Weihnachtsmärkte in München Glühwein allüberall Christkindlmarkt am Rindermarkt in München, 2012

Im Dezember wird ganz München zu einem einzigen Christkindlmarkt. Noch auf der kleinsten freien Fläche ist Platz für eine Bretterbude. Manchen geht der ausufernde Budenzauber auf die Nerven, andere können nicht genug kriegen. Von Franz Kotteder mehr...

Asylbewerber in Siemens-Büros "Ich war ein Flüchtlingskind"

Die Stadt München braucht dringend Notunterkünfte für Flüchtlinge. Jetzt hat Siemens ein leer stehendes Bürogebäude angeboten. Günter Pritz, Betriebsratschef der Niederlassung München, erzählt, wie es dazu gekommen ist. Von Bernd Kastner mehr... Interview

Pfusch in Orthopädie-Praxis Violinistin bekommt 170 000 Euro

Der Chirurg habe praktisch blind agiert, so die Gutachter: Nach einer schiefgegangenen Operation kann die Violinistin Cordula Kempe-Oettinger nicht mehr auftreten und klagt gegen eine Münchner Orthopädie-Praxis. Nun zahlen die Ärzte - beinahe freiwillig. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Rumänisches Generalkonsulat Rumänisches Generalkonsulat Rumänisches Generalkonsulat Riesenstau vor der Urne

Stundenlang Schlange stehen - und dann womöglich abgewiesen werden: Tausende Auslandsrumänen klagen über das Chaos bei der Präsidentenwahl. Viele vermuten dahinter das Kalkül von Regierungschef Victor Ponta. Manche wollen deshalb sogar die Wahl anfechten. Von Marco Völklein mehr...

Eröffnung Münchner Christkindlmarkt Impressionen aus München Advent mit Schwein und Tanne

Glühwein, Lichterglanz und gebrannte Mandeln: Die ersten Christkindlmärkte stimmen die Münchner auf die stade Zeit ein. Gerne auch mal mit rosa Schwein. mehr... Bilder

Richard Strauss, 1934 Andenken an Richard Strauss Publikumsliebling und Apokalyptiker

Vor 150 Jahren wurde der Komponist Richard Strauss geboren. Mit seinen Werken traf er immer den Zeitgeschmack - und mied politische Bekenntnisse. Aber seine Musik ist nicht so brav, wie viele denken. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Falscher Feueralarm sorgt für Chaos

Schranken zu, Chaos an: Am Nachmittag ist im Richard-Strauss-Tunnel ein Feueralarm ausgelöst worden. Offenbar absichtlich. Nun ermittelt die Polizei, wer dahinter steckt. Von Florian Fuchs mehr...

Rudolf Höß, 1946 Auschwitz-Kommandant Rudolf Höß Am Ehering erkannt

Als britischer Offizier suchte und fand ein deutscher Jude den Kommandanten des KZ Auschwitz, Rudolf Höß. Ein neues Buch dokumentiert die Lebensläufe der beiden Männer - und das dramatische Finale. Von Igal Avidan mehr... Buchkritik

Jugendmusikschule Klage gegen Orthopädie-Praxis "Meine Hände sind für mich alles"

Die Witwe des Stardirigenten Rudolf Kempe verklagt eine Münchner Orthopädie-Praxis. Der Vorwurf: Die Ärzte sollen bei einer Operation derartig gepfuscht haben, dass die Geigerin nun nicht mehr auftreten kann. Der Streitwert liegt bei fast 500 000 Euro. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Newly elected Siemens CEO Kaeser arrives for news conference in Siemens headquarter in Munich Mangel an Unterkünften Siemens will Flüchtlinge unterbringen

Ein leerstehender Bürokomplex im Münchner Osten als Wohnanlage: Siemens will einem Medienbericht zufolge dabei helfen, die Notlage der Flüchtlinge in Bayern zu entschärfen. Konzernchef Kaeser unterstützt die Initiative. mehr...

BR-Symphonieorchester Gewinnspiel für Studenten Gewinnspiel für Studenten Kostenlos zur Jansons-Probe

Unter der Regie von Mariss Jansons probt das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks am 12. November im Herkulessaal der Residenz. Die "Süddeutsche Zeitung" lädt Schüler und Studenten zur Generalprobe ein. mehr...

München Rumänen protestieren vor geschlossenem Wahllokal

Aufruhr unter rumänischen Staatsbürgern in München: Sie wollten ihre Stimme für die Präsidentschaftswahl abgeben, aber kamen nach langem Anstehen nicht mehr zum Zuge, weil das Konsulat zusperrte. mehr...

simulation der künftigen richard-strauss-straße in münchen ; winhard 3d+ Richard-Strauss-Tunnel in München Der Tunneleffekt

Wird der Verkehr unter die Erde verlegt, steigen Mieten und Preise im Umfeld. Allerdings nicht astronomisch. Von Von Ingrid Weidner mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Richard-Strauss-Tunnel Party in der Röhre

Am 18. Juli wird Münchens längste und 325 Millionen Euro teure Unterführung freigegeben. Vorab darf schonmal gefeiert werden. Von Dominik Hutter mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Richard-Strauss-Unterführung Kampf den Staus beim Supertunnel

Die Richard-Strauss-Unterführung zieht den Verkehr magisch an. Die CSU will nun den gesamten Ring unter die Lupe nehmen. Von Dominik Hutter mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Richard-Strauss-Tunnel Neue Röhre, neue Staus

Vor drei Monaten wurde der Richard-Strauss-Tunnel eröffnet - und schon hat er sich zur Staufalle entwickelt. Jetzt muss die Stadt nachbessern. Von Florian Fuchs und Dominik Hutter mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Richard-Strauss-Tunnel Party in der Röhre

Am 18. Juli wird Münchens längste und 325 Millionen Euro teure Unterführung freigegeben. Vorab darf schonmal gefeiert werden. Von Dominik Hutter mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Richard-Strauss-Tunnel Neue Röhre, alte Macken

325 Millionen Euro, sechs Jahre Bauzeit, und dann steht schon wieder alles still? Staus, Unfälle und Irrfahrten bremsen den Verkehr im neuen Tunnel. Von Dominik Hutter mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Eröffnung Richard-Strauss-Tunnel Ring frei

Nach sechs Jahren Bauzeit: Von Montag an dürfen die Autos durch die neue Röhre im Osten fahren - mit maßvoller Geschwindigkeit. Von Dominik Hutter mehr...

Eröffnung Richard-Strauss-Tunnel OB Christian Ude Eröffnung des Richard-Strauss-Tunnels Licht im Innern des Tunnels

Ab heute fahren täglich 96.000 Autos durch das 325-Millionen-Bauwerk. Bei der Eröffnung mit OB Ude gucken erstmal 6000 Fußgänger in die Röhre. Von Bernd Kastner mehr...

Therme Erding Therme Erding Therme Erding Auf neuen Rutschen durchs Erlebnisbad

Start in zwölf Metern Höhe, zack durch eine 360-Grad-Kurve und rasant nach unten: Am Wochenende werden die "Mega-Sommerrutschen" der Therme Erding für Besucher geöffnet. Und das Unternehmen plant schon die nächste nie da gewesene Sensation. Von Florian Tempel mehr...

Ehrung in Rekordzeit Nummer neun

Der Ältestenrat des Münchner Stadtrats will Ex-OB Christian Ude zum Ehrenbürger machen. Damit genösse er das Privileg, einen speziellen Raum im Turm des Alten Rathauses nutzen zu dürfen, der nur für Ehrenbürger und ihre Gäste reserviert ist. Von Dominik Hutter mehr...

Gefahren-Atlas für Radfahrer Häufige Probleme im Gefahren-Atlas Zu voll, zu schmal, zu holprig

Enge Unterführungen, fehlende Radwege, kurze Grünphasen für Fußgänger: Die Probleme, die die Nutzer in den Gefahren-Atlas der SZ eingetragen haben, sind vielfältig - und immer wieder die gleichen. Eine Übersicht mit Beispielen. Von Christoph Meyer und Thierry Backes mehr... Analyse

Fest installierter Blitzer. Neue Blitzer Aufrüstung am Straßenrand

In der Nacht geht ein Blitzer im Petueltunnel in Betrieb. Die Behörden wollen Rasern das Leben schwerer machen: Neue Anlagen sollen in Bayern für mehr Sicherheit sorgen. Doch Kritiker sehen ein ganz anderes Motiv hinter den vielen neuen Radarfallen. Von Marco Völklein mehr...

Impression vom "Swing"-Tanz im Hofgarten. Impressionen aus München Swing in den Frühling

Wenn die Sonne scheint, zieht es die Münchner nach draußen. Die einen demonstrieren für den Frieden, die anderen tanzen im Hofgarten. Und die Tauben freuen sich über frisches Wasser in der Innenstadt. Impressionen aus München mehr...