Lanzinger Trio Stubenmusik und Rock, Funk und Klassik Starnberg Krankenhaus, Konzert

An den Musikantenstadl denkt niemand mehr, wenn das Lanziger Trio zeigt, dass man mit Zither, Gitarre und Hackbrett auch etwas ganz anderes machen kann als klassische Stubenmusik. Und doch tritt die Band - ausgerechnet - bei einem Volksmusikwettbewerb an. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Benefiz-Familienkonzert in München, 2014 Gasteig-Sanierung Details? Fehlanzeige!

Die Entscheidung von Bayerns Ministerpräsident Seehofer und Münchens Oberbürgermeister Reiter zur Gasteig-Sanierung hat viel Kritik hervorgerufen. Darüber hinaus hinterlässt sie noch etwas: zahlreiche ungeklärte Fragen. Von Franz Kotteder und Christian Krügel mehr...

Zorneding Liebeserklärung am Herzogplatz

Die Sängerin Ela Marion tritt in Zornedinger Café-Bar auf mehr...

Zorneding Traumboot am Daxenberg

Mit einem romantischen Songkonzert der Jazzsängerin und Pianistin Ela Marion eröffnet Ulrich Fischer in seinem Zornedinger Café Herzog eine neue Veranstaltungsreihe Von Rita Baedeker mehr...

Lanzinger Trio Lanziger Trio Es geht auch anders

Pop, Jazz und Blues mit absolut ungewöhnlicher Besetzung: Das Lanziger Trio zeigt, dass man mit Zither, Hackbrett und Gitarre auch etwas ganz anderes machen kann als die klassische Stubenmusik. An den Musikantenstadl denkt da niemand mehr. Das beweist das Trio auf seinem ersten Album. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Richard Strauss, 1934 Andenken an Richard Strauss Publikumsliebling und Apokalyptiker

Vor 150 Jahren wurde der Komponist Richard Strauss geboren. Mit seinen Werken traf er immer den Zeitgeschmack - und mied politische Bekenntnisse. Aber seine Musik ist nicht so brav, wie viele denken. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Falscher Feueralarm sorgt für Chaos

Schranken zu, Chaos an: Am Nachmittag ist im Richard-Strauss-Tunnel ein Feueralarm ausgelöst worden. Offenbar absichtlich. Nun ermittelt die Polizei, wer dahinter steckt. Von Florian Fuchs mehr...

Luise-Kiesselbach-Tunnel Luise-Kiesselbach-Tunnel Finale für die Rekordbaustelle

Der neue Straßentunnel unter dem Luise-Kiesselbach-Platz in München wird zwar erst im Juli eröffnet. Aber schon jetzt rollen die ersten Fahrzeuge durch die neue Röhre. Was noch zu tun bleibt und wie es drinnen aussieht. Von Marco Völklein mehr... Interaktive Grafik

Luise-Kiesselbach-Tunnel Luise-Kiesselbach-Platz Luise-Kiesselbach-Platz Oben hui, unten pfui

Wenn der neue Luise-Kiesselbach-Tunnel in einem halben Jahr in Betrieb geht, wird die Welt oben zum Paradies. Die Anwohner hoffen auf eine ansprechende Gestaltung des Platzes - und wollen dabei ihre Ideen verwirklicht sehen. Von Berthold Neff mehr...

Winterchaos Winterchaos in München Winterchaos in München Kalt erwischt

Starke Schneefälle behindern in München den Verkehr auf Straßen, Schienen und am Flughafen. Besonders eng wird es in den kommenden Tagen im Trappentreutunnel - wegen ein paar gelben Markierungen. Von Marco Völklein mehr...

simulation der künftigen richard-strauss-straße in münchen ; winhard 3d+ Richard-Strauss-Tunnel in München Der Tunneleffekt

Wird der Verkehr unter die Erde verlegt, steigen Mieten und Preise im Umfeld. Allerdings nicht astronomisch. Von Von Ingrid Weidner mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Richard-Strauss-Tunnel Party in der Röhre

Am 18. Juli wird Münchens längste und 325 Millionen Euro teure Unterführung freigegeben. Vorab darf schonmal gefeiert werden. Von Dominik Hutter mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Richard-Strauss-Unterführung Kampf den Staus beim Supertunnel

Die Richard-Strauss-Unterführung zieht den Verkehr magisch an. Die CSU will nun den gesamten Ring unter die Lupe nehmen. Von Dominik Hutter mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Richard-Strauss-Tunnel Neue Röhre, neue Staus

Vor drei Monaten wurde der Richard-Strauss-Tunnel eröffnet - und schon hat er sich zur Staufalle entwickelt. Jetzt muss die Stadt nachbessern. Von Florian Fuchs und Dominik Hutter mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Richard-Strauss-Tunnel Party in der Röhre

Am 18. Juli wird Münchens längste und 325 Millionen Euro teure Unterführung freigegeben. Vorab darf schonmal gefeiert werden. Von Dominik Hutter mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Richard-Strauss-Tunnel Neue Röhre, alte Macken

325 Millionen Euro, sechs Jahre Bauzeit, und dann steht schon wieder alles still? Staus, Unfälle und Irrfahrten bremsen den Verkehr im neuen Tunnel. Von Dominik Hutter mehr...

Richard-Strauss-Tunnel Eröffnung Richard-Strauss-Tunnel Ring frei

Nach sechs Jahren Bauzeit: Von Montag an dürfen die Autos durch die neue Röhre im Osten fahren - mit maßvoller Geschwindigkeit. Von Dominik Hutter mehr...

Eröffnung Richard-Strauss-Tunnel OB Christian Ude Eröffnung des Richard-Strauss-Tunnels Licht im Innern des Tunnels

Ab heute fahren täglich 96.000 Autos durch das 325-Millionen-Bauwerk. Bei der Eröffnung mit OB Ude gucken erstmal 6000 Fußgänger in die Röhre. Von Bernd Kastner mehr...

Jugendmusikschule Klage gegen Orthopädie-Praxis "Meine Hände sind für mich alles"

Die Witwe des Stardirigenten Rudolf Kempe verklagt eine Münchner Orthopädie-Praxis. Der Vorwurf: Die Ärzte sollen bei einer Operation derartig gepfuscht haben, dass die Geigerin nun nicht mehr auftreten kann. Der Streitwert liegt bei fast 500 000 Euro. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

München Rumänen protestieren vor geschlossenem Wahllokal

Aufruhr unter rumänischen Staatsbürgern in München: Sie wollten ihre Stimme für die Präsidentschaftswahl abgeben, aber kamen nach langem Anstehen nicht mehr zum Zuge, weil das Konsulat zusperrte. mehr...

Rudolf Höß, 1946 Auschwitz-Kommandant Rudolf Höß Am Ehering erkannt

Als britischer Offizier suchte und fand ein deutscher Jude den Kommandanten des KZ Auschwitz, Rudolf Höß. Ein neues Buch dokumentiert die Lebensläufe der beiden Männer - und das dramatische Finale. Von Igal Avidan mehr... Buchkritik

Newly elected Siemens CEO Kaeser arrives for news conference in Siemens headquarter in Munich Mangel an Unterkünften Siemens will Flüchtlinge unterbringen

Ein leerstehender Bürokomplex im Münchner Osten als Wohnanlage: Siemens will einem Medienbericht zufolge dabei helfen, die Notlage der Flüchtlinge in Bayern zu entschärfen. Konzernchef Kaeser unterstützt die Initiative. mehr...

BR-Symphonieorchester Gewinnspiel für Studenten Gewinnspiel für Studenten Kostenlos zur Jansons-Probe

Unter der Regie von Mariss Jansons probt das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks am 12. November im Herkulessaal der Residenz. Die "Süddeutsche Zeitung" lädt Schüler und Studenten zur Generalprobe ein. mehr...

Pfusch in Orthopädie-Praxis Violinistin bekommt 170 000 Euro

Der Chirurg habe praktisch blind agiert, so die Gutachter: Nach einer schiefgegangenen Operation kann die Violinistin Cordula Kempe-Oettinger nicht mehr auftreten und klagt gegen eine Münchner Orthopädie-Praxis. Nun zahlen die Ärzte - beinahe freiwillig. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Asylbewerber in Siemens-Büros "Ich war ein Flüchtlingskind"

Die Stadt München braucht dringend Notunterkünfte für Flüchtlinge. Jetzt hat Siemens ein leer stehendes Bürogebäude angeboten. Günter Pritz, Betriebsratschef der Niederlassung München, erzählt, wie es dazu gekommen ist. Von Bernd Kastner mehr... Interview