Nina Hoss über Philip Seymour Hoffman "Er war einer der größten Schauspieler unserer Zeit" Philip Seymour Hoffman und Nina Hoss in "A Most Wanted Man".

In dem britischen Agententhriller "A Most Wanted Man" spielt Nina Hoss eine Geheimdienstlerin - an der Seite des jüngst verstorbenen Oscar-Preisträgers Philip Seymour Hoffman. Ein Gespräch über Lüge, US-Filme und einen großartigen Kollegen. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

'God's Pocket' - 2014 Sundance Film Festival US-Schauspieler Philip Seymour Hoffman ist tot

Der Schauspieler und Oscar-Preisträger Philip Seymour Hoffman ist Medienberichten zufolge gestorben. Der 46-Jährige wurde in seiner Wohnung tot aufgefunden. mehr...

Philip Seymour Hoffman dies at 46 Reaktionen auf Tod von Philip Seymour Hoffman "Wir haben heute einen der Größten verloren"

Philip Seymour Hoffmans überraschender Tod bewegt die Welt. Via Twitter drücken Freunde und Kollegen wie Justin Timberlake, Elijah Wood oder Steve Martin ihre Trauer über den Verlust "eines der großartigsten Schauspieler unserer Zeit" aus. Ein Storify. mehr...

Philip Seymour Hoffman dies at 46 Zum Tod von Philip Seymour Hoffman Geliebter Kauz

Später Ruhm, früher Tod: Philip Seymour Hoffman musste erst in zahllosen Nebenrollen glänzen, bevor ihn Hollywood für Hauptrollen entdeckte. Nun starb der Oscar-Preisträger, 46-jährig, überraschend in seiner Wohnung in New York. Nachruf auf einen atemberaubenden Schauspieler. Von Ruth Schneeberger mehr...

Philip Seymour Hoffman Tod von Philip Seymour Hoffman Zahlreiche Heroin-Päckchen in Hoffmans Wohnung gefunden

Dass Philip Seymour Hoffman an einer Überdosis starb, wird bereits seit dem Tod den Schauspielers am Sonntag vermutet. Nach einer Durchsuchung seiner Wohnung verdichten sich nun die Hinweise. mehr...

Tod von Philip Seymour Hoffman Polizei nimmt mutmaßliche Dealer fest

Sie werden mit dem Drogentod von Hollywood-Schauspieler Philip Seymour Hoffman in Verbindung gebracht: Bei einer Razzia hat die New Yorker Polizei drei Männer und eine Frau festgenommen. mehr...

Kinostarts - 'Jack in Love' Im Interview: Philip Seymour Hoffman Ein seltsamer Kauz

Oscarpreisträger Philip Seymour Hoffman bringt sein Regiedebut "Jack in Love" von der Theaterbühne auf die Leinwand. Ein Gespräch über Angst, Freundschaft und emotionale Nackheit. Interview: Susan Vahabzadeh mehr...

Philip Seymour Hoffman dpa Feature: Philip Seymour Hoffman Typischer Dickengriff

Hab ich's hinter mir? Eine Begegnung mit dem mächtigen Schauspieler Philip Seymour Hoffman, bei dem es wieder mal nicht gelingt, ihm sein Geheimnis zu entlocken. Von Dirk Peitz mehr...

Philip Seymour Hoffman im Gespräch "Es gibt Orte, an die ich mich nicht begeben will"

Hollywoodstar Philip Seymour Hoffman über Wahnwitz, Normalität und seine oscarreife Darstellung des Truman Capote. Ein Interview von Anke Sterneborg mehr...

A Most Wanted Man "A Most Wanted Man" im Kino Letzter seiner Art

Geheime Informationen in einem Päckchen Zigaretten statt NSA, Drohnenkrieg, Big Data: Anton Corbijns "A Most Wanted Man" erzählt von einem deutschen Spion, der aus der Zeit gefallen ist - und zeigt den verstorbenen Philip Seymour Hoffman in ganz großer Form. Von Tobias Kniebe mehr...

Kinostart - 'Phoenix' "Phoenix" im Kino Aus der Asche einer Liebe

Berlin nach dem Krieg: Regisseur Christian Petzold kehrt zurück zur Stunde null, um dem Trauma schlechthin gegenüberzutreten - dem Holocaust. Nina Hoss spielt eine KZ-Überlebende, die von ihrem Mann nicht loskommt. Von Tobias Kniebe mehr... Filmkritik

Philip Seymour Hoffman als Geheimdienstler Günther Bachmann in "A Most Wanted Man". "A Most Wanted Man" im Kino Am Ende seiner Kräfte

In "A Most Wanted Man" wirkt Philip Seymour Hoffman wie ein Mann, der angeschlagen ist, trotzdem kämpft und verliert. Auch im echten Leben hat Hoffman seinen Kampf verloren. So spiegelt der Film das viel zu kurze Leben. Eine Rezension im Video von Tobias Kniebe mehr... Filmkritik

Philip Seymour Hoffman Philip Seymour Hoffmans wichtigste Rollen Großer Getriebener

Vom fulminantesten Nebendarsteller der Welt zum Oscarpreisträger: Obwohl Philip Seymour Hoffman keine 50 Jahre alt geworden ist, hinterlässt er ein umfangreiches Werk. In seinen Filmen zeigte sich der Schauspieler oft als verkrachte Existenz, der keine menschliche Schwäche fremd war. mehr...

"The Iran Job" Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Zentnerweise Persönlichkeit

So groß gewachsen und bullig Kevin Sheppard und Philip Seymour Hoffman sind, so viel Persönlichkeit verleihen sie ihren Figuren auch. Seit dieser Woche sind sie beide auf einmal im Kino zu sehen, und bei "Les Misérables" singen Stars wie Hugh Jackman und Anne Hathaway sogar um die Wette. Welche Filme den Kinobesuch lohnen - und welche nicht. Von den SZ-Kritikern mehr...

Themendienst Kino: Jack in Love Im Kino: "Jack in Love" Ego auf Tauchgang

Jack ist Anfang 40 und ein hilfloser Feigling. Philip Seymour Hoffman zeigt in seinem Regieerstling "Jack in Love": Es ist nie zu spät, erwachsen zu werden. Von Rainer Gansera mehr...

NYPD Chief Bratton And NY State Attorney Gen. Schneiderman Speak On The Community Overdose Prevention Program New York Der Horror kehrt zurück

Eine beispiellose Heroin-Epidemie droht New York: Die Dealer arbeiten professioneller als in den Siebzigern, die Kunden sind naiver. Der gefährliche Glaube, dass die Droge heute harmloser sei, wirkt mit einem anderen Trend zusammen. Von Nikolaus Piper mehr...

'A Most Wanted Man' Portraits - 2014 Sundance Film Festival Erste Autopsie Todesursache von Hoffman weiter unklar

Bei der Aufklärung, wie Philip Seymour Hoffman ums Leben gekommen ist, sind weitere Tests nötig: Eine erste Obduktion blieb ohne Ergebnis. Ermittler vermuten, dass der 46-jährige Schauspieler an einer Überdosis Heroin gestorben ist. mehr...

Philip Seymour Hoffman Ergebnis der Obduktion Hoffman starb an Mix aus Drogen und Medikamenten

Die Todesursache steht fest: Der US-Schauspieler Philip Seymour Hoffman ist an einem tödlichen Mix aus Drogen und Arzneimitteln gestorben.Die Gerichtsmedizin geht davon aus, dass sein Tod die Folge einer "versehentlichen Überdosis" war. mehr...

Vermont Battles With Deadly Heroin Epidemic Drogen in den USA Drogenhölle Kleinstadt

In Amerika stirbt alle 19 Minuten ein Mensch an Drogen, die Anzahl der Heroinabhängigen hat sich in zehn Jahren verdoppelt. Nicht nur Großstädte sind betroffen, auch auf dem Land werden immer mehr Menschen süchtig. Der Fotograf Spacer Platt spürt mit seiner Kamera den Gründen für diese erschreckende Entwicklung nach. Von Karolina Skrobol mehr...

Kinostarts - 'Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire' "Tribute von Panem: Catching Fire" im Kino Die Wut hat sich verflüchtigt

Schade: Mit der unbeschwerten Anarchie des ersten Teils der "Tribute von Panem"-Filmreihe, bei dem jeder gegen jeden antrat, ist es vorbei. Teil zwei krankt an melodramatischer Unentschlossenheit. Von Doris Kuhn mehr...