Indien und Pakistan Unversöhnliche Atommächte Süddeutsche Zeitung Politik Indien und Pakistan

Nach Terroranschlägen in Kaschmir wird der Ton zwischen Indien und Pakistan schriller. International wächst die Sorge vor einer Eskalation. Von Arne Perras mehr...

Pakistan Wenn der Putsch vom Plakat lächelt

Das Militär überlässt das Regieren lieber Zivilisten. Doch es erinnert oft daran, wer wirklich die Macht hat. Von Tobias Matern mehr...

Pakistan Fingerzeig an die Politik

Armeechef Sharif will härter gegen Korruption vorgehen. Viele lesen das als Signal an den Premier. Der steht wegen der Panama Papers unter Druck. Von Arne Perras mehr...

Pakistan Pakistan Pakistan Goldene Zeiten für Schwarzgeld

Es ist eines der großen Probleme des Entwicklungslandes: Pakistan versucht gegen die Steuersünder im eigenen Land vorzugehen und bietet ihnen nun einen Deal an. Der Erfolg ist unsicher. Von Arne Perras mehr...

U.S. Secretary of State John Kerry is greeted by Pakistan's National Security Advisor Sartaj Aziz shortly after arriving in Islamabad Während Kerry-Besuch Pakistan hängt verurteilte Terroristen

US-Außenminister Kerry lobt die Arbeit der pakistanischen Armee im Kampf gegen Extremisten. Islamabad vollstreckt während seines Besuches sieben Todesurteile. Seit dem Schulmassaker und der daraufhin wieder in Kraft gesetzten Todesstrafe wurden somit 16 verurteilte Terroristen gehängt. mehr...

Musharraf's convoy bombing Bombenexplosion in Islamabad Pakistans Ex-Präsident Musharraf entgeht Anschlag

Auf der Route eines Konvois von Pervez Musharraf ist eine Bombe explodiert. Die Polizei geht davon aus, dass der Anschlag in Islamabad dem früheren pakistanischen Präsidenten galt. Er war nicht das erste Mal Ziel von Attacken. mehr...

Pervez Musharraf Pakistan Pakistan Angeklagter Musharraf mit Herzproblemen im Krankenhaus

Auf dem Weg zu seinem Gerichtsprozess wegen Hochverrats peinigen den früheren pakistanischen Machthaber Herzprobleme. Ihm drohen lebenslange Haft oder sogar die Todesstrafe. mehr...

Pakistan Musharraf wegen neuer Vorwürfe festgenommen

Für den inhaftierten pakistanischen Ex-Militärmachthaber Pervez Musharraf ist am Donnerstag die Hoffnung auf ein Ende seines Hausarrests zunächst geplatzt. mehr... Politicker

Pakistan Ex-Machthaber Musharraf auf Kaution frei

Der frühere pakistanische Militärmachthaber Pervez Musharraf ist nach knapp sechs Monaten Hausarrest gegen Kaution auf freiem Fuß. mehr... Politicker

Terrorismus Terrorismus in Pakistan Terrorismus in Pakistan Dialog mit dem Feind

Die Menschen in Pakistan sehnen sich nach Ruhe in ihrem Land. Die Regierung in Islamabad - deren Vertreter gefährlicher als in den meisten anderen Ländern leben - sieht nur einen Weg. Sie knüpft Kontakte zu den Taliban. Von Arne Perras mehr...

Pervez Musharraf Pakistans Ex-Präsident Pakistans Ex-Präsident Musharraf wegen Mordes an Bhutto angeklagt

Pakistans Ex-Präsident Musharraf wird wegen Verwicklung in den Mord an Benazir Bhutto angeklagt. Die Oppositionspolitikerin war 2007 ermordet worden. Die Anklage gegen den früheren Militärmachthaber ist in der Geschichte des Landes beispiellos. mehr...

Koalition beschließt Amtsenthebungsverfahren gegen Musharraf Prozess in Pakistan Anklage gegen Musharraf wegen Verschwörung zum Mord

Es ist ein beispielloser Vorgang für Pakistan: Der frühere Militärmachthaber Musharraf wird wegen Verschwörung zum Mord an Ex-Premierministerin Bhutto angeklagt. Im Extremfall droht ihm die Todesstrafe. mehr...

Pervez Musharraf Ankündigung von Pakistans Premier Sharif Ankündigung von Pakistans Premier Sharif Musharraf soll wegen Hochverrats vor Gericht

Ihm droht lebenslange Haft oder sogar die Todesstrafe. Die neue pakistanische Regierung will den früheren Machthaber Musharraf wegen Hochverrats anklagen. Ihm wird vorgeworfen, zwei Mal gegen die Verfassung verstoßen zu haben. mehr...

Men step on a U.S flag during an anti-American rally  organized by Shabab-e-Milli, the youth wing of the Jamaat-e-Islami party, in Peshawar Drohnenangriffe der USA in Pakistan Lautstark protestieren, stillschweigend dulden

Pakistan leidet wie kein anderes Land unter dem US-Drohnenkrieg. Doch auch Premier Sharif wird ihn wohl nicht beenden. Sein Land wird an der Tradition des rhetorischen Doppelspiels festhalten. Von Tobias Matern mehr...

File picture shows prosecutor Chaudhry Zulfikar talking to journalists outside the anti-terrorism court in Rawalpindi Pakistans Justiz-Sonderermittler Zulfikar Staatsanwalt mit mächtigen Feinden

Er war zuständig für Pakistans besonders heikle Fälle: Staatsanwalt Chaudhry Zulfikar ermittelte gegen die Hintermänner der Mumbai-Attentate von 2008 und untersuchte die Verstrickung von Ex-Präsident Musharraf in den Mord an Ex-Regierungschefin Bhutto. Jetzt wurde Zulfikar mit zehn Schüssen niedergestreckt - wohl seiner Arbeit wegen. Von Tobias Matern mehr...

Anschlag in Pakistan Pakistan Pakistan Ermittler im Mordfall Benazir Bhutto erschossen

Er war der Chefermittler im Mordfall Benazir Bhutto: Unbekannte haben den Staatsanwalt in Islamabad in seinem Auto erschossen. Im Fokus seiner Untersuchungen stand auch Ex-Machthaber Musharraf. mehr...

Gerichtsentscheidung in Pakistan Lebenslanges Politikverbot für Ex-Diktator Musharraf

Nach Jahren im Exil kehrte der ehemalige Machthaber Musharraf nach Pakistan zurück, um an den Parlamentswahlen teilzunehmen. Doch statt der erhofften Kandidatur erhielt Musharraf Hausarrest - und nun auch noch eine lebenslange politische Sperre. mehr...

Anschlagsserie im Wahlkampf Acht Tote bei Bombenattentaten in Pakistan

Anschläge im pakistanischen Wahlkampf: In Quetta und Karachi sterben acht Menschen. Ein Attentat auf Ex-Militärmachthaber Pervez Musharraf kann gerade noch vereitelt werden. mehr... Politicker

Pervez Musharraf, Pakistan, Ex-Präsident Pakistans Ex-Machthaber Musharraf muss sich vor Anti-Terror-Gericht verantworten

Einen Tag nach seiner Flucht aus einem Gericht beschäftigt Pakistans Ex-Präsident Pervez Musharraf weiter die Justiz. Ein Richter stellte ihn unter Hausarrest - am Sonntag soll Musharraf vor ein Anti-Terror-Gericht treten. mehr...

Pakistans ehemaliger Präsident Musharraf salutiert Pakistanischer Ex-Präsident Musharraf Flüchtiger im eigenen Land

Nach Jahren im Exil ist Pervez Musharraf nach Pakistan zurückgekehrt, um sein Land "zu retten". Doch statt Begeisterung schlägt dem früheren Militärmachthaber die geballte Angriffslust der Justiz entgegen, die ihn wegen Verfassungsverstößen in seinem Haus festsetzt. Von Tobias Matern mehr...

Pervez Musharraf Pakistan Gericht erlässt Haftbefehl gegen Ex-Diktator Musharraf

Ein pakistanisches Gericht hat die Festnahme des früheren Militärmachthabers Pervez Musharraf angeordnet. Der Ex-Armeechef hat den Gerichtssaal allerdings nach dem Beschluss mit Hilfe seiner Leibwächter verlassen - und dürfte auch weiterhin auf freiem Fuß bleiben. mehr...

Musharraf in Pakistan Die Rückkehr des Anti-Demokraten

Meinung Pakistans Ex-Präsident Pervez Musharraf will bei den anstehenden Wahlen wieder antreten, gibt sich geläutert. Doch diese Pose ist lächerlich. Der geschasste Militär stellt seine Eitelkeit über das Wohl des Atomstaates. Ein Kommentar von Tobias Matern mehr...

Pervez Musharraf Pakistan Exil Rückkehr aus dem Exil Taliban drohen mit Ermordung Musharrafs

"Wir haben ein Kommando von Selbstmordattentätern vorbereitet": Für den ehemaligen Präsidenten Pakistans, Pervez Musharraf, könnte die geplante Rückkehr in die Heimat gefährlich werden. Taliban drohen mit der Ermordung des früheren Staatschefs. mehr...

Members of the civil society hold placards during a protest against the Supreme Court decision to arrest the prime minister in Lahore Regierungskrise in Pakistan Störfeuer aus der Armee

Pakistans Oberstes Gericht veranlasst die Festnahme des Premiers, ein einflussreicher Prediger nennt Parlamentarier "Räuber, Diebe und Gangster". Viele Pakistaner vermuten hinter all dem das mächtige Militär, das vor der Wahl im März die demokratischen Institutionen schwächen will. Von Tobias Matern mehr...

Zardari-Affäre in Pakistan Gericht gewährt Premier Aufschub

Pakistans Regierungschef Raja Pervez Ashraf muss vor Gericht erscheinen. Der Grund: Er weigert sich, die Behörden in der Schweiz um die Wiederaufnahme von Korruptionsermittlungen gegen Präsident Zardari zu ersuchen. Die Richter geben ihm drei Wochen Zeit, um seine Meinung zu ändern. mehr... Politicker