Klimaschutz Ozonloch in diesem Jahr kleiner als im Durchschnitt Ozonloch über der Antarktis am 16.09.2013

Immer noch 21 Millionen Quadratkilometer groß, aber zumindest etwas geschrumpft: Das Ozonloch über der Antarktis ist in diesem Jahr etwas kleiner als im Durchschnitt der vergangenen zwei Jahrzehnte. Doch für ein Aufatmen ist es zu früh. mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Das Ozonloch schließt sich - wo sehen Sie noch Handlungsbedarf?

Gute Nachrichten vom Ozonloch: Es könnte sich nach Angaben der UN bald schließen - weil in den achtziger Jahren gehandelt wurde. Bei welchem Umweltproblem sehen Sie jetzt den größten Handlungsbedarf? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Ozonloch über der Arktis Erhöhte UV-Strahlung befürchtet Riesiges Ozonloch über der Arktis

Extreme Kälte am Nordpol lässt die Ozonschicht schwinden. Erstmals sprechen Wissenschaftler von einem Ozonloch über der Arktis - und das hat bereits die fünffache Größe Deutschlands. Die Wissenschaftler sind in Sorge. mehr...

dilettanten+jetzt.de "Die Dilettanten" von Michael Hingston Das Ozonloch ist so Neunziger

"Die Dilettanten", der Debüt- Roman des kanadischen Autors Michael Hingston, ist auf Deutsch erschienen. Darin entlarvt er über-ironische Studenten - aber leider bleibt dabei die Geschichte auf der Strecke. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Ozonschicht UN-Bericht zum Ozonloch Der Schutzschild der Erde regeneriert sich

Das Ozonloch galt in den Achtzigern als drängendstes Umweltproblem. Nun berichten die Vereinten Nationen: Die Schicht, die die Erde vor UV-Strahlen schützt, könnte sich bald völlig erholen. Weil damals gehandelt wurde. mehr...

Ozonloch, Ozon, UV-Strahlung Schutzschicht vor UV-Strahlung "Das Ozonloch schließt sich"

Gute Nachricht: Das Loch, das sich jedes Jahr in der Ozonschicht insbesondere über dem Südpol bildet, wird immer kleiner. Die Schicht schützt die Erde vor lebensgefährlicher UV-Strahlung. mehr...

Ozonloch, dpa Klimawandel Ozonloch kühlt den Südpol

Ausgerechnet das Ozonloch hat den Großteil der Antarktis in den vergangenen 30 Jahren vor der globalen Erwärmung geschützt. mehr...

Ozonloch Umwelt Umwelt Noch 100 Jahre Ozonloch

Das Ozonloch über dem Südpol ist wieder fast so groß wie im Rekordjahr 2006. Womöglich erholt sich die Schutzschicht erst bis 2100. Von A. Bojanowski mehr...

NASA bestätigt Ozonloch groß wie nie

Das Ozonloch über dem Südpol hat in diesem Jahr nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde alle bisherigen Rekorde gebrochen. mehr...

CLIMATE-UN-NASA-OZONE-HOLE-COMBO Klimaschutz Die Welt heilt das Ozonloch

Offenbar gelingt es der Menschheit, zumindest eine der globalen Umweltgefahren tatsächlich abzuwenden: das sogenannte Ozonloch. Das Verbot schädlicher Stoffe zeigt messbar Wirkung, berichten Forscher. Von Christopher Schrader mehr...

Wendepunkt Das Ozonloch schrumpft

Es gibt erste Hinweise darauf, dass sich die Gashülle der Erde tatsächlich erholt und das Ozonloch kleiner wird. mehr...

ESA: Ozonloch über Südpol 2008 wieder größer als im Vorjahr Klimaforschung Das Ozonloch lässt es regnen

Die schützende Ozonschicht über der Antarktis ist gewaltig geschrumpft. Wettermodelle legen nun nahe, dass dies Einfluss auf das Wetter hat. Von Christopher Schrader mehr...

Hintergrund Ozonloch

Während in Bodennähe bei Sonnenschein oft zu viel Ozon gemessen wird, gibt es in der Stratosphäre zu wenig. mehr...

Internationaler Tag zum Schutz der Ozonschicht Ozonloch so groß wie nie zuvor

Im letzten Jahr war das Ozonloch nur klein. Nun ist das Loch über der Antarktis wieder da - und größer als jemals zuvor um diese Jahreszeit. Klimaforscher rechnen damit, dass es weiter wachsen wird, da noch immer Schadstoffe aufsteigen, die die Schutzschicht in der Atmosphäre beschädigen. mehr...

A woman points towards the sky during the performance by McCartney at the Firefly Music Festival in Dover Festival-Chic Stilvoll verschlammen

In England beginnt das legendäre Glastonbury-Festival. Da will neben Dosenbier und dem richtigen Zelt auch die Garderobe mit Bedacht gewählt sein. mehr...

Vorschlag-Hammer Was heißt schon schön

In Tel Aviv sieht man nicht wenige Balletttänzer, tätowiert bis zum Hals, mit der Statur von Preisboxern auf der Bühne. Prinz Siegfried mit Tattoo, der seine Schwanenkönigin stemmt wie eine 50-Kilo-Hantel Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Ozonloch KNMI/Esa Ozonloch Wie der Himmel ein Loch bekam

Vor 25 Jahren entdeckten Forscher, dass die Ozonschicht schrumpft. Die Geschichte einer Rettungsaktion. Von Alexander Stirn mehr...

Sonne Ozonloch Vom Winde zugeweht

Die schützende Ozonschicht erholt sich laut einer US-Studie langsam wieder. Sehr langsam. mehr...

Weltwunder neu Mauer Babylon Türme, Gärten, Labyrinthe Baut die Wunder wieder auf

In Ägypten soll eines der sieben Weltwunder neu gebaut werden. Gute Idee: Da gäbe es noch einige andere antike und sagenhafte Orte, die wir gern endlich besichtigen würden. Von Irene Helmes, Sarah K. Schmidt und Katja Schnitzler mehr...

Strategien der Klimaskeptiker "Wissenschaft wurde als Nebelwand missbraucht"

Ein Zirkel konservativer Forscher sät systematisch Zweifel an Klimawandel, Umweltgefahren oder Gesundheitsschäden durch Tabak. Die Harvard-Historikerin Naomi Oreskes hat die Strategien der so genannten Skeptiker analysiert. Ein Gespräch über Lobbyisten und Denkmuster des Kalten Krieges. Von Markus Balser und Christopher Schrader mehr... Interview

Erdkugel Neue Ozonkiller Kratzen am Schutzschild der Erde

Das Ozonloch? Dieses Problem galt als einigermaßen gelöst. Doch jetzt haben Forscher neue Gase gefunden, die den Schutzschild des Planeten bedrohen. Woher sie stammen, weiß niemand genau. Von Andrea Hoferichter mehr...

Ozonschicht Verbot von FCKW Balsam für die Schutzschicht der Erde

FCKW-Kühlmittel sind seit 27 Jahren verboten. Doch die heilsame Wirkung für die Ozonschicht entfaltet sich erst jetzt. Auch das Klima profitiert - so lange andere Mittel die Erfolge nicht bremsen. Von Christopher Schrader mehr... Video

Geologie Epoche der Menschheit

Die Zivilisation hat klare Spuren überall in der Natur hinterlassen. Aber sind sie schon so unübersehbar, dass sie für immer im Erdreich ein eigenes Zeitalter markieren werden, das "Anthropozän"? Von Christopher Schrader mehr...

Sommerwolken über dem Staccato Peaks auf Alexander Island, Antarktis. Antarktis Wie Chemikalien Himmel, Wind und Wellen verändern

Ozonloch und Treibhausgase wirken am Südpol auf eine Weise, die niemand vorhergesehen hat. Ausgehend von den Einflüssen auf die Stratosphäre sind die Folgen bis in die Tiefe des Polarmeeres zu beobachten. Von Christopher Schrader mehr...

Ozonloch Schutzschicht vor UV-Strahlen in Gefahr Sommerstürme bedrohen die Ozonschicht

Das Ozonloch ist bislang in den Polarregionen aufgetreten. Doch immer größere, immer intensivere Sommerstürme über der Nordhalbkugel gefährden die Schutzschicht auch in den gemäßigten Breiten. Damit steigt dort das Hautkrebsrisiko. mehr...