Kenia Männer im Sex-Streik

Selbsternannte Gender-Aktivisten in Kenia verweigern sich der körperlichen Liebe. Ihre Begründung für den Boykott: Männer würden in dem ostafrikanischen Land zunehmend "entthront". Von Isabel Pfaff mehr...

Shisha Al-Shabaab-Miliz Somalischer Terror-Treibstoff

Wasserpfeife rauchen und damit Islamisten unterstützen: Die somalische Al-Shabaab-Miliz verdient Millionen mit dem Holzkohle-Export. Offenbar mischt auch Kenias Armee mit - und finanziert so möglicherweise indirekt Terroranschläge im eigenen Land. Von Tobias Zick mehr...

Kenia Mindestens zehn Tote bei Explosionen in Nairobi

Die Sprengsätze detonierten in der Nähe eines Marktes: Bei zwei Explosionen in Kenias Hauptstadt Nairobi sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Die Bundesregierung warnt Touristen vor der Terrorgefahr in dem Land. mehr...

Schießerei in Kenia Geiselnahme im Einkaufszentrum Geiselnahme im Einkaufszentrum Terroristen halten Nairobi in Atem

Terroristen stürmen ein Einkaufszentrum in Nairobi, töten Dutzende Menschen und nehmen Geiseln. Am Montagmittag verschärft sich die Lage. Die Sicherheitskräfte dringen weiter in das Gebäude vor. mehr...

Nairobi hostage situation Islamismus in Afrika Spurensuche in Nairobi

Schockiert blickte die Welt nach Nairobi, wo Terroristen ein Einkaufszentrum stürmten. Nicht nur Kenia fragt sich: Warum hier, warum jetzt? Experten rätseln über die wahre Stärke der Al-Shabaab-Miliz. Von Isabel Pfaff mehr...

To match Analysis SOMALIA-MILITANTS Bilder
Somalische Al-Shabaab-Miliz Wer hinter dem Angriff in Nairobi steckt

Weil kenianische Truppen in Somalia sie bekämpfen, rächt sich Al-Shabaab mit einem Angriff auf ein Einkaufszentrum in Nairobi. Wer steckt hinter der islamistischen Miliz, welche Ziele verfolgen ihre Anhänger? mehr...

Brand am Flughafen Nairobi Großbrand in Kenia Flughafen von Nairobi nimmt Betrieb wieder auf

Nachdem der Großbrand auf dem Jomo Kenyatta International Airport in Nairobi gelöscht ist, starten nun wieder die ersten Flüge. Doch große Teile des Flughafens sind zerstört - und die Brandursache ist weiter unklar. mehr...

Kenya's President Kenyatta addresses the nation on the Westgate shopping mall attack in Nairobi Anschlag auf Einkaufszentrum Kenias Präsident erklärt Geiselnahme in Nairobi für beendet

Entwarnung von höchster Stelle: Nach vier Tagen sei die Geiselnahme in einem Einkaufszentrum in Nairobi beendet, erklärt Kenias Präsident Kenyatta. Er spricht von mindestens 72 Toten. mehr...

Health workers attend a protest outside La Paz Hospital calling for Spain's Health Minister Ana Mato to resign after a Spanish nurse contracted Ebola, in Madrid Ebola Das Virus ist in Europa angekommen

Zum ersten Mal hat sich ein Mensch in Europa mit Ebola angesteckt. Bei drei weiteren besteht der Verdacht auf eine Infektion. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Virus in Spanien ausbreitet, ist winzig. Völlig ausgeschlossen ist es nicht. Von Kai Kupferschmidt und Thomas Urban mehr...

Kinder der Welt - Porträts Bilder
Serie Kinderwelten: Nairobi, Kenia Shem will riesige Flieger bauen

Der 13-jährige Shem aus Nairobi möchte unbedingt Flugzeugingenieur werden. Dafür lernt er hart. "Kämpfen um Erfolg" steht auf dem stählernen Eingangstor seiner teuren Privatschule. Von Tobias Zick mehr...

Anschlag in Nairobi Anschlag auf Einkaufszentrum in Nairobi Anschlag auf Einkaufszentrum in Nairobi Halten Islamisten weiter Geiseln fest?

Vier Tage nach dem Überfall auf ein Einkaufszentrum in Nairobi sind dort noch immer Schüsse zu hören. Die Einsatzkräfte sollen sich noch mit "ein bis zwei" verbleibenden Terroristen Gefechte liefern. Diese behaupten, noch immer Menschen in ihrer Gewalt zu haben. mehr...

Anschlag in Nairobi Nach Anschlag in Nairobi Nach Anschlag in Nairobi Interpol sucht "Weiße Witwe"

Die Witwe eines der Londoner Selbstmordattentäter ist von Interpol zur Fahndung ausgeschrieben worden. Der Aufruf bezieht sich auf eine Tat aus dem Jahr 2011. Es wird jedoch spekuliert, dass die Frau mit dem Terroranschlag in Nairobi in Verbindung steht. mehr...

Terroranschlag auf Einkaufszentrum in Nairobi 39 Menschen werden noch vermisst

Noch immer wartet das Rote Kreuz darauf, dass es nach dem Geiseldrama in Nairobi in das Westgate-Einkaufszentrum vorgelassen wird. Nach dem Anschlag islamistischer Terroristen gelten 39 Menschen als vermisst. mehr...

Anschlag auf Einkaufszentrum in Nairobi Norweger unter mutmaßlichen Westgate-Attentätern

An dem Anschlag auf das Westgate-Einkaufszentrum in Nairobi mit 67 Toten war offenbar auch ein 23-jähriger Norweger somalischer Abstammung beteiligt. Hassan Abdi Dhuhulow habe "extreme Ansichten" vertreten und das Leben in Norwegen "nicht gerade geliebt". mehr...

Schießerei in Kenia Terroranschlag in Nairobi Bilder
Terroranschlag in Nairobi Kämpfe mit Geiselnehmern verschärfen sich

Mindestens 68 Tote und 200 Verletzte: In Kenias Hauptstadt Nairobi schießen vermummte Islamisten in einem Einkaufszentrum um sich und nehmen Geiseln. Elitesoldaten drängen sie jedoch zurück. Nach bangen Stunden sieht Präsident Kenyatta nun eine Chance auf ein Ende des Geiseldramas. Auch Obama bietet ihm Hilfe an. mehr...

Nairobi Westgate shopping mall shooting Terrorangriff in Nairobi "Tor zur Hölle"

Das Geiseldrama in Nairobi ist offiziell beendet. Der Kampf gegen die Islamisten und die Schilderungen der Überlebenden schockieren Kenia. Doch gerade in dieser schweren Stunde zeigt das gespaltene Land Solidarität. mehr...

Terroranschlag in Nairobi Vier Verdächtige wegen Anschlag auf Einkaufszentrum angeklagt

Der Anschlag auf das Westgate-Einkaufszentrum in Nairobi beschäftigt nun auch die Justiz. Vier Verdächtige wurden angeklagt, die Terroristen unterstützt zu haben. Die Angeklagten beteuern aber ihre Unschuld. mehr...