Architektur im Zweiten Weltkrieg Vom Bauhaus zum Bunker Das Chrysler-Panzer-Arsenal in Detroit, geplant von Albert Kahn.

Vor 75 Jahren begann der Zweite Weltkrieg. Eine bahnbrechende Ausstellung in Paris untersucht jetzt die Rolle der Architekten. Um den hohen Bedürfnissen des Krieges gerecht zu werden, zeigten sie sich sehr wandelbar - an allen Fronten. Von Joseph Hanimann mehr...

Tokyo Disaster Prevention City Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juli

Lebens-Schach in St. Petersburg // Tausende Goldfische hinter Buntglas // Letzter Schubser für den Favoriten und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

USA Sechs Tote bei Schießerei in Illinois

Mehrere Menschen sind tot, darunter ein Kleinkind und der mutmaßliche Täter: In dem kleinen Ort Manchester im US-Bundesstaat Illinois hat ein Mann fünf Menschen getötet. Er selbst starb wenig später auf der Flucht vor der Polizei. Ein Mädchen kämpft noch um sein Leben. mehr...

Kritik am Strafvollzug in den USA Isoliert auf 8,75 Quadratmetern

Licht dringt nur durch einen Schlitz in der Wand, Kommunikation mit Mitgefangenen ist verboten. Gefangene in einem Hochsicherheitsgefängnis im US-Bundesstaat Colorado verbringen ihre Haft in nahezu vollkommener Isolation. Amnesty International zufolge hat das einen unmenschlichen Preis. mehr...

Barack Obama Enthüllung über US-Geheimdienste Was Amerikas neuer Whistleblower verrät

Ein Geheimbericht zeigt, dass US-Agenten im Anti-Terror-Kampf weiter Unmengen von Daten sammeln. Offen wird zugegeben, dass Zehntausende Verdächtige keinen Kontakt zu Terrorgruppen haben. Weil das Dokument von August 2013 stammt, steht fest: Die Quelle kann nicht Edward Snowden sein. Von Matthias Kolb mehr... Analyse

505376161 USA Obamas Kampf gegen Steuerflucht

Immer mehr US-Konzerne verlegen ihren Sitz ins Ausland, um weniger Steuern zu zahlen. Präsident Barack Obama will die Schlupflöcher jetzt schließen - notfalls im Alleingang. Doch das könnte ihm eine Klage wegen Machtmissbrauchs einbringen. Von Claus Hulverscheidt, Berlin, und Nicolas Richter mehr...

Mitt Romney election night party in Schaumburg, Illinois, USA Favorit gewinnt Vorwahl der Republikaner Romney baut seinen Vorsprung mit Sieg in Illinois aus

Er hat dem Druck standgehalten: Mitt Romney hat die Vorwahl im US-Bundesstaat Illinois gewonnen. Der 65-Jährige erhielt deutlich mehr Stimmen als sein ärgster Widersacher Rick Santorum. Dieser hofft nun auf die nächste Primary in vier Tagen. Newt Gingrich und Ron Paul landeten in der Wahlheimat von US-Präsident Barack Obama abgeschlagen auf den letzten Plätzen. mehr...

Mitt Romney Campaigns In Illinois Ahead Of Primary US-Vorwahl im Bundesstaat Illinois Wo Politik wie geschmiert läuft

"Geht früh und oft wählen": Mitt Romney muss bei den Vorwahlen der US-Republikaner in Illinois unbedingt gewinnen und hält seine Wähler mit Chicago-Witzen bei Laune. Obamas Wahlheimat steht in Amerika für Vetternwirtschaft und Korruption - und für straffällige Demokraten. Von Matthias Kolb, Washington mehr... US-Wahlblog

Romney Holds Illinois Primary Night Party In Chicago Vorwahl der Republikaner in Illinois Romney feiert Etappensieg im Schneckenrennen

Mitt Romney gewinnt die Vorwahl in Illinois klar, doch die Basis fremdelt weiter mit dem Favoriten - und seine Gegner lassen nicht locker: Santorum wagt historische Bürgerkriegs-Vergleiche, Gingrich bekämpft Romney aus Prinzip mit allem was er hat. Die US-Republikanern stecken in einem Abnutzungskampf fest. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Gerichtsurteil in Illinois Mann zahlt Schadensersatz in Vierteldollar-Münzen zurück

600.000 Dollar hat ein Amerikaner erhalten, nachdem sein Sohn bei einem Unfall starb. Doch den Familien der anderen Opfer war das zu viel. Sie klagten und verlangten, er solle einen Teil des Geldes wieder zurückzahlen. Das hat er nun gemacht: In Tausenden Vierteldollar-Münzen. mehr...

A man arranges strands of vermicelli, which are kept for drying at a factory in Allahabad Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juni

Kuh und Kirche im Wasser // Red Hot Chili Peppers auf dem Isle of Wight Festival // Eichhörnchen bei den Golf-US-Open und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Illinois Amokläufer tötet mehrere Studenten

Ein Amokläufer hat in einer Universität im US-Bundesstaat Illinois ein Blutbad angerichtet. Der ehemalige Soziologie-Student feuerte am Donnerstagnachmittag auf die Zuhörer einer Geologie-Vorlesung und tötete fünf Menschen, bevor er eine der Waffen gegen sich selbst richtete. mehr...

Rod Blagojevich, ap Korruptionsskandal in Illinois Blagojevich bleibt Gouverneur - vorerst

Der unter Bestechungsverdacht stehende Gouverneur Blagojevich darf im Amt bleiben. Das Oberste Gericht von Illinois lehnte seine Suspendierung ab. mehr...

Zurück aus Illinois "Enormes Potenzial unter den Studenten"

Ralf Koetter übernimmt zum Oktober den Lehrstuhl für Nachrichtentechnik an der Technischen Universität (TU) München. Derzeit forscht er noch an der University of Illinois in Urbana/Champaign. Interview: Christine Burtscheidt mehr...

Psychologie Weibliche Hurrikane sind tödlicher

Charley oder Eloise, Victor oder Victoria: Das "Geschlecht" eines Hurrikans bestimmt, wie viel Schaden er oder sie anrichtet. Stürme mit Frauennamen kosten mehr Todesopfer - das hat psychologische Ursachen. mehr...

Wood in die Fire Plattenkabinett Positiv

Zu jeder exzellenten Musikmischung gehören Reggae, düstere Postrocker und wütende Boybands. Können wir gerade nicht mit dienen? Haben wir nicht auf Lager? Doch haben wir. Mit: Wood In Di Fire, The Winchester Club und The Orwells, im "Plattenkabinett", der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Bernd Graff mehr...

Germering Verbindender Fußball

Germerings OB und amerikanische Schüler reden über die WM Von Anna Landefeld-Haamann mehr...

Route 66 Unterwegs auf der Route 66 Unterwegs auf der Route 66 Straße der Straßen

Auf fast 4000 Kilometern führte die Route 66 von Chicago nach Santa Monica. Lange galt sie als das Klischee von Freiheit und Abenteuer, heute verwahrlost sie an ihren wenigen Überbleibseln. Es lohnt sich dennoch, die Straße wiederzuentdecken. Von Norbert Meiszies mehr...

Wimbledon US-Amerikaner im Tennis US-Amerikaner im Tennis Von der Welt überholt

Zum ersten Mal seit 1911 steht kein US-Amerikaner im Achtelfinale von Wimbledon. Das Land der Tennisakademien und Vermarkter hat Schwierigkeiten, sein eigenes Potenzial zu nutzen - sogar die Kanadier sind besser. Von Michael Neudecker mehr...

Richard Marx Plattenkabinett Heiter nach der Weltmeisterschaft

Man hat wieder einmal vier Wochen seines Lebens jenem runden Ding gewidmet, das ins Eckige musste. Jetzt kann wieder ein Leben beginnen. Womit? Mit diesen Sonnenschein-Alben von Richard Marx, Big Deal und Example. Von Bernd Graff mehr...

Barack Obama Senator von Illinois Senator von Illinois Obamas Nachfolger vereidigt

Nach wochenlangen Querelen ist der Senatssitz des künftigen US-Präsidenten Barack Obama neu besetzt worden. Der 71-jährige Roland Burris wurde als Vertreter von Illinois im US-Senat vereidigt. mehr...

Illinois: Amoklauf in der Kirche: Mann schießt auf Pfarrer, dpa Illinois: Mord in der Kirche Mann schießt auf Pfarrer

Der Pastor stand auf der Kanzel, als der Mann das Feuer eröffnete: Mitten im Gottesdienst hat ein 27-Jähriger im US-Staat Illinois einen Pfarrer erschossen. mehr...

Gouverneur Rod Blagojevich, Korruption, Skandal Illinois Obama, afp Gouverneur von Illinois "Ich werde bis zum letzten Atemzug kämpfen"

Das FBI sieht Rod Blagojevich bereits als überführt an. Trotzdem hat der unter Korruptionsverdacht stehende Gouverneur seinen Rücktritt ausgeschlossen. mehr...

Korruptionsskandal in Illinois Korruptionsskandal in Illinois Geheime Deals in Springfield

Wollte der Sohn von Jesse Jackson durch Bestechung Senator werden? Unterlagen des FBI zeigen: Der Skandal im Freundeszirkel des künftigen US-Präsidenten ist nicht mehr fern. Von Nina Jauker mehr...