Unterernährung Hungrig trotz Boom Dürre verursacht Hungersnot im Nordwesten von Kenia, 2006

Wirtschaftswachstum verhindert Unterernährung bei Kleinkindern nicht, berichten Forscher. Damit widersprechen sie der Idee, dass der Wohlstand Vermögender automatisch zu Geringverdienern "durchsickert". Von Franziska von Malsen mehr...

Brand in Niedersachsen Zwei Mädchen bei Feuer gestorben

Bei einem Hausbrand in Duderstadt sind zwei Mädchen im Alter von vier und acht Jahren ums Leben gekommen. Die beiden Brüder und die Großeltern wurden zum Teil schwer verletzt. Die Polizei rätselt über die Brandursache. mehr...

Warnstreik Öffentlicher Dienst Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst Warnstreiks legen Nahverkehr lahm

Pendler müssen an diesem Mittwoch viel Zeit einplanen: Die Gewerkschaft Verdi hat in zahlreichen großen Städten zu Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr aufgerufen. Auch an Kindertagesstätten wird gestreikt. mehr...

Wahl in Afghanistan Anja Niedringhaus Bilder Video
Anja Niedringhaus Deutsche Kriegsfotografin in Afghanistan erschossen

Die deutsche AP-Fotografin und Pulitzer-Preis-Gewinnerin Anja Niedringhaus ist in Afghanistan bei einem Anschlag ums Leben gekommen. Eine Kollegin wurde schwer verletzt. Die Taliban, die Anschläge im Umfeld der Wahlen angekündigt hatten, haben zu dem aktuellen Fall bereits ein Statement abgegeben. mehr...

Sparkasse Sparkassen-Skandale Sparkassen-Skandale Wie die Sparkassen Vertrauen verspielen

Meinung Sparkassen haben zahlreiche Privilegien und sind eng mit der Politik verbandelt. Noch genießen sie politischen Schutz. Doch die kleinen Skandale richten erheblichen Schaden an: Denn sie zerstören das Vertrauen der Bevölkerung, ihr höchstes Gut. Ein Kommentar von Marc Beise mehr...

Materialsammlung zu Die Recherche Weiterlesenswertes zu Fressen und Moral

Studien zum Öko-Landbau, Infos zu Zusatzstoffen in Lebensmitteln, Filmtipps und ein Reste-Rechner - Linkempfehlungen rund um unsere Recherche zu Fressen und Moral. mehr... Die Recherche

Hühner Massentierhaltung Fleischproduktion in Deutschland Was Sie über Massentierhaltung wissen sollten

Wie viele Nutztiere werden in Deutschland wie gezüchtet? Welche Folgen hat die Massentierhaltung für Mensch und Umwelt? Welche Medikamente kommen zum Einsatz? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Maja Beckers und Charlotte Dietz mehr... Die Recherche

Porträt Robert Grossetestes aus dem 14. Jahrhundert Naturphilosophie Urknall im Mittelalter

Ein englischer Kleriker entwarf im 13. Jahrhundert eine Urknalltheorie: Eine Explosion aus Licht habe das Universum erzeugt. 800 Jahre später fasziniert der Bischof Physiker der Universität Durham. Sie rechnen seine Ideen nach. Von Christoph Behrens mehr...

Organspende-Skandal in Göttingen Manipulation leicht gemacht

Es war erschreckend einfach, die Transplantationsrichtlinien zu umgehen. Ein vertraulicher Bericht listet auf, wie Göttinger Ärzte bei fast der Hälfte ihrer Lebertransplantationen die Regeln massiv verletzten. Seltene und lasche Kontrollen begünstigten die Manipulationen. Von Christina Berndt mehr...

Wahlkampf Grüne Niedersachsen Trittin-Auftritt in Göttingen In der Heimat tut man sich nicht weh

Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin steht unter Druck, weil er vor mehr als drei Jahrzehnten pädophile Forderungen in einem Wahlprogramm zugelassen hat. Doch in seiner Heimat Göttingen wollen ihm das selbst die politischen Gegner nicht so richtig übelnehmen. Sogar aus der FDP erhält er Unterstützung. Von Christoph Hickmann, Göttingen mehr...

Deutscher Schulpreis für Ganztagsschule in Göttingen Die beste Schule 2011 In Göttingen lernt es sich am besten

Der Jubel an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Göttingen war groß: Die Gesamtschule, in der es bis zur achten Klasse keine Noten gibt, ist die beste Schule des Jahres. Die Auszeichnung entfachte bereits eine politische Debatte. mehr...

Hanf Göttingen Hanfplage in Göttingen "Wir behandeln das wie Unkraut"

Göttingen hat ein Drogenproblem: Zwischen bunten Sommerblumen sprießen in der ganzen Stadt Hanfpflanzen. Eine Aktionsgruppe hat sie ausgesät, sie fordert die Legalisierung von Cannabis. Nun werden die Pflanzen zu Kompost, auch aus optischen Gründen, sagt der Leiter des städtischen Baubetriebshofs im Interview. Von Antonie Rietzschel mehr...

Zweifelhafte Therapie Gebräu aus Göttingen

Erst als Krebsheiler bejubelt, stehen Ärzte nun im Verdacht, fragwürdige Studien zu produzieren und Patienten zu gefährden. Von Holger Wormer und Hubert Rehm mehr...

Organspende Grafik Organspende-Skandal in Göttingen "Angebote an Lebern kommen wie die Flugzeuge"

Im Prozess um manipulierte Wartelisten für Spenderorgane hat der angeklagte Oberarzt das Vergabesystem heftig kritisiert. Es fehle nicht an Organen, aber diese kämen bei den falschen Patienten an - bei den Schwerkranken, die oftmals trotzdem sterben. Von Annette Ramelsberger, Göttingen mehr...

Privatunis Private Fachhochschule Göttingen (PFH)

"Karriereeinstieg garantiert."Motto der PFH mehr...

Jürgen Trittin Grünen-Parteitag zu Afghanistan Die grünen Zwerge von Göttingen

Auf ihrem Sonderparteitag zu Afghanistan haben alle fünf Ober-Grünen ihr Ansehen verspielt. Künast, Kuhn, Bütikofer, Roth und Trittin haben sich in Politzwerge verwandelt - doch an der grünen Macht-Arithmetik wird sich trotzdem nichts ändern. Ein Kommentar von Robert Roßmann mehr...

Allen Iverson Sport kompakt Göttingen schlägt Iverson

Das NBA-Idol verliert überraschend mit Besiktas Istanbul in Deutschland, Zweitligist 1860 München muss in der Winterpause Spieler verkaufen, Samuel Eto'o will kein Zinedine Zidane sein. Sport kompakt mehr...

Transplantationsskandal in Göttingen Angeklagter Arzt bestreitet Mangel an Spenderorganen

Er wird beschuldigt, Daten manipuliert zu haben, um schneller an Organe für seine Patienten zu kommen. Bereits zu Beginn des Prozesses hatte der Chef der Transplantationsmedizin im Göttinger Uniklinikum die Vorwürfe zurückgewiesen. Jetzt erklärt er, es habe stets genügend Organe für alle gegeben. mehr...

Klinikum Göttingen Zweite Anklage im Transplantationsskandal wahrscheinlich

Im Göttinger Organspendeskandal richteten sich die Vorwürfe bislang vor allem gegen den früheren Chef der Transplantationschirurgie. Vor Gericht belasten Zeugen jedoch einen weiteren Mediziner. Sobald die Ermittlungen abgeschlossen sind, könnte auch gegen ihn Anklage erhoben werden. mehr...

dpa, Göttingen, Kirche, Kirchturm, Spitze, Wetterfahne, diebstahl, Diebe Gestohlene Kirchturmspitze Die reuigen Diebe von Göttingen

Nur eine Schnapsidee? Nach dem spektakulären Diebstahl einer Kirchturmspitze in Göttingen taucht ein zerknirschtes Bekennerschreiben auf - und ein Teil des Diebesguts. mehr...

Transplantations-Skandal in Göttingen "Da hilft nur eine staatliche Aufsicht"

Nach dem Bekanntwerden des Organspende-Skandals an der Uni-Klinik Göttingen streiten Ärzte, Politiker und Stiftungen über mögliche Lehren aus der Affäre. Während die Mediziner stärkere interne Kontrollen für ausreichend halten, gibt es für die CSU nur eine mögliche Konsequenz. Von Christina Berndt mehr...

Verdacht auf Manipulationen bei Organtransplantationen Uni-Klinik Göttingen Organspende-Skandal weitet sich aus

Exklusiv Die Staatsanwaltschaft ermittelt nach SZ-Informationen gegen einen weiteren leitenden Mediziner am Uni-Klinikum Göttingen. Der Vorwurf: Bestechlichkeit. Der Arzt soll Daten manipuliert haben, um Patienten eine neue Leber zu verschaffen. Von Christina Berndt mehr...

Göttingen Zwei Verletzte bei Schusswechsel in Polizeiwache

Ein Mann, der in Göttingen zur Polizei kam um dort seine Fingerabdrücke abzugeben, hat das Feuer auf Beamte eröffnet und zwei Männer verletzt. Möglicherweise gelang es ihm, eine Polizeiwaffe in seinen Besitz zu bringen. mehr...