Rückkehr in den Beruf Welche Hilfen gibt es vom Staat?

Je länger Mütter oder Väter in ihrem Beruf für die Familie ausgesetzt haben, desto schwieriger wird es für sie, wieder ins Berufsleben einzusteigen. Vom Staat gibt es unterschiedliche Hilfen und Förderungen. Von Alena Hecker mehr... Ratgeber

Reden wir über Rasche Kontaktaufnahme

Harald Hof berät Leute, die sich selbständig machen möchten interview Von Sebastian Mayr mehr...

Businessplan Existenzgründung So gelingt der Businessplan

Das wichtigste Dokument für Existenzgründer ist der Businessplan. Doch viele Neuselbständige sind unsicher, wie ein professionelles Exposé aussehen muss. Ein Überblick über Gliederung und wichtige Kapitel. Von Jasmin Off mehr... Ratgeber Businessplan

Portrait of smiling businessman holding green arrow model released Symbolfoto property released PUBL Existenzgründung im Alter Es ist nie zu spät

Die einen zählen die Tage bis zur Rente, die anderen starten noch einmal richtig durch - und machen sich im Alter selbständig. Viele haben damit erstaunlich großen Erfolg. Von Miriam Hoffmeyer mehr... Analyse

Überbrückungsgeld oder Ich AG Überbrückungsgeld oder Ich AG Existenzgründung mit Hilfe des Arbeitsamtes

Welche Art der Förderung sich am besten eignet, hängt vom Investitionsvolumen und dem Anspruch auf Arbeitslosengeld ab. Von Von Rolf Winkel mehr...

Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie (IZB) in Martinsried, 2010 Start-up-Szene München Flügel für den Gründergeist

Die Münchner Start-up-Szene ist laut einer Studie international irrelevant. Dabei gibt es in der Region einige Gründerzentren, die Jungunternehmern helfen - mit moderaten Mieten, Coaches, aber auch mit Netzwerken und Kontakten zu Investoren. Von Franziska Gerlach mehr...

Existenzgründung Existenzgründung Brücke in den neuen Job

Wer arbeitslos ist und eine überzeugende Geschäftsidee präsentiert, hat jetzt Anspruch auf Überbrückungsgeld. Von Von Rolf Winkel mehr...

Existenzgründung Existenzgründung Planung lohnt sich

Von der Arbeitslosigkeit in die Selbstständigkeit: Viele Existenzgründer starten schlecht gerüstet. Von Von Rolf Winkel mehr...

Sängerinnen Existenzgründung AG ohne Grenzen

Mit der Ich-AG können sich Arbeitslose auch als Schriftsteller oder Sänger selbstständig machen. mehr...

Existenzgründung Ich-AGs müssen nicht alleine bleiben

Bei den Ich-AGs gibt es eine neue Regelung: Sie dürfen Mitarbeiter einstellen. mehr...

Existenzgründung Mit der Familie im Nacken

30 Prozent der deutschen Unternehmen werden von Frauen gegründet. Oft steht das Privatleben der Selbstständigkeit im Weg. Von Christiane Wirtz mehr...

Existenzgründung Finanzierung für Gründer

Mikro-Darlehen oder Kredit? Von tha mehr...

(Service-Bild) Der Finanz-Turbo fuer die Existenzgruendung Live-Chat zu Existenzgründungen Auf in die Unabhängigkeit

Den Traum von der beruflichen Selbständigkeit haben viele. Aber was gehört außer Mut noch zur erfolgreichen Unternehmensgründung dazu? Existenzgründer-Beraterin Antje Fiedler beantwortet von 15 Uhr an Ihre Fragen im Live-Chat. mehr...

Bezirkskrankenhaus in Bayreuth Freiberufler in der Kreativbranche Besser abgesichert

Fehler im Computerprogramm, verstrichene Lieferfristen, falscher Umgang mit Urheberrechten: Kreativschaffende vergessen oft, dass ihr Job teure Risiken birgt. Nicht immer sind Versicherungen der beste Schutz gegen eigenes Fehlverhalten. Von Anne-Christin Gröger mehr... Analyse

Erfolgreich gründen So vermeiden Sie Fehler im Businessplan

Nur mit einem überzeugenden Businessplan haben Gründer die Chance auf eine finanzielle Förderung. Wimmelt das Dokument von Fehlern, ist der Zuschuss dahin. Welche Patzer am häufigsten passieren und wie Gründer sie vermeiden. Von Jasmin Off mehr... Ratgeber Businessplan

Familienunternehmen Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Jens Bormann?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen Familienunternehmer ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Ein Gespräch mit Jens Bormann über Call Center. Von Elisabeth Dostert mehr...

Bad Tölz Helden des Alltags und des Lebens

Ehrenamtliche, die sich um Asylbewerber, Behinderte, Menschen in der Dritten Welt, Bergsteiger oder die Geschichte kümmern, erhalten den Bürgerpreis Von Klaus Schieder mehr...

Peter Hartz Jugendarbeitslosigkeit in Europa Herr Hartz hat einen Plan

Er will den Regierungen ein "Angebot" machen: Der Ex-Kanzlerberater Peter Hartz stellt ein Konzept zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Europa vor. Von Lea Hampel mehr...

Rach tischt auf!; "Rach tischt auf!" "Rach tischt auf!" im ZDF Fad im Abgang

Einen wunderbar schnoddrigen Moderator hat das ZDF mit Christian Rach eingekauft. Schade, dass man ihn in "Rach tischt auf!" in ein derart biederes Sendekorsett quetscht. Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Mit 48 noch mal in die Lehre?

SZ-Leser Martin W. ist promovierter Physiker und arbeitet in der Softwareentwicklung. Weil ihn sein Job belastet, würde er gerne noch mal ganz von vorne anfangen - doch als was? Der Jobcoach gibt Tipps zur Berufsfindung. mehr...

Nokia to buy Siemens' share in networks joint venture Kündigungen bei Nokia Siemens Networks Verzweifelter Hilferuf

Zwischen Mitte 40 und Anfang 60, verheiratet, Kinder, gut ausgebildet - und trotzdem arbeitslos: In einem Brief an Wirtschaftsminister Zeil beklagen Ex-Mitarbeiter von Nokia Siemens Networks, dass sie noch immer keinen neuen Job gefunden haben. Ist Siemens daran mitschuldig? Von Nina Bovensiepen und Katja Riedel mehr...

Businessplan Schritt in die Selbstständigkeit Wer hilft bei der Unternehmensgründung?

Wer sich selbständig macht, ist mit vielen organisatorischen Aufgaben konfrontiert: Er muss eine Gesellschaftsform wählen, Versicherungen abschließen und sich mit Steuerfragen auseinandersetzen. Ein Überblick, welche Ansprechpartner in der Gründungsphase wirklich weiterhelfen. Von Jasmin Off mehr... Ratgeber Businessplan

Ziele der Parteien Wirtschaftspläne für Bayern

Vollbeschäftigung, flexible Ladenöffnungszeiten oder gleicher Lohn für Mann und Frau: Die wirtschaftspolitischen Ziele der Parteien in Bayern unterscheiden sich stark. Wer sich für die kommende Legislaturperiode was vorgenommen hat. Von Marian Schäfer mehr...

Originelle Gründungsideen "Wird die Idee geklaut, dann war sie nicht gut"

Woher wissen Selbständige, ob ihre Geschäftsidee trägt? Oliver Bücken betreut an der TU München Existenzgründer und verrät im Interview, wo man sich Inspiration holt, warum es die richtige Idee zur falschen Zeit gibt und wie man sich vor Ideenklau schützt. Von Jasmin Off mehr... Ratgeber Businessplan

Studentinnen beim Hochschulsport, 2005 Sparen auf Kosten der Gründerkultur Es war einmal die Ich-AG

Der Gründungszuschuss verhalf vielen Arbeitslosen zur Selbstständigkeit und galt als effektivstes Instrument der Arbeitsagenturen. Bis Arbeitsministerin von der Leyen den Etat massiv zusammenstrich. Immer mehr Antragsteller gehen nun leer aus. Gute Ideen bleiben auf der Strecke. Von Malte Conradi mehr...