Existenzgründung Vortrag im Tölzer Pop-up-Store

Einen Vortrag über Existenzgründungen hält Harald Hof von der Industrie- und Handelskammer (IHK) am Donnerstag, 5. Juli, im Pop-up-Store am Amortplatz in Bad Tölz. In dem Geschäft, das früher einmal Trachten Kirner beherbergte, bieten 17 Kreativschaffende noch bis zum 14. Juli ihre Produkte und Dienstleistungen an. Der betriebswirtschaftliche Berater der IHK-Geschäftsstelle Weilheim erklärt unter anderem, wie man den Start in die berufliche Selbstständigkeit plant, welche Finanzierungshilfen zu bekommen sind, was die geeignete Rechtsform und wie ein Businessplan zu gestalten ist. Nach seinem Vortrag beantwortet Harald Hof die Fragen der Zuhörer. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Beginn ist um 18 Uhr.