ipad suche ANZEIGE: Internetanbieter im Vergleich DSL-Rechner

Schneller und günstiger ins Internet? Errechnen Sie sich den besten Anbieter für DSL-und Kabel-Anschlüsse nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. mehr...

Neueste Artikel zum Thema

Sulzemoos Modalitäten, Buchung, Kosten

Einsbacher Bürger wollen alles über den geplanten Breitbandausbau wissen Von Renate Zauscher mehr...

Oberhaching Schnell im Internet

Telekom bietet von sofort an LTE-Technik in Oberhaching an mehr...

Illustration zur Datenspionage Netzneutralität Entscheidung über die Zukunft des Internets

Es geht um die Zukunft des freien Internets: Das EU-Parlament stimmt über ein umstrittenes Gesetzespaket zur Netzneutralität ab. Kritiker fordern Änderungen in letzter Minute. Von Mirjam Hauck, Matthias Huber und Simon Hurtz mehr... Fragen und Antworten

Netzausbau - Internet Kein Glasfaser in Schäftlarn Der lange Weg zum schnellen Internet

Die Bürger müssen weiter auf Highspeed-Anschlüsse warten. Warum sich in Bayern selbst reiche Gemeinden damit schwer tun. Von Pia Ratzesberger mehr...

Langenbach Mit Highspeed ins Internet

Gemeinde will jetzt auch die kleineren Ortsteile im Außenbereich mit schnellen Leitungen versorgen Von Karlheinz Jessensky mehr...

491708825 Entscheidung der US-Aufsichtsbehörde FCC Was Sie über Netzneutralität wissen sollten

Die US-Aufsichtsbehörde FCC stärkt die Neutralität des Internets und erfüllt damit Hoffnungen von Konzernen wie Google oder Netflix. Warum ein amerikanisches Gesetz für deutsche Internet-Nutzer wichtig ist. Von Simon Hurtz und Matthias Huber mehr... Fragen und Antworten

Experten sehen Chancen für den Breitbandmarkt Bericht der Bundesnetzagentur Jeder Vierte surft nicht einmal halb so schnell wie versprochen

"Bis zu 100 MBit pro Sekunde" versprechen die Provider. Doch die Wahrheit ist langsamer: Die volle Geschwindigkeit bekommt nur jeder sechste Kunde. Für einen Teil der Kunden ist der Anschluss jedoch schneller geworden. mehr...

Kommunalwahl  2014 Königsdorf Fest im Sattel

Bürgermeister Anton Demmel braucht bei den Wahlen keine Konkurrenz zu fürchten. Bei aller Zustimmung geht es aber auch in seiner Gemeinde nicht ohne Kritik und Probleme ab. Von Barbara Szymanski mehr...

Deutsche Telekom "Flatrate"-Mobilfunktarif Verbraucherschützer mahnen Telekom ab

Wieder Ärger für die Telekom mit der "Flatrate": Verbraucherschützer kritisieren, dass der Begriff auch bei einem Mobilfunktarif des Konzerns nicht zulässig sei. Die Telekom reagiert umgehend. mehr...

Breitbandversorgung Dachau Schnell Anschluss finden

Der Ausbau des Glasfasernetzes in der Kreisstadt geht nur schleppend voran. Bislang ist nur das Gewerbegebiet flächendeckend erschlossen. Jetzt verspricht die Telekom Höchstgeschwindigkeitsinternet für alle. Von David-Pierce Brill mehr...

Erstes Semester Studentenleben Studentenleben Was Prominente im ersten Semester gelernt haben

Ein Professor in Lederkluft, Wohnen auf zwölf Quadratmetern und Gewehrschüsse in der Vorlesung: Prominente Ex-Studenten erzählen von ihren Erfahrungen im ersten Semester. Auch außerhalb des Hörsaals. Von Sebastian Krass mehr...

Offenes WLAN ist bedroht: Café-Besitzer plagen Abmahnungen Schnelles Internet Surfparadies München

Auf dem Smartphone ein Youtube-Video kucken? Schnell die Zeitung auf das Tablet laden? In München alles kein Problem. Beim Internet gehört die Stadt zu den deutschen Spitzenreitern - fast überall sind die Haushalte ans Glasfasernetz angeschlossen. Jenseits des Stadtgebiets sieht es allerdings anders aus. Von Katja Riedel mehr...

Der schnelle Draht ins Netz: Highspeed-Surfen von DSL bis Kabel Telekom plant für 2014 Schnelles Internet für ganz Bruck

Die Telekom beabsichtigt den Ausbau des VDSL-Netzes und hat dafür eine Absichtserklärung unterschrieben. Von Erich C. Setzwein mehr...

Fernseher Fernseher kaufen TV Television Fernsehgerät Ausstieg von RTL bei DVB-T Schluss mit kostenlos

Weder Dschungelcamp noch DSDS: RTL steigt bis 2014 schrittweise aus dem DVB-T-Empfang aus. Im August werden Vox und n-tv sowie alle weiteren Sender der Mediengruppe zunächst in München abgeschaltet. Bereits seit Juni müssen dort Zuschauer, die eine Digitalantenne nutzen, auf vier andere Sender verzichten. Von Katharina Nickel mehr...

Volumengrenze für DSL-Flatrates Wettbewerbshüter prüfen Telekom-Pläne

Die Telekom muss sich erneut rechtfertigen: Die Pläne zur Drosselung von Internet-Flatrates interessieren nun auch das Bundeskartellamt. Der Konzern muss einige Fragen beantworten. mehr...

Neue Volumentarife bei der Telekom Youtube soll zahlen

Müssen Internetdienste wie Youtube künftig mit der Telekom kooperieren, um unbegrenzt zugänglich zu sein? Im Streit um die neuen Datentarife des Internetproviders sorgt jetzt ein Interview für Aufregung. mehr...

Volumengrenze für DSL-Tarife Telekom-Chef Obermann rechtfertigt Tempolimit

Die Empörung war groß, als die Telekom bekannt gab, dass sie eine Volumengrenze für ihre DSL-Tarife einführen und eigene Angebote bevorzugen will. Jetzt verteidigt sich das Unternehmen in einem offenen Brief: Man verstoße damit nicht gegen die Netzneutralität, da "Entertain" kein Internet-Dienst sei. mehr...

Schlummernde Firmenwerte in den Bilanzen Diskussion um Volumengrenzen für Internet-Flatrates Netz-Utopien

Meinung Die einen wollen Geld verdienen, die anderen freien Zugang zum öffentlichen Raum des Internets: Im Streit um die Pläne der Telekom, die Flatrate für den Internetgebrauch abzuschaffen, haben beide Seiten irgendwie recht. Mit den Flatrates droht aber auch der Freiheitsgedanke zu verschwinden. Was der Netzgemeinde nun bleibt, ist die Frage, wer die Netzneutralität besser erhalten kann: der Staat oder die Privatwirtschaft? Ein Kommentar von Andrian Kreye mehr...

Volumengrenze für DSL-Tarife Telekom verteidigt Tempo-Bremse

Die Telekom musste viel Kritik einstecken. Sogar die Bundesregierung kritisierte die Pläne des Unternehmens, eine Volumengrenze für DSL-Flatrates einzuführen. Nun verteidigt sich der Konzern: Die Netzneutralität sei nicht gefährdet - und das neue Modell sei "fairer". mehr...

Volumengrenze für DSL-Tarife Bundesregierung ist "besorgt" über Telekom-Pläne

Die Telekom will eine Tempo-Bremse bei Internetanschlüssen einführen. Doch die Pläne stoßen auf Widerstand: Neben Kunden und Netzaktivisten kritisiert nun auch Wirtschaftsminister Rösler den Konzern. mehr...

Nach Telekom-Ankündigung zu Internetverträgen Aufruhr um Abschaffung von DSL-Flatrates

Führen nach der Telekom auch andere Internetprovider Volumengrenzen für ihre DSL-Verträge ein? Nach Informationen des Politikblogs Netzpolitik.org plant Vodafone Ähnliches - doch das Unternehmen dementiert. mehr...

Telekom Internet DSL Volumengrenze für DSL-Tarife Telekom bremst Viel-Surfer aus

Bisher herrscht im Internet eine "All-you-can-eat"-Kultur. Das will die Telekom ändern und führt Volumengrenzen für ihre DSL-Tarife ein. Wer zu viel surft, bekommt dann nur noch ein Schmalspur-Internet. Der Schritt ist ein Tabubruch mit Signalwirkung für die ganze Branche. mehr...

Internet Netzagentur Provider DSL Bericht der Bundesnetzagentur Internet langsamer als von Anbietern versprochen

In der Werbung klingt es noch gut: Internet mit "bis zu 100 MBit pro Sekunde". Doch die Realität sieht anders aus, nur jeder fünfte Nutzer kann so schnell surfen wie bestellt. Jeder dritte bekommt lediglich halb so viel - oder noch weniger. Das zeigen Daten der Netzagentur. Die Firmen aber haben Angst, die Werbung der Realität anzupassen. Von Bastian Brinkmann mehr...

Breitbandausbau der Deutschen Telekom Neue Technik, alter Streit

Die Telekom könnte bald doppelt so schnelles Internet anbieten wie bisher. Die Bundesnetzagentur hat nun die technischen Voraussetzungen für das sogenannte Vectoring geschaffen. Rivalen befürchten allerdings, dass der Konzern dadurch wieder eine Monopolstellung erhält. Von Björn Finke mehr...