Prozess wegen Medizin-Touristen Unzulässiger "Fremdenverkehr"

Ein Münchner hat eine Wohnung am Arabellapark teuer an arabische Medizin-Touristen vermietet. Was für ihn lukrativ ist, bedeutet für die Nachbarn Lärm und Bedrohungen. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Flüchtlinge demonstrieren in München für bessere Lebensumstände, 2013 Geeignete Objekte gehen aus "Es wird eng"

Seit dem 20. Juli muss die Stadt München 225 Flüchtlinge pro Woche unterbringen. Die Sozialreferentin fordert, über Notfallpläne nachzudenken Von Sven Loerzer mehr...

Feierbanane Feierbanane Feierbanane Anständig feiern

Vorbei die Zeiten, als Polizisten in Disco-Nähe noch eindeutig ein Feindbild gewesen sind. Entlang der Partymeile hat sich die Zusammenarbeit der Clubs mit Polizei und Streetworkern bewährt. Sorgen bereiten aber gefährliche Flaschenwürfe. Von Tom Soyer mehr...

Flüchtlinge in der Bayernkaserne Bayernkaserne Zu voll für ein eigenes Frauen-Haus

Frauenorganisationen beklagten, dass weibliche Flüchtlinge in der Bayernkaserne belästigt werden. Doch die Regierung lehnt eine spezielle Schutzeinrichtung ab. Von Sven Loerzer mehr...

Bundespolizeiinspektion München Gewerbebauten Suche ohne Unterlass

Die Stadt muss Platz für 15000 Flüchtlinge schaffen Von Sven Loerzer mehr...

Lochhausen Harte Fronten

In Lochhausen sollen von Januar 2016 an bis zu 300 Flüchtlinge ein vorübergehendes Zuhause finden. Bei einer Infoveranstaltung wird deutlich, dass die Ängste und Bedenken vieler Bürger nach wie vor groß sind Von Ellen Draxel mehr...

Jugendhilfe Personalnot

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge stellen die Stadt vor Probleme Von Sven Loerzer mehr...

München Der Spatz in der Hand

Knapp 800 000 Euro mehr im Jahr, das wird nicht reichen für die Professionalisierung der Nachbarschaftstreffs. Der Stadtrat will diese Summe festschreiben. Für die Betroffenen aber ist sie "nur eine Ausgangsbasis" Von Thomas Kronewiter mehr...

Waldperlach "Fatales Signal"

Grüne kritisieren Baustopp für Flüchtlingsunterkunft Im Gefilde mehr...

Sozialreferat Hilfe für Menschen in Not

Münchner Stiftungen unterstützen Bedürftige mit 4,8 Millionen Euro Von Sven Loerzer mehr...

Freiham Alle sind guten Willens

Die Stadt nimmt den Bürgern in Freiham eine große Sorge: Statt der anfangs geplanten 680 Plätze für Asylsuchende hat das Sozialreferat die Zahl jetzt dauerhaft auf 480 festgelegt Von Ellen Draxel mehr...

Viktualienmarkt Münchner "Würstl-Tag" Münchner "Würstl-Tag" Fünf Liebeserklärungen an die Wurst

Auf dem Viktualienmarkt gibt es Grund zu feiern: Die Metzgerzeile wird 700 Jahre alt. Fünf bekannte Münchner sprechen deshalb über ihr Verhältnis zur Wurst. Von Philipp Crone und Franz Kotteder mehr... Bilder

Umfrage Weil's Wurscht is

Auf dem Viktualienmarkt gibt es Grund zu feiern: Die Metzgerzeile wird 700 Jahre alt. Ein guter Anlass, fünf bekannte Münchner um eine ganz persönliche Liebeserklärung an die Wurst zu bitten - auch wenn bei einem Exemplar durchaus Zweifel angebracht sind Von Philipp Crone und Franz Kotteder mehr...

Sozialreferentin Brigitte Meier Die Krisen-Managerin

Als Linke kam sie ins Amt, inzwischen agiert Sozialreferentin Brigitte Meier gnadenlos pragmatisch. Vermutlich hat vor allem das ihr den Job gerettet. Auch wenn sie damit bei vielen aneckt. Von Andreas Glas und Dominik Hutter mehr... Porträt

Sozialreferat bereitet sich vor Mehr Anträge auf Wohngeld

Wie sich die Reform des Gesetzes auf München auswirkt Von Sven Loerzer mehr...

Statt Leichtbauhallen Immer mehr Gewerbebauten für Flüchtlinge

Sozialreferentin Meier war erst skeptisch - nun aber entdeckt sie die Vorteile von leeren Büros als Unterkünfte Von Sven Loerzer mehr...

München Eingeschränkte Sozialarbeit

"Regsam" bekommt mehr Geld, aber weniger als gefordert mehr...

München Etwas mehr Geld, viel mehr Arbeit

Das soziale Netzwerk Regsam sieht die Entwicklung mit Sorge Von Thomas Kronewiter mehr...

Flüchtlinge in München Unterbringung von Flüchtlingen Unterbringung von Flüchtlingen Doch keine Zelte

Bis Ende Mai sind mehr als 32 000 Flüchtlinge nach München gekommen - mehr als je zuvor. Als Notquartier wollte das Sozialreferat nun auch Traglufthallen einsetzen, doch Oberbürgermeister Dieter Reiter pfeift die Behörde zurück. Von Andreas Glas und Kassian Stroh mehr...

Arabellapark Arabellapark Arabellapark Unerwünschte Gäste

Vermieter entdecken das Konzept Ferienwohnung und nehmen immer öfter Urlauber, Medizintouristen oder Berufstätige mit Zeitverträgen auf. Zu den Brennpunkten in der Stadt gehört der Arabellapark Von Ulrike Steinbacher mehr...

SZ-Serie: Unbezahlbar schön (II) Gewusst wie

Es gibt mehrere Möglichkeiten, günstigen Wohnraum zu sichern Von Berthold Neff mehr...

Freizeit für  Kinder Mehr Spaß in den Ferien

Schörghuber-Konzern spendet 500 000 Euro zusätzlich Von Sven Loerzer mehr...

Bettler in München, 2014 Straßenambulanz für Obdachlose Krank vor Scham

Viele Obdachlose trauen sich nie zum Arzt, ihnen bleibt oft nur die Straßenambulanz. Jetzt geht die Frau in den Ruhestand, die das Vorzeigeprojekt ins Leben gerufen hat. Ein besonderes Modell soll nun helfen, die medizinische Versorgung aufrecht zu erhalten. Von Sven Loerzer mehr...

Standorte für Unterkünfte Weitere Plätze für Flüchtlinge

Vor allem Unterkünfte für unbegleitete Minderjährige fehlen mehr...