News zu iPhone, iPad und iWatch iPhone soll zum Kreditkarten-Ersatz werden Line Corp. Holds Showcase Event

iPhone statt Geldbörse mit Kreditkarte? Könnte bald Realität werden. Angeblich hat Apple mit mehreren Kreditkartenfirmen Verträge für einen Bezahldienst geschlossen. Der SZ.de-Nachrichtenüberblick zu iPhone, iPad und iWatch. mehr...

Inside A Metro AG Cash & Carry Store As Import Ban Affects Food Supplies Der Westen und Russland Sanktionen sind Gift für die Wirtschaft

Der Westen und Moskau führen einen Handelskrieg. Gefährlicher als die Sanktionen gegen Russland sind die psychischen Kollateralschäden. Von Dennis J. Snower mehr... Gastbeitrag

People walk inside JP Morgan headquarters in New York JP Morgan FBI untersucht Cyberangriffe auf Banken

Virtueller Banküberfall: Hacker sollen tief ins Datennetz des größten amerikanischen Geldhauses eingedrungen sein. Auch andere Banken könnten betroffen sein. mehr...

Zalando Versandhändler vor dem Börsengang Showtime für Zalando

Mit seinen schrillen Spots hat Zalando viele Kunden gewonnen. Das sorgt nun erstmals für einen Gewinn. Aber reicht das schon für einen Börsengang? Der Online-Versandhändler kann frisches Kapital in jedem Fall gut gebrauchen. Von Markus Balser und Varinia Bernau mehr... Analyse

The Shard Spektakuläre Nummer über "The Shard" Die Plastikfüße der zersägten Frau

"Der Blick ist toll hier oben, #schauthoch" twittert Zauberer Dynamo. Die Menschen in London sehen - Wahnsinn! - wie der Magier über dem höchsten Gebäude der EU schwebt. Bis jemand genauer hinguckt. Geschichte einer Entzauberung. mehr...

Rome As Italy Returns To Recession In Second-Quarter Wirtschaftskrise in der Euro-Zone Inflation fällt auf nur noch 0,3 Prozent

Es klingt wie eine gute Nachricht für die Verbraucher: In Europa steigen die Preise kaum noch, Energie und Dienstleistungen werden sogar billiger. Doch dahinter könnte eine schlechte Nachricht stecken. mehr...

Federal Reserve Board Chair Janet Yellen Semiannual Report To Senate Banking Committee US-Notenbank-Chefin Yellen Ein Faible für Scheine und Marken

Ein Vermögen zwischen 5,2 und 14 Millionen Dollar, mehr als 100 000 Dollar Pensionsleistungen jährlich und eine wertvolle Briefmarkensammlung: Fed-Bank-Chefin Janet Yellen kann auch privat gut mit Geld umgehen, stellt sich jetzt heraus. mehr...

Ferguson at Turning Point as Streets Return to Relative Calm Nach Beruhigung der Lage Gouverneur zieht Nationalgarde aus Ferguson ab

Ferguson kommt allmählich zur Ruhe: Nach den gewalttätigen Unruhen in der US-Kleinstadt, die auf den Tod des schwarzen Jugendlichen Michael Brown folgten, wird die Nationalgarde nun wieder abgezogen. Unterdessen beginnt die juristische Aufarbeitung des Falls. mehr...

Automobile Manufacture At Hyundai Motor Co. Plant Preisdifferenzierung im Internet Tricksen und täuschen mit System

Gerade wurden Autovermieter dabei erwischt, wie sie bei Online-Buchungen verschiedene Preise berechnen. Doch auch andere Branchen verfolgen raffinierte Strategien im Internet. Wie dort getrickst wird - und wie man sich dagegen wehrt. Von Jens Flottau, Michael Kuntz und Helmut Martin-Jung mehr... Report

Ireland Rouses From Recession Woes Verkaufsgerüchte um Paypal Zahltag für Ebay

Der Bezahldienst Paypal und das Auktionshaus Ebay gehören zusammen wie ein altes Ehepaar. Nun gibt es Trennungsgerüchte. Warum könnte sich ein Verkauf von Paypal lohnen? Von Johannes Kuhn, San Francisco mehr... Analyse

Housing Starts In U.S. Increase At Fastest Rate Of Year As Inflation Eases Rekordstrafe USA rechnen mit der Bank of America ab

Einen so teuren Vergleich musste noch kein Unternehmen mit der US-Justiz schließen: Wegen riskanter Geschäfte vor der Finanzkrise zahlt die Bank of America 17 Milliarden Dollar Strafe. Von Kathrin Werner und Harald Freiberger mehr...

Ecuador Scraps Trade Pact Over U.S. Threats In Snowden Case Digitale Währung in Ecuador Schluss mit dem Gringo-Geld

Was macht ein Land, das keine eigene Währung mehr hat? Es bastelt sich ein digitales Zahlungsmittel. Mit einer Kunstwährung ähnlich dem Bitcoin will Präsident Correa eine unangenehme Fessel loswerden. Von Sebastian Schoepp mehr...

Microsoft Introduces Larger Surface Tablet in Bid to Take Share Halb Computer, halb Tablet Das Surface Pro 3 im Test

Microsoft hat sich einiges einfallen lassen, um mit seinem neuesten Gerät Apple die Tablet-Herrschaft abzuringen. Das "Surface Pro 3" kommt Ende August auf den Markt und könnte besonders für Businesskunden interessant sein, denn es ist halb Computer und halb Tablet. Was es kann und wie es bedient wird, zeigt der Test. Von Helmut Martin-Jung mehr... Video

Candy-Crush-Erfinder King Digital Entertainment Aktien-Absturz von King Der Candy-Crash

Millionen Smartphone-Nutzer schieben Süßigkeiten umher - genug, um an der Börse langfristig erfolgreich zu sein? "Candy Crush" hat seine besten Zeiten offenbar hinter sich. Das bekommt die Herstellerfirma King, die eigentlich Börsenstar werden wollte, zu spüren - die Aktie bricht dramatisch ein. mehr...

The Hamptons Lure Uber Top Drivers Amid NYC Slow Summer Weekends Fahrdienst-App Berlin verbietet Uber

Hamburg machte den Anfang, jetzt folgt Berlin: Die Hauptstadt verbietet den Fahrdienst Uber. Er vermittelt via App Fahrten, die Taxi-Branche fühlt sich bedroht. Das Unternehmen kündigt Widerstand an. mehr...

Apple's New IPhone Poised for Record Debut as Sales Begin iPhone-Hersteller Apple-Aktie geht so teuer wie nie aus dem Handel

Das neue iPhone soll im Herbst kommen, schon steigt die Apple-Aktie. Das Papier ging mit mehr als 100 Dollar aus dem Handel. Das freut auch US-Milliardär Carl Icahn. mehr...

Germany's Chancellor Angela Merkel And Denmark's Prime Minister Helle Thorning-Schmidt News Conference Bundesrechnungshof Miese Noten für Merkels Energiewende

Exklusiv Unkoordiniert, überstürzt, zu teuer: Der Bundesrechnungshof äußert harsche Kritik an der Atom- und Energiepolitik von Kanzlerin Merkel. Es geht vor allem um die Maßnahmen der schwarz-gelben Koalition. Von Michael Bauchmüller mehr...

Pressemitteilung zum Tod von Karl Albrecht (20. Februar 1920 bis Zum Tod von Aldi-Mitbegründer Karl Albrecht Das Nötigste ist genug

Zusammen mit seinem Bruder Theo hat Karl Albrecht das Aldi-Imperium aufgebaut. So wurde er zum reichsten Deutschen, blieb aber bis zu seinem Tod ein Phantom. Ein Porträt des verstorbenen Discount-Erfinders. Von Mario Lochner mehr...

Russia's President Vladimir Putin And Russian Billionaires At Russia Business Week Conference Putins Dilemma "Schlecht fürs Geschäft, schlecht für Russland"

Russlands Aussichten sind düster: Die Wirtschaft wird im laufenden Jahr nicht wachsen. Dazu kommen steigende Staatsausgaben, höhere Steuerlasten für die Bürger und unruhige Oligarchen. Nicht nur international sinkt Putins Ansehen rapide, auch im eigenen Land verliert er zusehends an Rückhalt. Von Frank Nienhuysen mehr...

Russian President Vladimir Putin visits Severomorsk Das System Putin Hurra auf den Präsidenten

Er gibt den harten Kerl. Bisher hat Präsident Wladimir Putin es verstanden, die Russen hinter sich zu scharen. Doch die Sanktionen treffen sein Regime. Im Kreml wächst der Druck. Von Julian Hans mehr... Analyse

Mögliche Lösung Banken könnten Argentinien vor Pleite retten

Wenige Stunden vor Ablauf der Frist sickern Pläne durch, die den drohenden Staatsbankrott Argentiniens abwenden könnten: Eine Gruppe von Banken aus Buenos Aires hat sich angeblich bereit erklärt, die argentinischen Schulden bei amerikanischen Hedgefonds zu übernehmen. Von Simone Boehringer mehr...

Cameron, Hollande und Merkel Europas Umgang mit Putins Russland Umdenken nach dem Absturz

"Europa, tu was!": Nach dem Abschuss der MH17-Boeing werden Rufe nach mehr Härte gegenüber Russland lauter. Besonders der Brite Cameron fordert einen "neuen Kurs". Doch harte Sanktionen könnten auch die deutsche Wirtschaft empfindlich treffen. Von Matthias Kolb, Stephan Radomsky und Lilith Volkert mehr...

Carl Levin US-Senator gegen Geldinstitute Deutsche Bank hat Ärger wegen Hedgefonds-Deals

Ein "Parallel-Universum", beruhend auf "Fiktion": Finanzmarktkritiker Carl Levin knöpft sich das Steuerspar-Modell der Deutschen Bank für Hedgefonds vor. Von Nikolaus Piper mehr...

Aldi Discounter-Imperium Aldi-Mitbegründer Karl Albrecht ist tot

Er gehörte zu den reichsten Menschen der Welt - und zu den verschwiegensten: Der Aldi-Mitbegründer Karl Albrecht ist tot. Der Unternehmer aus Essen wurde 94 Jahre alt. mehr...

Stadtteil Palermo in Buenos Aires Drohende Staatspleite Argentiniens Es wird finster über Buenos Aires

Argentinien droht die Pleite: Bis Donnerstag hat die Regierung Zeit, Zinsen auf ihre Schulden bei Hedgefonds zu zahlen. Die amerikanischen Richter bleiben hart, die Anleger bangen - und Buenos Aires pokert. Einige Anleger geben sich plötzlich versöhnlich - denn auch sie haben viel zu verlieren. Von Simone Boehringer mehr... Analyse