Dramatischer Arbeitsunfall in Riem Bauarbeiter rammt sich Rohr in den Bauch Notarzt

Ein 45-jähriger Mann ist auf einer Baustelle in Riem schwer verletzt worden. Der Portugiese wurde von einem Bauteil getroffen und stürzte unglücklich. mehr...

Sozialgericht Heilbronn Promille-Sturz bei Tagung gilt als Arbeitsunfall

Die Tagung geht lang, der Abend wird noch länger und feuchtfröhlich. Auf dem Rückweg in sein Hotelzimmer stürzt ein 58-Jähriger Betriebsrat und verletzt sich schwer. Klingt nach privatem Pech - ist aber ein Arbeitsunfall, wie jetzt ein Gericht entschieden hat. mehr...

Urteil des Bundessozialgerichts Vergewaltigung ist kein Arbeitsunfall

Wer auf dem Weg von oder zur Arbeit Opfer eines Verbrechens wird, kann grundsätzlich seine Unfallversicherung in Anspruch nehmen. Allerdings haben die Richter in Kassel für diesen Fall jetzt enge Grenzen gesetzt. mehr...

Mount Everest Lawinenunglück am Mount Everest Lawinenunglück am Mount Everest Arbeitsunfall unter Extrembedingungen

Sie schleppen Gepäck, installieren Leitern und Brücken: Für etwa zehn Euro am Tag leisten einheimische Bergführer am Mount Everest existenzielle Arbeiten. Das jüngste Lawinenunglück belegt das auf tragische Weise. Jetzt wurde das 13. Todesopfer geborgen. Von Titus Arnu mehr...

Bagger umgekippt. Arbeitsunfall in Tutzing. Foto: Polizei Tutzing Schwere Arbeitsunfälle

Baumaschine kippt auf einen Arbeiter und begräbt die Beine des Mannes unter sich. Von bad mehr...

Kran in Leipzig umgekippt: Bauarbeiter tot Unfall in Leipziger Innenstadt Kran stürzt um - Bauarbeiter tot

Plötzlich kippt der Kran um - während in der Kanzel ein Bauarbeiter sitzt: Bei einem Unfall in der Leipziger Innenstadt ist ein Mann getötet worden. mehr...

Karlsfeld Arbeitsunfall in Karlsfeld

Ein Arbeiter quetscht sich den Arm im Müllwagen. Der 34-Jährige hat aber noch Glück, weil er den Hebel rechtzeitig loslässt. Von Matthias Pöls mehr...

Thyssen Krupp Italiener in Rage über Arbeitsunfälle DPA Thyssen Krupp Italiener in Rage über Arbeitsunfälle

Im Extremfall 21 Jahre Knast: Ein deutscher Manager steht in Turin vor Gericht - er soll sieben italienische Arbeiter vorsätzlich umgebracht haben. Von Stefan Ulrich mehr...

Skifahrer am Feldberg Urteil zu vermeintlichem Arbeitsunfall Après-Ski vor Gericht

Bei einem Firmen-Event auf der Piste erleidet ein Kaufmann einen Kreuzbandriss. Ein Dienstunfall, sagt er. Ein Privatvergnügen, sagt das Landessozialgericht. Denn Geschäftliches lasse sich nicht beim Skifahren besprechen. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

ACHTUNG Firma heißt Pöttinger Tödlicher Arbeitsunfall Hilflos im Gerichtssaal

Die Witwe des Unfallopfers wünschte sich ein Signal der Anteilnahme vom Angeklagten. Der gewährte ihr ein knappes Wort des Bedauerns. Richterin Svenja Lux verurteilte ihn wegen fahrlässiger Tötung zu einer Geldstrafe. Von Benjamin Emonts mehr...

A house which was damaged by fighting is seen in the town of Debaltseve Prorussische Separatisten in Debalzewe Herrscher über Trümmer

In Debalzewe herrschen Kälte, Zerstörung und prorussische Separatisten. Sie müssen nun wieder aufbauen, was sie zerschossen haben. Doch es fehlen Geld, Experten und Sicherheit. Von Florian Hassel mehr...

Starnberg Adventskalender der SZ, Familie Fasnaugh SZ-Adventskalender Gute Taten für 5,1 Millionen Euro

Das Begräbnis für den verstorbenen Sohn, Schulsachen für Flüchtlingsmädchen, kleine und große Hilfen im Alltag mit Krankheit und Schicksalsschlägen: Neun Beispiele, wie der SZ-Adventskalender unterstützt. mehr...

Höhenkirchen, S7, Bahnstrecke Richtung Aying,  Reparaturarbeiten nach dem Sturm Beschädigte Oberleitungen "Wir sind schwer am Arbeiten"

200 Mitarbeiter der Bahn sind im Einsatz, um die Gleise nach dem Orkantief "Niklas" wieder befahrbar zu machen. Doch bis der gesamte Betrieb wieder läuft, kann es noch Tage dauern. Besonders geplagt sind Reisende zwischen Grafing und Rosenheim. Von Günther Knoll mehr...

Nobelpreisträger Robert Shiller "Gefährlicher als die Atombombe"

Ein Gespräch über die Gefahren des Internets, die digitale Revolution und Jobs, die bald niemand mehr braucht. Interview von Ulrich Schäfer mehr...

Prozess am Bundesarbeitsgericht Erkrankter Alkoholiker hat Anspruch auf Lohnfortzahlung

Ein alkoholkranker Mann wird rückfällig und kann infolge einer Alkoholvergiftung monatelang nicht arbeiten. Das BAG hat nun entschieden, dass ihm das Trinken nicht angelastet werden kann - und damit seinen Arbeitgeber zur Lohnfortzahlung verpflichtet. mehr... Ratgeber Arbeitsrecht

Arbeitsunfälle Arbeitsunfälle Zu Tode gearbeitet

2,2 Millionen Menschen sterben jährlich an den Folgen ihrer Arbeit. Von den Sicherheitsstandards in Deutschland können andere Länder nur träumen. mehr...

Arbeitsunfall, dpa Weniger Arbeitsunfälle Sicher durch die Flaute

Als Faustformel gilt: Wenn es wirtschaftlich schlecht läuft, verunglücken weniger Menschen am Arbeitsplatz als in Boomzeiten. Von Guido Bohsem mehr...

Weltkriegsbombe am Hauptbahnhof Münster Nummer Eins der Woche: Arbeitsunfälle Jobs zum Fürchten

Mit Sprengmeistern sollte man lieber keine allzu engen Freundschaften knüpfen, Physiker werden alt und der Büro-Job ist gefährlicher als gedacht: Unser Autor hat sich die Rangliste der gefährlichsten Berufe der Welt angeschaut - und einige Lektionen gelernt. mehr... SZ-Magazin

Arbeitsunfall Arbeitsunfall Pech am Set

Dreharbeiten bereiten Halle Berry Schmerzen: Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres hat sich die Oscar-Gewinnerin beim Arbeiten verletzt. mehr...

SZ-Adventskalender Was fehlt, ist ein Kleiderschrank

Der Rentner Heinz D. baut seine Möbel gerne selbst - hat aber kein Geld für das Holz. Von Claudia Koestler mehr...

Ebersberg Erbstreit in Oberbayern Erbstreit in Oberbayern "Die müssten uns schon raustragen"

Nach jahrzehntelangem Streit hat eine Mutter ihren Sohn und dessen siebenköpfige Familie vom Hof geklagt. Doch die Bauersleute vom Forstmaier-Hof weigern sich auszuziehen - auch wegen ihrer 150 Tiere. Denn eine Zwangsräumung wäre deren sicheres Todesurteil. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Gebrauchtwarenmarkt Rentabel Zurück zur Normalität

Sie arbeiten im Verkauf, kümmern sich um die hauseigene Wirtschaft, reinigen Containerplätze und betreuen Friedhöfe: Im Gebrauchtwarenmarkt Rentabel finden Frauen und Männer nach langer Zeit wieder eine Arbeit. Von Fabian Schäfer mehr...

Deutsche Bahn Schwere Vorwürfe Schwere Vorwürfe Deutsche Bahn nahm tödliche Unfälle in Kauf

Exklusiv Mehrere Menschen starben bei Arbeitsunfällen an Bahnstrecken - der Sicherheitsabstand zu Oberleitungen soll zu gering gewesen sein. Die Deutsche Bahn jedoch ignorierte jahrelang Forderungen nach besserem Schutz, wie aus internen Dokumenten hervorgeht. Anscheinend aus Kostengründen. Von Bastian Obermayer mehr...