Apple-Chef Tim Cook Spendabel statt extravagant Tim Cook Apple-Chef Tim Cook

Mit knapp 800 Millionen Dollar auf der hohen Kante könnte sich Apple-Chef Tim Cook so einiges leisten. Tut er aber nicht. Stattdessen will er sein gesamtes Vermögen für wohltätige Zwecke spenden. Bis auf eine kleine Ausnahme. Von Jakob Schulz mehr... Portrait

BMW beim 12-Stunden-Rennen in Sebring Motorsport-Historie "Wir waren Pioniere"

Als BMW 1975 in den USA als eigene Vertriebsgesellschaft startete, kannte die Marke fast niemand. Das 12-Stunden-Rennen in Sebring sollte das für immer ändern. Von René de Boer mehr...

München Flow der Melodien

Lionel Richie zelebriert seine Show als Hochamt Von Ralf Dombrowski mehr...

Hadern "Hey, Boo!"

Film "Wer die Nachtigall stört" im Augustinum Von Jutta Czeguhn mehr...

Lionel Richie "Soul ist keine Farbe"

Lionel Richie ist einer der erfolgreichsten Singer-Songwriter der Popgeschichte. Er steht für die sanfte Seite der schwarzen Musik. Sein neues Album "Tuskegee" aber klingt stark nach Country Interview von Michael Zirnstein mehr...

'Blutiger Sonntag' in Selma, Alabama, 1965 50 Jahre "Bloody Sunday" in USA Marschieren für das Wahlrecht

1965 zogen Hunderte Afroamerikaner von der Kleinstadt Selma im US-Bundesstaat Alabama in die Hauptstadt Montgomery, um ihr Wahlrecht einzufordern. Als die Polizei sie niederknüppelte, ging der Tag als "Bloody Sunday" in die Geschichte ein. Doch aufhalten ließen sich die Marschierenden nicht. mehr...

Bürgerrechtsbewegung Rede von Barack Obama zum Jahrestag des "Bloody Sunday"

50 Jahre nachdem schwarze Bürgerrechtler in Selma niedergeknüppelt wurden, hält der erste afroamerikanische Präsident am selben Ort eine Rede. Lesen sie Sie das offizielle Transkript im Wortlaut. mehr...

541582441 US-Präsident in Selma Obama feiert Bürgerrechtler - und preist Amerika

50 Jahre nach dem "Bloody Sunday" in Selma appelliert Barack Obama in einer großen Rede an das "Wir"-Gefühl der Amerikaner. Alle müssten sich dafür einsetzen, die USA zu verändern. Er betont, dass sich viel im Verhältnis von Weißen und Schwarzen verbessert habe - trotz Ferguson. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

USA Polizei erschießt 19-jährigen Afroamerikaner

Erneut ist ein junger Schwarzer in den USA von einem Polizisten getötet worden. Der Fall erinnert an den Tod von Michael Brown in Ferguson. Dutzende demonstrieren gegen Polizeigewalt. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Hat die Bürgerrechtsbewegung in den USA ihre Ziele erreicht?

Anfang der 60er Jahre mussten Afroamerikaner in den Südstaaten der USA darum kämpfen, überhaupt wählen zu dürfen. In der Kleinstadt Selma wurden sie deshalb von der Polizei niedergeknüppelt. Heute ist ein Afroamerikaner Präsident. Hat die Bürgerrechtsbewegung die Gleichberechtigung zwischen Schwarz und Weiß erkämpft? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Neuer Zwischenfall bei Kreuzfahrtriese Carnival Arbeiter nach Sturm im Hafen von Alabama vermisst

Im Februar trieb die "Triumph" tagelang führerlos im Golf von Mexiko, jetzt sollte sie in einem Hafen in Alabama gewartet werden. Doch auch dort sorgt das Carnival-Kreuzfahrtschiff noch für Negativschlagzeilen: In einem Sturm riss sich der Koloss los, zwei Männer stürzten ins Wasser. mehr...

Von Menschen und Pferden Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Auf in die Freiheit, Islandpony

"Von Menschen und Pferden" bietet mehr als skandinavischen Skurril-Humor und die Deutschkomödie "Traumfrauen" ist immerhin formidabel besetzt. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Kino-Kurzkritiken

Szene aus "Selma": Martin Luther King (David Oyelowo) geht für seinen Freiheitskampf auch ins Gefängnis. "Selma" über Martin Luther King im Kino Das FBI ist immer dabei

Geschmäht als "the most notorious liar in the country": Ava DuVernays Film "Selma" erzählt die Geschichte von Martin Luther King. Ein Heldenlied will der Film aber nicht sein. Von Fritz Göttler mehr... Filmkritik

Crashtest eines Honda CR-V Defekte Airbags Sicherheitssysteme haben versagt

Mindestens fünf Menschen sind bereits gestorben, weil Airbags des Autozulieferers Takata explodierten. Der Konzern soll die Probleme zudem jahrelang verschleiert haben. Ein Skandal, den die Japaner jetzt dem US-Senat erklären sollen. Von Christoph Neidhart mehr... Analyse

Leichtathletik Mehr Freiraum für die Laufkarriere

Die Fürstenfeldbruckerin Jannika John trainiert in Texas unter Profibedingungen Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Republican U.S. presidential candidate Rick Santorum shakes hands with supporters after speaking at his Alabama and Mississippi primary election night rally in Lafayette US-Republikaner suchen Obama-Herausforderer Santorum feiert Doppelsieg in Alabama und Mississippi

Der Vorwahlkampf der Republikaner bleibt spannend: Rick Santorum hat nach Medienberichten die Abstimmungen in Alabama und Mississippi gewonnen. Damit festigt der Ex-Senator aus Pennsylvania seinen Status als konservative Alternative zum Favoriten Mitt Romney. Der Multimillionär landet in einem Staat sogar noch hinter Konkurrent Newt Gingrich - und erlebt einen bitteren Abend. mehr...

USA Geiselnahme in Alabama beendet

Eine Woche wurde er in einem Bunker gefangen gehalten. Nun hat die Polizei den Fünfjährigen befreit und damit das Geiseldrama im US-Bundesstaat Alabama beendet. Der Entführer des Jungen wurde bei der Befreiungsaktion getötet. mehr...

Kino Historiendrama über Martin Luther King Historiendrama über Martin Luther King Hier wird ein großartiger Schauspieler übergangen

Ihr Film "Selma" über Martin Luther King wird überschwänglich gelobt, doch weder die Regisseurin noch der Hauptdarsteller sind für den Oscar nominiert. Ein Gespräch mit beiden über Strippenzieher in Hollywood und Deutschland als Vorbild. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

Manöver zum Verschließen des Öl-Lecks erfolgreich Ölkatastrophe Alabama verklagt BP

Der US-Bundesstaat Alabama wirft dem Energiekonzern BP eine "Verzögerungstaktik" bei der Entschädigung für die Ölpest am Golf von Mexiko vor - und zieht nun vor Gericht. mehr...

Airbus Airbus Sweet Alabama

Airbus zieht es nach Alabama - der Konzern schließt nicht aus, dass in Mobile bald Flugzeuge montiert werden. Von Jens Flottau mehr...

USA Tödliche Schüsse in Alabama

Familiendrama mit fünf Toten: Ein Mann hat in Alabama vier Verwandte und sich selbst erschossen. Unterdessen kam es in einem christlichen Zentrum in Kalifornien zu einer tödlichen Schießerei. mehr...

Alabama US-Justiz begnadigt drei Afroamerikaner posthum

Gerechtigkeit nach dem Tod: Nach mehr als acht Jahrzehnten hat der US-Bundesstaat Alabama umstrittene Urteile gegen drei schwarze Teenager aufgehoben. Der Fall der "Scottsboro Boys" galt als beispielhaft für die rassistisch geprägte Justiz in den Südstaaten. mehr...