ARD-Zweiteiler Mit wem schläft Papa? Neu in unserer Familie (1) - Zwei Eltern zuviel

Meine Frau, meine Kinder, meine andere Frau: "Neu in unserer Familie" von Stefan Krohmer widmet sich der Komplexität eines modernen Beziehungsgeflechts. Von Silke Burmester mehr...

Buchvorstellung 'Unsere Revolution' von und mit Bernie Sanders Ex-Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders: "Mehrheit der Amerikaner weiß, dass Klimawandel real ist"

So oder so werden viele US-Amerikaner den Umweltschutz nicht aufgeben - und gegen Trump auf die Straße gehen, sagt der ehemalige Präsidentschaftsbewerber. Interview von Matthias Kolb mehr...

Arte: "Cameraperson" Bilder von ihr

Die Kamerafrau Kirsten Johnson hat die ganze Welt bereist, mit Jacques Derrida gedreht und für Filmemacher wie Laura Poitras ihre Bilder eingefangen. Eine bewegende Dokumentation widmet sich nun ihrem Leben außerhalb des Scheinwerferlichts. Von Hans Hoff mehr...

Samstagskolumne Kolumne Kolumne Gewissensfragen

Angesichts all der Ungeheuerlichkeiten aus dem Weißen Haus wirkt die amerikanische Politik zunehmend irreal. Von Carolin Emcke mehr...

USA USA USA Flaggen im Sturm

Weil New Orleans Konföderierten-Statuen abbauen will, tauchen Bürgerwehren auf, um die rassistischen Symbole zu verteidigen. Reportage von Beate Wild mehr...

Toni Schmidt Oper Film "Ganz große Oper" Die Kunst der Macht

Ministerialdirigent Toni Schmid präsentiert beim Dok-Fest seine filmische Liebeserklärung an das Musiktheater Von Susanne Hermanski mehr...

USA  Tote bei Unwettern

Mehrere Tornados zogen am Samstag über Texas. In Missouri lösten extreme Regenfälle Hochwasser aus. mehr...

Rosa Parks Haus in Berlin US-Bürgerrechtlerin Rettung einer Superheldin

Rosa Parks ist eine der wichtigsten Bürgerrechtsikonen der USA, doch die Stadt Detroit wollte ihr Haus abreißen. Der Künstler Ryan Mendoza fand das unglaublich - und brachte das Haus nach Deutschland. Von Antonie Rietzschel, Berlin mehr...

Rosa Parks Rosa Parks Rosa Parks Rettung einer Superheldin

Warum das Haus der US-amerikanischen Bürgerrechtsikone Rosa Parks jetzt in Berlin steht. Von Antonie Rietzschel mehr...

Immobilien Geisterstadt Tiller in Oregon, USA Geisterstadt Tiller in Oregon, USA Eine ganze Stadt im Angebot

3,5 Millionen Dollar für eine ganze Stadt? Das Örtchen Tiller im US-Bundesstaat Oregon steht zum Verkauf - samt Post, Schule und Supermarkt. Von Kathrin Werner mehr...

"Serial"-Nachfolger "S-Town" Vertuschter Mord, korrupte Polizisten und White Trash

Für "S-Town", den neuen Podcast der "Serial"-Macher, reist ein Journalist in den tiefen Süden der USA, um einen Kriminalfall zu lösen. Doch dann kommt alles anders. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Haus-Rucker-Co, Flyhead Silicon Valley Tal der Ahnungsvollen

Ist das Silicon Valley schuld am Erfolg von Trump? Der Ideenhistoriker Fred Turner über das Erbe der US-Hippie-Kommunen. Von Peter Richter mehr...

Glaubensbekenntnis Red Haircrow

Warum die Deutschen so sehr für Native Americans schwärmen, aber die Vorurteile noch immer groß sind: Gedanken eines Wahl-Berliners. Protokoll von Ronen Steinke mehr...

July 9 2016 Perugia Italy Fred Wesley after his concert in Umbria Jazz 2016 signing autograph "Reden wir über Geld" mit Fred Wesley "Leute, macht, was ihr liebt!"

Fred Wesley war der Bandleader des Soulmusikers James Brown. Auch mit 74 Jahren steht er noch als Posaunist auf der Bühne. Auf seinen ehemaligen Chef ist er überhaupt nicht gut zu sprechen. Von Claus Lochbihler und Lars Langenau mehr...

Thyssenkrupp verkauft brasilianisches Stahlwerk Thyssen-Krupp Größenwahn kostet acht Milliarden Euro

Es war eine der schlimmsten Fehlinvestitionen der deutschen Wirtschaft: Thyssen-Krupp verabschiedet sich von seinen Stahlwerken in Brasilien und den USA. Von Caspar Busse mehr...

Big Little Lies HBO-Serie "Big Little Lies" Und keine will es gewesen sein

Kleine Stadt, großes Drama: Die düstere HBO-Seifenoper "Big Little Lies" besticht durch faszinierende Frauenfiguren - und einige der besten Schauspielerinnen der Welt. TV-Kritik von Jürgen Schmieder mehr...

Festive Fitzgeralds Amerikanische Literatur Als der Frauenkörper zum Objekt wurde

Die Schriftstellerin Zelda Fitzgerald sieht die Degradierung des weiblichen Körpers schon in den Zwanzigerjahren kommen - und treibt sie entschlossen voran. Buchkritik von Jörg Häntzschel mehr...

Ausstellungen München Ausstellung Ausstellung Wenn sich Geschichte wiederholt

Mit einem Marsch von Selma nach Montgomery wollten sie für ihre Rechte kämpfen. 50 Jahre später engagieren sich schwarze Bürgerrechtler in den USA noch immer gegen Rassismus. Eine Ausstellung im Amerikahaus zeigt nun die Serie "After Selma" von Joshua Rashaad McFadden. Von Evelyn Vogel mehr...

m94 Frequenzwechsel Weggebeamt

Im Herbst verdrängt die Rockantenne wohl M 94.5 von seiner UKW-Frequenz, obwohl es der Studentensender lange geschafft hat, seine Hörer von den Socken zu hauen. Ein Vergleich zeigt: Das Privatradio ist solide, mehr nicht Von Anna Hoben mehr...

Jeff Sessions Is Sworn In As U.S. Attorney General Jeff Sessions Neuer US-Justizminister gilt als rechter Scharfmacher

Jeff Sessions ist einer der wichtigsten Einflüsterer Trumps. Er verteufelt die Eliten, offene Grenzen und den Freihandel. Von Sacha Batthyany mehr...

Supreme Court Nominee Neil Gorsuch Meets With Senators On Capitol Hill US-Präsident Trumps Wunschrichter nennt dessen Juristen-Attacken "entmutigend"

Der neue US-Präsident will Neil Gorsuch an den Supreme Court schicken, doch der bezeichnet Trumps Tweets über "sogenannte Richter" als "demoralisierend". Der Senat bestätigt den Hardliner Jeff Sessions als Justizminister. mehr...

Pop Debüt-Album von Sampha Debüt-Album von Sampha Der Mann hinter Kanye West, Drake und Beyoncé

Lange war Sampha nur der Helfer der großen Stars. Nun erscheint sein Solo-Debüt. Dabei will der britische Sänger und Songwriter gar nicht ans Licht. Albumkritik von Annett Scheffel mehr...

Umfrage "Präsidenten kommen und gehen"

Keine Hektik, lautet die Devise in vielen deutschen Unternehmen. Von Elisabeth Dostert, Jens Flottau und Thomas Fromm mehr...

Tourismus USA USA Frei und gleich: Der schwarze Süden

Die amerikanischen Südstaaten standen lange für Sklaverei und Rassismus. Nun etabliert sich dort ein Tourismus auf den Spuren der scharzen Bürgerrechtsbewegung. Von Steve Przybilla mehr...

2016 Panorama NYC - Day 2 Frisuren vor Gericht Lizenz zum Flechten

Viele weiße Frauen tragen Dutch Braids und andere afrikanische Frisuren. Aber ist es nicht rassistisch, einen auf Schwarze zu machen? Von Jan Kedves mehr...