Rückruf wegen defekter Airbags 1,6 Millionen BMWs müssen in die Werkstatt BMW 3er müssen zurück in die Werkstatt

Die Rückrufwelle der Autoindustrie nimmt kein Ende: Jetzt ruft BMW sein 3er-Modell zurück ins Werk. Grund sind möglicherweise defekte Airbags eines Zulieferers. Die hatten schon bei anderen Herstellern zu Problemen geführt. mehr...

Auto-Reparatur Immer mehr fehlerhafte Autos So viele Rückrufe wie nie zuvor

2014 ist das Jahr der Auto-Rückrufe. Das bestätigt eine aktuelle Studie, die die Zahlen des US-Marktes ausgewertet hat. Unrühmlicher Spitzenreiter in der Statistik ist ein US-Hersteller, der in diesem Jahr schon einige Negativschlagzeilen produzierte. mehr...

Fuji Heavy Industries Ltd Präsident Ikuo Mori bei der 41. Tokyo Motor Show in Chiba Weiterer Auto-Rückruf Eine Million Subarus müssen in die Werkstätten

Die Massenrückrufe in der Automobilbranche reißen nicht ab. Nach GM und Toyota muss nun auch Subaru bei einer Million Fahrzeuge nachbessern. Schuld daran ist Streusalz auf der Straße. mehr...

Niederbayern Drei Polizisten bei Verfolgungsjagd verletzt

Wilde Verfolgungsjagd auf der A 3: Mehrere Polizeifahrzeuge folgen mit Tempo 200 einem mutmaßlichen Autodieb, der versucht die Beamten zu rammen und sich so einer Festnahme zu entziehen. Schließlich drängen die Polizisten dessen Auto an die Leitplanke. mehr...

Kirchliches Programm Airbag für die Ehe

Auch Streiten will gelernt sein - zumindest wenn es nach der Kirche geht. Darum bietet das Erzbistum München-Freising Kurse an, in denen Paare vor der Hochzeit das Zanken lernen sollen. Denn eine Studie des Bistums belegt: Wer miteinander redet, bleibt zusammen. Von Jakob Wetzel mehr...

Honda Honda, Nissan und Mazda Honda, Nissan und Mazda Japanische Hersteller rufen Millionen Autos zurück

Nach Toyota müssen nun auch andere japanische Autobauer ihre Fahrzeuge zurück in die Werkstätten holen - allein Honda mehr als zwei Millionen. Grund sind schon wieder defekte Airbags. mehr...

Crash-Versuch eines Mercedes W 111. Airbag im Auto Nichts als heiße Luft?

Durch die Rückrufaktion von General Motors ist auch der Airbag in Verruf geraten. Unter Fachleuten war er jedoch schon immer umstritten. Bei vielen Unfällen ist der Luftsack gar Verursacher schwerer Verletzungen. Von Christof Vieweg mehr...

Eva Blut Fahrradtaschen; Fahrrad Accessoires Accessoires für Fahrradfahrer Schick im Sattel

Wie gern wären wir auf dem Rad stets anmutig und elegant! Leider geht es im Stadtverkehr häufiger um Schweiß, Staub und Scherben. Ein paar Accessoires, die eine Prise Chic in den Radalltag bringen. Von Lena Jakat mehr...

General Motors CEO Barra holds a media briefing in Detroit Fehlerhafte Zündschlösser General Motors setzt beispiellose Rückrufserie fort

Schon Mitte Mai musste der US-Autobauer General Motors mehrere Millionen Autos zurückbeordnern. Jetzt ist klar: Gefährliche Probleme mit der Zündung gibt es weltweit auch bei zusätzlich 3,4 Millionen Limousinen. mehr...

Brennstoffzellenauto von Toyota Toyota und der deutsche Markt Lächelnd neue Standards setzen

75 000 verkaufte Autos, ein Marktanteil von 2,6 Prozent: Toyota ist mit seinem Deutschlandgeschäft unzufrieden. Mit einem Brennstoffzellen-Auto wollen die Japaner im kommenden Jahr die Konkurrenz aufmischen - ein Plan, der an die Einführung des Prius erinnert. Von Thomas Fromm mehr...

Massenkarambolage bei Dormagen Weichs Spuren am Airbag

Ein Auto im Acker und kein Fahrer zu sehen. Die Polizei klingelt beim Halter und der schiebt die Schuld auf den Freund. Jetzt soll eine DNA-Analyse klären, wer den Unfall bei Weichs verursacht hat Von Robert Stocker mehr...

Konsumgüter Innovation im Video Innovation im Video Airbag für Radler

Fahrradhelme gehören nicht gerade zu den Top-Accessoires der Modewelt und die Frisur leidet auch unterm Helmeinsatz. Das Problem kann behoben werden, dachten sich zwei Designerinnen und entwickelten den Airbag fürs Hirn. Jetzt haben sie dafür sogar einen Preis bekommen. mehr...

Hargin of Sweden competes during men's slalom race at Alpine Skiing World Cup in Kitzbuehel Wintersport: Unfälle Airbag im Anzug

Sechs schwer gestürzte Skifahrer in fünf Wochen: Spätestens der schlimme Unfall des Österreichers Mario Scheiber hat den Weltskiverband wachgerüttelt. Nun will die Fis die Athleten besser schützen. Von Michael Neudecker mehr...

Unfall auf der A 60 Neue Technik Alarm per Airbag

Peugeot und ein Münchner Dienst bieten ein neuartiges automatisches Notrufsystem an: Platzt der Airbag sendet der Wagen eine SOS-sms an die Notrufzentrale. Innerhalb kürzester Zeit sind so die Rettungskräfte an der Unfallstelle. mehr...

motorrad-airbag; honda Innovation Motorrad mit Airbag

Honda stattet nach eigenen Angaben erstmals ein Serien-Motorrad mit einem Airbag aus. Das Schutzsystem soll helfen, die Schwere von Verletzungen bei Frontalkollisionen zu verringern. mehr...

Sicherste Verkehrsmittel Motorrad Airbag-Weste und Motorrad-ABS So soll Motorradfahren sicherer werden

Biker leben gefährlich. Keine Blechhülle, kein Gurt oder Airbag schützt sie. Neue Technik soll die Sicherheit für Biker erhöhen und die Verletzungsgefahr bei Verkehrsunfällen minimieren. Doch ein vorbeugendes Fahrtraining bleibt unersetzlich. mehr...

Airbag, Motorrad, Biker, Dainese, Schutzweste Motorradjacke mit Airbag Lebensrettender Luftsack für Biker

Für Biker gibt es jetzt den Airbag zum Anziehen: Ein italienischer Bekleidungshersteller stattet Jacken und Westen mit dem lebensrettenden Luftsack aus. Allerdings ist die Schutzkleidung noch sehr teuer. Von Thilo Kozik mehr...

Nichts als heiße Luft 30 Jahre Airbag Jubiläum der Sicherheit

Vor 30 Jahren noch hielt man den Airbag für gefährlich. Heute rettet er im Durchschnitt alle sieben Sekunden ein Menschenleben. Die Geschichte einer Erfindung. In Bildern. mehr...

Renault 19 Ein Airbag zum Nachrüsten

Auch die Franzosen setzen endlich auf mehr Sicherheit / Gurtstrammer und Kindersitze mehr...

Bildstrecke Motorrad-Airbag-Test

Auch beim Motorrad kann der Airbag Leben retten. Das ist das Ergebnis einer Versuchsreihe des ADAC. Beim Test kollidierten je eine auf 72 km/h beschleunigte Honda Gold Wing mit einem quer stehenden VW-Sharan. Die Tests in Bildern. mehr...

dodge_AP Technikpannen Vorsicht vor Airbag und Getränken

Chrysler hat fast 200.000 Autos der Marke Dodge zurückgerufen. Dabei sollen Airbags ausgetauscht und die Elektrik verbessert werden - wer seinen Kaffee verschüttet, könnte einen Kurzschluss auslösen. mehr...

Dainese, Airbag, Motorrad, Sicherheit, ABS Airbags in der Motorradkleidung Die Ritterrüstung für Biker rückt näher

Lino Dainese arbeitete zehn Jahre an einem Luftpanzer, der Leben retten kann. Heraus kam ein Airbag zum Anziehen - nicht nur für Motorradfahrer. Die Zweiradbauer reißen sich um die Exklusivrechte an der Innovation. Doch der Bekleidungshersteller will die Sicherheit demokratisieren. Ein Besuch bei Dainese. Von Ulrike Sauer mehr...

Rückruf, Airbag, Toyota, Honda, Nissan Rückruf wegen Airbags Mehr als drei Millionen Autos müssen in die Werkstatt

Toyota, Honda und Nissan rufen Millionen Autos zurück. Die japanischen Hersteller befürchten, dass ihre Fahrzeuge mit defekten Airbags ausgerüstet sind. Die Luftsäcke stammen von einem Ausrüster, der fast alle großen Autobauer der Welt beliefert. mehr...

Eine Palette mit BMW-Logos im Werk Dingolfing Defekte Airbags BMW ruft 220.000 Dreier-Modelle zurück

Erst Toyota, Honda, Nissan und Mazda, jetzt auch BMW: Der Münchner Autobauer ruft 220.000 Modelle der Dreier-Serie wegen möglicher Probleme mit dem Beifahrer-Airbag zurück. Im April hatte der Konzern das Problem noch heruntergespielt. mehr...