Filmstars aus Blech Zurück in die Zukunft

Als der erste Teil der "Zurück in die Zukunft"-Trilogie 1984 gedreht wurde, wirkte der DeLorean DMC-12 tatsächlich wie ein Auto aus der Zukunft. Er besaß eine extravagante sportliche Optik durch seine Keilform, seine Flügeltüren wirkten futuristisch und aufgrund seiner geringen Stückzahl von knapp 9200 gebauten Fahrzeugen in den Jahren 1981 und 1982 war er eine echte Besonderheit. Auf dem Automobilmarkt indes war der exklusive Sportwagen ein Flop: Er hatte etliche Kinderkrankheiten, seine Leistung war für einen echten Sportler zu gering und in Anbetracht dieser Tatsachen mit einem Preis von damals mehr als 25.000 US-Dollar viel zu teuer. Immerhin wurde der Wagen nach Produktionsende durch Marty McFly und Doc Brown zur Legende - und ist inzwischen mindestens doppelt so viel wert.

Bild: imago stock&people

1. November 2012, 17:39 2012-11-01 17:39:27

zur Startseite