Psychologie:Keine Lust mehr auf Selbstausbeutung

Businesswoman using mobile phone while walking with bicycle in office model released Symbolfoto property released FKF042

Ist das noch flexibles Arbeiten oder schon Selbstausbeutung?

(Foto: Florian Küttler/imago images/Westend61)

Gerade junge Menschen wollen sich nicht mehr zwischen beruflicher und privater Erfüllung entscheiden. Im Job weiterkommen wollen sie trotzdem. Kann das gelingen? Ein Gespräch mit der Arbeitspsychologin Marieke Born.

Interview von Vera Schroeder

Marieke Born ist promovierte Psychologin, Arbeitspsychologin und Soziologin - und arbeitet als systemische Therapeutin und Beraterin im Einzel-, Team- und Organisationskontext. Zuletzt forschte sie am Universitätsklinikum in Heidelberg zur Bewältigung von beruflichen Dilemmata im Alltag von Führungskräften. Das Thema, um das es geht, kennt sie aber auch aus ihrem eigenen Leben.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Alzheimer-Gesellschaft Ebersberg
"Das Risiko für eine Demenzerkrankung lässt sich mindern"
alles liebe
Dating und Beziehung
Diese roten Flaggen gibt es in der Liebe
Jeroboam of 1990 DRC Romanee-Conti is shown at news conference ahead of Acker Merrall & Condit wine auction in Hong Kong
Weinpreise
Was darf Wein kosten?
Close up of barechested slim woman closing her jeans model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSU
Gesundheit
Ist nur schlank gesund?
Entspannung. Schatten einer junge Frau im Abendlicht. Symbolfoto Jesolo Venetien Italien *** Relaxation shadow of a youn
Meditieren lernen
"Meditation deckt auf, was ohnehin schon in einem ist"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB