Braunbär (Ursus Arctos)

Charakterzüge: verspielt, jähzornig

Gereizt, jähzornig und kauzig sei Susie. Außerdem manipuliere sie ihre Artgenossen in einer Weise, die man nur hinterlistig nennen könne. Sozialkompetenz zeige die Bärendame somit nicht, schreibt Robert Fagen, Professor für Biometrie an der University of Alaska.

Drei Sommer lang beobachtete Fagen das Tier und andere Braunbären auf einer Insel im südöstlichen Alaska. Dabei stellte er fest, dass es zwei Charaktertypen gab: Die einen waren lebhaft und neugierig, animierten sich gegenseitig zum gemeinsamen Spiel und erwiesen sich gleichzeitig als geschickte Lachsfischer, die individuelle Fangmethoden entwickelten. Tiere vom Typ Susie dagegen bewegten sich nur selten und schwerfällig, wollten am liebsten ihre Ruhe haben und reagierten aufbrausend, wenn ein anderer Bär sie störte. Beim Fischen waren sie seltener erfolgreich.

(Foto: dpa)

21. August 2007, 14:432007-08-21 14:43:00 © sde