bedeckt München 20°

Reden wir über Geld mit Jean Ziegler:"Entweder wir zerstören den Kapitalismus jetzt oder er zerstört uns"

Jean Ziegler bei der lit Cologne Veranstaltung Jean Ziegler stürzt die Weltordnung im Roten Saal der

Der 85-jährige Schweizer Soziologe Jean Ziegler gilt als einer der bekanntesten Kapitalismus- und Globalisierungskritiker.

(Foto: imago/Future Image)

Der Soziologe Jean Ziegler kämpft seit Jahren gegen den Schweizer "Banken-Banditismus". Ein Gespräch über tödliche Profitgier und machtlose Staaten.

Russin bei Genf: Hier wohnt der Schweizer Soziologe Jean Ziegler, 85. Von seinem Balkon aus blickt er auf die Weinberge, die Rhône - "und den Zug nach Paris, das ist eigentlich das Beste", schimpft Ziegler. Sein Verhältnis zu seiner Heimat ist ein schwieriges. Den Blick auf den Mont Blanc mag er trotzdem. Dann fragt er am frühen Nachmittag: "Rotwein?"

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Psychologie
Bloß nicht angeben!
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"