"Fit for 55":Das bedeutet das EU-Klimapaket für die Airlines

Lesezeit: 4 min

EasyJet

Bitte umsteigen: Was bedeutet das "Fit for 55"-Paket für die Billigflieger?

(Foto: Alexandre Rotenberg/Mauritius)

Das "Fit for 55"-Paket der Europäischen Kommission macht Fliegen teurer - auf drei Wegen. Nicht alle Airlines sind gleich betroffen.

Von Jens Flottau, Frankfurt

Nachdem die Europäische Kommission am Mittwoch vorgeschlagen hatte, wie die europäische Wirtschaft ihre Umweltziele für das Jahr 2030 erreichen soll, begann das große Rechnen: Was bedeutet das Klimapaket für die europäischen Fluggesellschaften? Am Tag danach sind nun die ersten tiefergehenden Analysen zu den sogenannten "Fit for 55"-Vorschlägen der Kommission fertig. Kurz gesagt: Die Branche steht vor womöglich gewaltigen Mehrkosten, die sie zum Umdenken zwingen könnten. Sie wird sich, wenn alles so kommt, vom rapiden Wachstum der 2010er verabschieden müssen, um irgendwie höhere Ticketpreise zu erwirtschaften, durch die sie die höheren Kosten kompensieren kann. Das geht nur durch ein knapperes Angebot, zeigt die Erfahrung. Dass die Fluglinien künftig wirklich komplett auf teure Kämpfe um Marktanteile verzichten, glaubt indes kaum jemand in der Branche. Hinzu kommt: Das Paket betrifft nicht alle Airlines in Europa gleichermaßen, die Folgen hängen auch vom Geschäftsmodell ab. Und es drohen tatsächlich Nachteile gegenüber nicht-europäischen Konkurrenten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
apfel
Essen und Trinken
Die gruselige Haltbarkeit des Granny Smith
Curry
Essen und Trinken
"Man muss einem Curry in der Zubereitung viel Aufmerksamkeit schenken"
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
»Zu Beginn verschmelzen Menschen oft regelrecht«
Woman  holds on to a sore knee after jogging; Knie Schoettle MAgazin Interview
Gesundheit
"Eine gute Beweglichkeit in der Hüfte ist das Beste für Ihr Knie"
Covid-19
30 Jahre alt - und das Immunsystem eines 80-Jährigen?
Zur SZ-Startseite