-
Biathlon

Schempp schneller als Björndalen

Biathlon in Slowenien: Der Deutsche Simon Schempp zeigt eine starke Sprint-Leistung und löst den 41-jährigen Ole Einar Björndalen an der Spitze ab. Das reicht zum Sieg.

Das Rennen in der Tickernachlese

IBU Biathlon World Cup - Men's and Women's Relay
Wintersport

Deutsche Biathletinnen - unheimlich gut

21 Monate nach dem Tief bei Olympia erreichen die deutschen Frauen fast ein Rekordergebnis. Plötzlich glänzen auch unbekannte Kräfte wie Maren Hammerschmidt.

Von Volker Kreisl, Hochfilzen

Biathlon 

Der Hammer von Hochfilzen

Nach den ersten drei Plätzen im Sprint laufen in der Verfolgung Laura Dahlmeier und Maren Hammerschmidt auf die ersten Plätze. Miriam Gössner fällt ab, bekommt aber Sonderlob von Freund Felix Neureuther.

IBU Biathlon World Cup - Men's and Women's Sprint
Biathlon in Hochfilzen

Schempp geht die Puste aus

Der Biathlet hat in einem packenden Duell mit Martin Fourcarde das Nachsehen und wird in der Verfolgung Zweiter. Die deutschen Biathletinnen feiern einen Doppelsieg.

IBU Biathlon World Cup - Men's and Women's Sprint
Biathlon

Platz zwei - Schempp scheitert an Fourcade

Im Verfolgungsrennen in Hochfilzen liefern sich Simon Schempp und Weltcup-Spitzenreiter Martin Fourcade ein packendes Duell - mit dem besseren Ende für den Franzosen.

Der Liveticker in der Nachlese

Biathlon - Simon Schempp
Biathlon

Auch Schempp feiert Sprint-Sieg

Die deutschen Biathleten überragen in Hochfilzen: Simon Schempp gewinnt fehlerfrei. Die Frauen belegen sogar die Plätze eins bis drei.

Simon Schempp
Biathlon live

Schempp schnappt sich den Sieg

Auch Simon Schempp jubelt beim Sprint in Hochfilzen: Er bleibt ohne Fehler am Schießstand und gewinnt. Martin Fourcade landet mit einer Strafrunde knapp hinter ihm.

Das Rennen im Liveticker

OSTERSUND SWEDEN DECEMBER 5 2015 Biathlete Arnd Peiffer of Germany competes in the men s 10km sp
Biathlon

Der Trainer kommt nicht hinterher

Angeführt von Arnd Peiffer startet die deutsche Mannschaft so gut in den Weltcup wie seit sieben Jahren nicht mehr.

Von Volker Kreisl, Östersund/München

-
Biathlon 

Glück mit Nummer 66

Auch dank seiner hohen Startnummer und dem Pech der Kollegen sprintet Arnd Peiffer in Östersund auf Platz zwei.

Biathlon World Championships
Biathlon

Biathletin Preuß fehlen 1,4 Sekunden fürs Podest

Gleich zwei deutschen Biathletinnen schaffen es beim Sprint in Östersund in die Top Ten. Bei den Männern landet Arnd Peiffer sogar auf Rang zwei, Simon Schempp erlebt ein Debakel.

IBU Biathlon World Cup in Oslo
Biathlon

Peiffer und Doll überraschen im Biathlon-Sprint

Bei starkem Wind in Östersund schießt selbst Sieger Martin Fourcade daneben. Arnd Peiffer wird Zweiter, Simon Schempp erlebt ein Debakel.

IBU Biathlon World Cup in Oslo
Östersund

Peiffer keucht auf Rang zwei

Beim Sprint in Östersund bläst der Wind enorm. Simon Schempp trifft nur zwei von zehn Scheiben, Benedikt Doll ist vorerst Fünfter. Arnd Peiffer kommt auf Rang zwei ins Ziel.

Das Rennen im Liveticker

Deutsche Frauen im Biathlon-Weltcup

Gössner und Hildebrand: Verflixte Zitterhände

Die deutschen Biathletinnen erleben einen durchwachsenen Saisonauftakt: Miriam Gössner wackelt zu sehr, Franziska Hildebrand vergibt spät den Sieg.

151202 Ole Einar Björndalen Norge jublar under individuell distans i världscupen i skidskytte den
Biathlet Björndalen

Sein eigener Nachfolger

Ole Einar Björndalen hat beim Weltcupstart mit 41 Jahren mal wieder alle Jüngeren besiegt. Nach diesem Winter mit seiner Heim-WM in Oslo will der Rekord-Biathlet wohl aufhören. Aber warum eigentlich?

Von Volker Kreisl, Östersund/München

Biathlon

Björndalen holt seinen 94. Weltcupsieg

Zum Start des Biathlon-Winters gewinnt der 41-jährige Norweger dank eines fehlerfreien Schießens das Rennen auf der 20-Kilometer-Langstrecke. Der Uhinger Simon Schempp wird Zweiter.

Bjørndalen-Sieg beim Auftakt

Mit 41 Jahren fängt das Biathlon-Leben an

Ole Einar Bjørndalen erteilt im ersten Einzelrennen der Biathlon-Saison der jüngeren Konkurrenz eine Lektion. Und verweist einen Deutschen auf Rang zwei.

151129 Heidi Weng Norge aker in i mal ett varv för tidigt under världscupspremiären över 10 km ja
Wintersport

Einsamkeit der Langläuferin

Bob-Pilot Friedrich gewinnt, die Biathleten laufen aufs Podest - und der Wintersport wird von Pannen heimgesucht.

Biathlon World Cup in Khanty-Mansiysk
Biathlon

Doll feiert, Svendsen verschwindet

So weit oben stand er noch nie: In der Verfolgung von Chanty-Mansijsk landet Benedikt Doll auf Rang zwei hinter Kanadas Nathan Smith. Für kuriose Szenen sorgt Emil Hegle Svendsen.

Biathlon World Championships
Biathlon

Zielsprint unter Freundinnen

Laura Dahlmeier und Franziska Preuß zusammen in der Spitze: Bei der Verfolgung in Chanty-Mansijsk laufen die jungen Deutschen auf Rang zwei und drei. Auch Benedikt Doll jubelt, Emil Hegle Svendsen löst Verwirrung aus.

Biathlon World Championships
Weltcupfinale in Chanty-Mansijsk

Benedikt Doll sprintet erstmals aufs Podest

Premiere beim Weltcupfinale: Benedikt Doll gelingt im Sprintrennen von Chanty-Mansijsk als Dritter das beste Ergebnis seiner Karriere. Es siegt Martin Fourcade. Auch zwei andere Deutsche überzeugen.

Weltcup Biathlon
Biathlon-Weltcupfinale

Doll stürmt aufs Podium

Benedikt Doll rast beim Weltcupfinale in Chanty-Mansijsk allen davon, verfehlt aber eine Scheibe. Im Ziel liegt er hinter dem Franzosen Martin Fourcade und dem Russen Anton Shipulin auf Rang drei. Dem Gesamt-Vierten Simon Schempp versagen am Schießstand die Nerven.

Der Liveticker zum Nachlesen

Biathlon World Championships
Analyse
Deutsches Fazit der Biathlon-WM

Rendezvous an der Dartscheibe

Die exzellente WM-Bilanz der deutschen Biathleten ist auch das Ergebnis eines wiederentdeckten Teamgeists. Es wird mehr gemeinsam gesprochen, geforscht, trainiert und gezittert denn je. Die Ursache dafür ist simpel.

Von Joachim Mölter, Kontiolahti

Neureuther of Germany clears pole during men's slalom at World Cup in Kranjska Gora
Sporticker
Slalom-Wertung im Weltcup

Neureuther bangt um erste Kugel

Trotz eines Fehlers landet der Österreicher Hirscher in Kranjska Gora vor Felix Neureuther und kommt im Slalom-Weltcup näher. Die deutschen Staffel-Weltmeister gehen beim Biathlon-Massenstart leer aus. Langlauf-Bundestrainer Ullrich tritt im Streit zurück.

Biathlon World Championships
Report
WM-Sieg der deutschen Männer-Staffel

Heißgelaufen in der Sauna

Die deutschen Biathlon-Männer gewinnen die Staffel bei der WM in Kontiolahti. Sie sind froh, dass ihnen diesmal ein Zielsprint wie bei Olympia erspart bleibt - die unkonventionelle Vorbereitung macht sich dabei bezahlt.

Von Joachim Mölter, Kontiolahti

Biathlon-WM

Deutsche Männer holen Gold

Sie machen es wie die Frauen: Die deutschen Biathlon-Männer schlagen sich in der Staffel wunderbar und gewinnen Gold. Zuletzt standen beide Staffeln vor 18 Jahren ganz oben bei einer WM.