Rosa Luxemburg

"Die Linke ist nicht mehr die Partei der Außenseiter"

100 Jahre nach der Ermordung von Rosa Luxemburg bezweifelt der Politologe Torsten Oppelland, dass die Linke noch viel mit ihrem früheren Idol gemeinsam hat.

Interview von Bernadette Mittermeier

Rosa Luxemburg und Clara Zetkin
Sozialismus

Rosa Luxemburg - die große Ruhestörerin

Zum 100. Todestag der glühenden Sozialistin legt Historiker Ernst Piper eine exzellent erzählte und dokumentierte Biografie vor. Viel dreht sich in dem Buch auch um die SPD.

Rezension von Rainer Stephan

Rosa Luxemburg als Rednerin, 1907
Rosa Luxemburg

Rote Demokratie

Was bleibt 100 Jahre nach ihrem entsetzlichen Tod von Rosa Luxemburg, der scharfsinnigen Utopistin des Sozialismus, der Märtyrerin der Revolution? Vor allem dieser eine berühmte so wichtige Satz über die Freiheit.

Kommentar von Joachim Käppner

Spartakusanhänger bei Kämpfen in Berlin, 1919
Spartakusaufstand Januar 1919

Als in Berlin der Bürgerkrieg tobte

Die SPD will zur Jahreswende 1918/19 die Revolution in Deutschland beenden - für die Linksradikalen geht es erst richtig los. Rückblick auf einen blutigen Winter.

Von Robert Probst

Die Linke - Bundesparteitag
Streit um Parteispitze bei der Linken

Linker Zerfallsprozess

Vor ihrem Parteitag ist die Linkspartei nichts weiter als eine instabile Fusion aus der ostdeutschen Identitätspartei PDS und dem westdeutschen Protestverein WASG - und sie ist dabei, in ihre Einzelteile zu zerfallen. Die Ironie der Geschichte: Die SPD kann das vielleicht verhindern. Denn echte Linke laufen dann zur größten Form auf, wenn sie sich gegen ihrer Meinung nach falsche Linke wenden können.

Ein Kommentar von Kurt Kister

Berliner Mauer vor dem Brandenburger Tor, 1984
Deutscher Alltag

Politische Sumpfköpfe

In Meck-Pomm haben irgendwelche Mitglieder der Linkspartei die Meinung geäußert, der Mauerbau vor 50 Jahren sei gewissermaßen alternativlos gewesen. Das Sumpfkopfwesen ist aber auch anderswo recht weit verbreitet. Und vielleicht ist man denen vor Jahr und Tag schon einmal begegnet.

Von Kurt Kister

Lafontaine; dpa
Parteitag der Linken

Attacken gegen Schwarz-Rot

Kämpferischer Auftritt: Linken-Chef Oskar Lafontaine hat beim Parteitag in Cottbus kräftig ausgeteilt - nicht nur die große Koalition kritisierte er scharf.

Gedenkstätte Rosa Luxemburg; AP
Zum Todestag von Rosa Luxemburg

Ungelöstes Rätsel

Bizarrer Streit um den Leichnam der Sozialistin Rosa Luxemburg: Angeblich soll die Leiche in der Berliner Charité liegen. Doch nun wurden Dokumente veröffentlicht, die dem widersprechen.

Von Robert Probst