Symphony 80Musik-Performance im Lenbachhaus mit dem BR-Symphonieorchester 32 Bilder
Impressionen aus München

So hat man Bilder noch nicht gehört

Musik inmitten von Kunstwerken: Im Münchner Lenbachhaus spielen Musiker des BR-Symphonieorchesters - und begeistern die Besucher.

Ed Sheeran bricht mit "Divide" alle Rekorde

Dein Kumpel, der Superstar

Der britische Sänger Ed Sheeran erobert mit seinem neuen Album "Divide" die Welt. Und macht deutlich: Ein Superstar des Pop muss kein Held mehr sein.

Von Jan Kedves

In der Stadthalle

Donovan kommt nach Erding

Nachruf

Unsichtbarer Gigant

Als Songwriter, Sänger und Pianist arbeitete Leon Russell mit Größen wie Jerry Lee Lewis und Bob Dylan. Am Sonntag ist er in Nashville gestorben.

Von Karl Bruckmaier

Bob Dylan
Bob Dylan

Die Zeiten, sie ändern sich

Dylans Werk erstreckt sich über mehr als ein halbes Jahrhundert, und es kennt eigentlich nur eine Konstante: eine chronische Unzuverlässigkeit, ein Bedürfnis, sich immer wieder neu zu erfinden.

Von Willi Winkler

Münchner Momente

Magical Mystery Tour der Polizei

Der Mini der Polizei ist derzeit bevorzugt im Englischen Garten zu sehen. Das hat unter anderem mit den Beatles zu tun

Von Martin Bernstein

Maria Barouh
Festival

Rückblick nach vorn

Beim 25. Jazz-Sommer im Bayerischen Hof erinnert Programmchefin Katarina Ehmki an die Ursprünge des Festivals und stellt Newcomer vor

Von Oliver Hochkeppel

Urheberrecht

Zugabe vor Gericht

Hat "Led Zeppelin" einen Akkord geklaut? Darum geht es nun vor einem Gericht in Los Angeles. Es ist nicht der erste Streit dieser Art - immer häufiger wird die Popmusik dem Recht unterworfen.

Von Thomas Steinfeld

Paul McCartney in München
Konzert

Schwebende Legende

Alles, was Pop ist: Sir Paul McCartney, erklomm als 21-jähriger "Beatle" 1963 zum ersten Mal die UK-Single-Charts. Im Münchner Olympiastadion zeigt er, dass er auch über fünf Jahrzehnte später noch einiges drauf hat

Von Oliver Hochkeppel

Nachruf

Der erste fünfte Beatle

Er entdeckte die "Beatles", ihr Fan war er nicht. George Martin, der berühmteste Pop-Produzent der Welt, ist tot.

Von Jens-Christian Rabe

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Dhani Harrison im Interview

Harrison-Sohn Dhani: "Wenn es den Fans nicht gefällt, geben sie dir die Schuld"

Dhani Harrison, Sohn von Beatles-Legende George Harrison, über die wahre Natur seines Vaters.

Interview von Johannes Waechter

bandwettbewerb
Kulturreport

Als Sieger kehre heim

Jedem seine Chance: Mit dem Sprungbrett im Feierwerk startet die diesjährige Band-Contest-Saison

Von Dirk Wagner

Debatte@sz

50 Jahre cool

Zum Tod von David Bowie hat Süddeutsche.de ein Kondolenzbuch eingerichtet, in das sich Leser und Leserinnen mit Kommentaren eintrugen wie diesem: "Ich wünsche ihm einen guten Flug mit Major Tom". Zu finden unter: www.sz.de/bowie

Damals und heute

Der alte Seebär

Von den "Rattles" zu Theodor Fontane: Achim Reichel ist seit fast 60 Jahren Musiker

Von Dirk Wagner

Dachau

Reine Harmonie

Martin Kälberer, Sven Faller, Stefanie Boltz und ein Konzert voller Wärme, aber ohne erkennbare Höhepunkte

James Taylor

Was für eine Zeit

Der einstige "Beatles"-Schützling und Folk-Star hat eine neue Platte gemacht und erzählt über die glorreichen Sixties, das Pop-Plagiat und Drogen.

Interview von Marcel Anders

Hörenswert

Idylle mit Abgrund

"Get Well Soon", das neue Album von "Triska", erinnert an alte Zeiten

Von Dirk Wagner

Le Bang Bang & Kälberer
Pop

Im Dreiklang

Das Duo "Le Bang Bang" und Martin Kälberer machen gemeinsame Sache. Am Sonntag stellen sie ihr neues Album im Lustspielhaus vor

Von Oliver Hochkeppel

Blues-Virtuose

Malen, puzzeln, Lieder machen

Robben Ford ist auf Tour mit seinem neuen Album "Into The Sun" und spielt im Technikum - ein Gespräch über alte Vorbilder, jüngste Herausforderungen und Zukunftsträume

interview Von RALF DOMBROWSKI

Popkolumne
Die CDs der Woche - Popkolumne

Nostalgischer Wind

Sind das wirklich zwei verschiedene Bands? The Pop Group und die Gang of Four klingen nicht nur ähnlich, sondern scheinen auch beide im Jahr 1980 stecken geblieben zu sein.

Von Max Fellmann

Amy Winehouse
Ungewöhnliche Pharmazie-Vorlesung

Zwei Professoren, sieben tote Musikstars

Wie wirkt sich Medikamentenmissbrauch auf das Gehirn aus? Welche Folgen hat Alkoholismus? In Frankfurt lernen Pharmazie-Studenten die Antwort am Beispiel von Joe Cocker und Amy Winehouse.

Von Helga Einecke, Frankfurt

Beatles-Konzert in München
Erinnerung an Beatles-Konzert in München

Schmachten statt Schlachten

1966 kamen die Beatles für genau ein Konzert in die Stadt. Die Polizei fürchtete das Schlimmste. Um Randalierer später leichter zu finden, engagierte sie den Fotografen Hannes Havenstein. Doch die Krawalle blieben aus, die Bilder verschwanden - bis zu einem Projekt des Dokumentarfilmers Klaus Bichlmeier.

Von Jakob Wetzel

16 Bilder
Bildband über Circus Krone

Die Stones für 6,90 Mark

Lee Curtis lässt sich die Kleider vom Leib reißen, David Lee Roth von Van Halen zieht sich freiwillig aus und Frank Zappa spielt doppelt so schnell als sonst: Ein neuer Bildband erzählt legendäre Rockgeschichten aus dem Circus Krone - und verrät, warum die Beatles 1966 kaum jemand gehört hat.

Von Karin Geupel

Koalitionsverhandlungen Willy-Brandt-Haus
Die lange Nacht der großen Koalition

Absurditäten aus der Zwischenwelt

Von Lemmingen, Polarforschern und GroKo-Songs: Nach 17 Stunden Verhandlungen steht der Koalitionsvertrag. Was in einer Nacht passieren kann, in der erst mal nichts passiert, aber viel verhandelt wird.

Eine Reportage von Thorsten Denkler, Berlin

The Fest For Beatles Fans 5 Bilder
Dumm gelaufen

Knapp am Reichtum vorbei

Sie hätten reich sein können. Doch sie alle haben einen folgenschweren Fehler gemacht. Sie sind zu früh aus ihrem Job ausgestiegen. Hier die Geschichte einiger Menschen, die fast sehr reich wurden. Aber eben nur fast.

Von Sophie Crocoll