Pendelrekord in Deutschland

Auf breiten Straßen in den Stau

Der Ausbau der Verkehrswege verleitet viele zum Pendeln. Verkehrsexperten fordern deshalb von der Politik eine Umkehr. Im Visier: die Pendlerpauschale.

Von Josef Kelnbergerund Roland Preuß

Fritz Kuhn
Stuttgart

Der Werktags-OB

Die Zeit der Sonntagsreden sei vorbei, kontert Oberbürgermeister Kuhn den Vorwurf, er habe in der ersten Hälfte seiner Amtszeit kein Profil entwickelt. Seine Agenda reicht von Flüchtlingen bis Feinstaub.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Baustelle für das Bahnprojekt "Stuttgart 21", 2016
Stuttgart 21

Schatten am Ende des Tunnels

Sogar der grüne Oberbürgermeister fand lobende Worte zum ersten Tunneldurchschlag von Stuttgart 21. Doch nun klagt die Bahn gegen die Projektpartner wegen der Mehrkosten. Wer wird die Milliarden letztlich zahlen?

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Feinstaub-Alarm in Stuttgart
Feinstaub

Moos soll Stuttgarter Luft sauberer machen

Nirgendwo in Deutschland ist die Feinstaubbelastung so hoch wie in Stuttgart. Um Fahrverbote zu vermeiden, experimentiert die Stadt mit ausgefallenen Ideen.

Von Josef Kelnberger

Stuttgart

Milliardenrisiken beim Tiefbahnhof

Der Rechnungshof hält Kosten von neun Milliarden Euro für möglich.

Christoph Ingenhoven, Stuttgart 21
Stuttgart-21-Architekt Ingenhoven

Er würde S 21 heute wieder genauso entwerfen

Er baute in München ein Hochhaus, das höher ist als die Frauenkirche, und rief in Lübeck die Unesco auf den Plan. Stuttgart-21-Architekt Christoph Ingenhoven ist es gewohnt, Anstoß zu erregen.

Von Gerhard Matzig

Grundsteinlegung Stuttgart 21
Umstrittener Tiefbahnhof

Grüne boykottieren Grundsteinlegung für Stuttgart 21

Auch Verkehrsminister Dobrindt fehlt, als Bahn-Chef Grube den ersten Stein einzementiert. Das zeigt: Für S21 trägt niemand gern Verantwortung.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

OB Kuhn mit neuem Elektro-Dienstwagen
Fritz Kuhn im Interview

"Der Bund muss den Ernst der Lage erkennen"

Als grüner Bürgermeister kämpft Fritz Kuhn gegen Stuttgarts Feinstaub- und Stickoxid-Problem. Im Interview spricht er über Fahrverbote - und sagt, was er von Verkehrsminister Dobrindt hält.

Von Peter Fahrenholz und Thomas Harloff

Feinstaubmessung in Stuttgart
Fritz Kuhn

"Wir machen alles"

Stuttgarts Oberbürgermeister über den Kampf gegen Feinstaub und Stickoxide, die Rolle der Bundesregierung und die Probleme beim Ausbau der Elektromobilität.

Interview von Peter Fahrenholz

Stuttgart 21

Feierstunde ohne Promis

Im September soll der Grundstein für den Tiefbahnhof gelegt werden. Bei der Feier wird Ministerpräsident Kretschmann wohl fehlen.

Stuttgart

Trump 21

Zur Grundsteinlegung für den umstrittenen Bahnhof kommen? Die Grünen doch nicht! Sie sind gereizt.

Von Josef Kelnberger

Le Corbusier Haus der Weissenhofsiedlung
Unesco

Le-Corbusier-Häuser in Stuttgart sind Weltkulturerbe

Zwei Mal war ein Antrag abgelehnt worden - jetzt hat die Unesco zwei Gebäude der Stuttgarter Weissenhofsiedlung zum Weltkulturerbe ernannt.

Stuttgart Fußball VfB Stuttgart Mitgliederversammlung Präsident Bernd Wahler
VfB Stuttgart nach dem Abstieg

Personalwechsel

Kurz nach dem ersten Abstieg nach 41 Jahren folgt in Stuttgart die Trennung von Trainer Jürgen Kramny, Präsident Bernd Wahler tritt zurück. Offen bleibt die Zukunft von Sportvorstand Robin Dutt.

Baden-Württemberg

Die rätselhaften Sechs

Die Öko-Partei stellt nun die beiden höchsten Repräsentanten des Bundeslandes, den Ministerpräsidenten und die Landtagspräsidentin.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Baden-Wuerttemberg Holds State Elections 14 Bilder
Baden-Württemberg

Winfried Kretschmann - vom Kommunisten zum Landesvater

Als Bürgerschreck ist Winfried Kretschmann gestartet, dann wurde er erster grüner Ministerpräsident. Ein Rückblick in Bildern auf seine politische Karriere.

Verkehr auf der Donnersbergerbrücke in München, 2014
Stadtluft

Mit Gasmaske und Mundschutz

Hamburgs Bürgermeister ruft die Manager der Autoindustrie zum Krisengipfel.

Von Peter Burghardt, Hamburg

Feinstaub-Alarm
Stuttgart

Alarm ohne Wirkung

Die Fahrer waren aufgerufen, ihr Auto stehen zu lassen - freiwillig. Die Bilanz nach einer Woche.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Autoverkehr

Ein Kessel Trübes

Der erste Feinstaub-Alarm Deutschlands - in Stuttgart - könnte nur wenig fruchten, die Resonanz ist offenbar erst mal dürftig. Kritiker fordern schon viel schärfere Maßnahmen.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Feinstaub-Alarm
Luftverschmutzung

Stuttgart löst als erste Stadt in Deutschland Feinstaubalarm aus

Bürgermeister Fritz Kuhn bittet die Bürger, das Auto stehen zu lassen. Ob die das auch tun? Umweltverbände bezweifeln die Wirkung freiwilliger Appelle.

Umweltschutz

Luft machen

Für den Luftschutz sollen Pendler in Stuttgart dazu gebracht werden, das Auto stehen zu lassen.

Rennstrecke Theo, Angeberautos
Stuttgart

Krach um Theo

Die als Partymeile bekannte Theodor-Heuss-Straße ist zur Rennstrecke geworden. Mittlerweile haben selbst diejenigen von dem Lärm genug, die die Raser einst hierhergelockt haben. Was kann die Stadt tun?

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

151009_pol_2
Integration

Die Angst vor den nächsten Wochen

Auch Kommunalpolitiker von Sozialdemokraten und Grünen rufen in drastischen Worten nach einer Begrenzung der Zuwanderung - und klingen doch anders als die Kollegen von der CSU.

Von Jan Bielicki und Josef Kelnberger

151006_sz70_8
Innenpolitik

Beziehungskiste

Das innenpolitische Ressort der Süddeutschen Zeitung war schon immer wie eine Familie, mit allem, was dazu gehört. Ein Psychogramm, verfasst von heutigen und ehemaligen Mitarbeitern.

Abschied von Mayer-Vorfelder

Trauerfeier

Rund 400 Gäste kamen am Donnerstag in der Stuttgarter Domkirche St.Eberhard zur Trauerfeier für Gerhard Mayer-Vorfelder zusammen.

Blick über Stuttgart
Stuttgart

Rein in die Stadt

Immer mehr Menschen drängen in die Großstadt. Seit 2005 sind 30 000 Bürger zugezogen, vor allem Familien und Studenten - ein Problem für die Gemeinden.

Von Dagmar Deckstein