Berg-Karabach - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Berg-Karabach

Berg-Karabach
:Armenien will Russlands Hilfe

Der Regierungschef der Südkaukasusrepublik Armenien hat sich im Konflikt mit dem Nachbarland Aserbaidschan für eine Ausweitung des Einsatzes russischer Grenzschützer ausgesprochen. Das würde die Festlegung einer Demarkationslinie ohne militärische ...

Südkaukasus
:Gefechte trotz Waffenruhe in Bergkarabach

Aserbaidschan und Armenien werfen sich gegenseitig massiven Beschuss vor, sogar in einem Wohngebiet sollen Menschen getötet worden sein.

Krieg zwischen Armenien und Aserbaidschan
:Warten auf Signale aus Moskau

Ob die eigentlich vereinbarte Waffenruhe in der Region hält, ist ungewiss. Entscheiden dürfte den Konflikt, wie sich Moskau verhält. Das Dilemma: Eigentlich hat Russland zu beiden Kriegsparteien gute Beziehungen.

Von Silke Bigalke

Konflikt um Berg-Karabach
:Armenien und Aserbaidschan einigen sich auf Waffenruhe

Die Feuerpause soll Russlands Außenminister Lawrow zufolge am Samstagmittag beginnen und beiden Seiten Gelegenheit geben, tote Soldaten in ihre Heimat zu überstellen. Ein Frieden scheint dennoch weit entfernt.

Von Anna Ernst

Kampf um Bergkarabach
:Türkei sagt Aserbaidschan militärische Unterstützung zu

Armenien wirft den Luftstreitkräften Aserbaidschans vor, Bombenangriffe auf Bergkarabach zu fliegen. Zuvor hatte sich der Weltsicherheitsrat zu dem Konflikt geäußert.

Kämpfe um Bergkarabach
:Gefechte mit Vorgeschichte

Den Kämpfen zwischen Armenien und Aserbaidschan um das Gebiet Bergkarabach gingen jahrzehntelange Spannungen voraus - ein Krieg könnte folgen.

Von Silke Bigalke

Berg-Karabach
:Der Streit um Berg-Karabach, ein kaukasischer Teufelskreis

Nach heftigen Kämpfen herrscht in der Region Berg-Karabach eine Waffenruhe. Doch eine Lösung des jahrzehntealten Konflikts liegt ferner denn je.

Von Frank Nienhuysen

Kaukasus
:Berg-Karabach und Aserbaidschan vereinbaren Waffenruhe

Nach tagelangen Kämpfen schweigen im Südkaukasus die Waffen wieder. Beide Seiten halten sich offenbar an eine jetzt vereinbarte Feuerpause.

Berg-Karabach
:Der kaukasische Knoten

Die Region steuert auf einen neuen Krieg zu. Russland und die Türkei könnten darin verwickelt werden.

Von Frank Nienhuysen

Berg-Karabach
:Viele Tote bei Kämpfen

Der Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan um die Kaukasusregion ist wieder aufgeflammt. Mindestens 30 Menschen wurden getötet. Die internationale Gemeinschaft warnt vor einer Eskalation.

Berg-Karabach
:Der Konflikt, der den Kalten Krieg überdauert hat

Zwischen dem christlichen Armenien und dem muslimischen Aserbaidschan wird gekämpft, schwere Waffen sind im Einsatz. Worum es in "Berg-Karabach" geht - und warum der Konflikt international so gefährlich ist.

Von Christoph Behrens

Aserbaidschan und Armenien
:Ein Konflikt, der auftaut und sich gleich erhitzt

Er galt als eingefroren, der Streit zwischen Aserbaidschan und Armenien um Berg-Karabach. Doch seit Monatsbeginn gibt es täglich Gefechte und Berichte über Tote. Russland spielt eine besondere Rolle.

Von Julian Hans

Gutscheine: