Neue Frisur von Avril LavigneAvril, lass Dein Haar in Ruhe!

Britney und Christina waren die All American Girls mit glänzenden Haaren und tadellosen Manieren. Sie war das kanadische Skatergirl mit roten Strähnen und rotziger Attitüde. Über die Jahre ist sich Avril Lavigne treu geblieben - mit haarsträubenden Folgen.

Britney und Christina waren die All American Girls mit glänzenden Haaren und tadellosen Manieren. Sie war die kanadische Rotzgöre mit den roten Strähnen. Über die Jahre ist Avril Lavigne ihrem Stil treu geblieben - mit haarsträubenden Folgen.

Punk is dead? Nicht auf dem Kopf von Avril Lavigne. Die Kanadierin, die Anfang des neuen Jahrtausends mit "Sk8er Boi" die Charts stürmte, war schon damals anders als die anderen Teeniestars. Weniger blond, weniger brav. Doch anstatt ihren unangepassten Look weiterzuentwickeln, ist die mittlerweile 27-Jährige optisch stehengeblieben. Heute trägt sie einen wildgefärbten Under Cut, dazu lilafarbene Smokey Eyes - Bahnhof Zoo statt Rock-Glamour.

Weitere Promi-Frisuren - und mögliche Erklärungsversuche - in Bildern.

Bild: AFP 14. September 2012, 17:452012-09-14 17:45:00 © sueddeutsche.de/jobr/metz/jst