Trend "Bikepacking":"Ich fühl mich wie ein rohes Ei"

Bikepacking

Der Autor und ein Freund bei ihrem "Micro-Abenteuer".

(Foto: Friedrich Bungert)

Flucht aus der Großstadt, raus in die Wildnis: Urlaub mit dem Fahrrad ist derzeit schwer angesagt. Was gibt einem das? Unser Autor ist mal losgefahren. Über eine Reise ohne alles - und ein schwer zu beschreibendes Gefühl.

Von Jan Stremmel, Berlin

Die Waldwespe lebt in lichten Wäldern und wird knapp zwei Zentimeter groß. Außerdem ist sie nicht tödlich. Auch dann nicht, wenn einen ein ganzer Schwarm davon angreift. Das verrät uns Google, als wir abends in Sicherheit vor dem Zelt auf dem Boden sitzen. Fast schade, eigentlich. So ein paar Killerwespen hätten die Geschichte gut abgerundet.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Besonders anfällig für Verschwörungsmythen
Liebe und Beziehung
Der Schmerz, der die Partnerschaft belastet
Pro und Contra Abtreibungsdemonstrationen in München
Ungewollt schwanger
Und draußen singen sie "Maria-Erbarme-Dich"
LGBT Lesbian couple love moments happiness concept; liebe freundschaft
SZ-Magazin
»Ich bin mir sicher, dass das die stabileren Beziehungen sind«
Marie Nasemann Mimi Sewalski
Mode
So wird Ihr Kleiderschrank fair und nachhaltig
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB