Fußball:Leverkusens Sportdirektor Rolfes: "Alle Spieler geimpft"

Fußball
Simon Rolfes, Sportdirektor des Bundesligisten Bayer Leverkusen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Leverkusen (dpa) - Beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen ist nach Angaben des Sportdirektors Simon Rolfes die gesamte Mannschaft gegen das Coronavirus geimpft.

"Sowohl alle Spieler als auch der ganze Staff sind komplett geimpft, so dass wir keine Spieler mehr haben, die nicht geimpft sind", sagte Rolfes bei Bild TV.

Die Impfung sei ein Zeichen der Solidarität, sagte der Sportdirektor. "Deshalb war es relativ schnell für uns klar, dass wir die 2G-Regelung anwenden. Da gab es an sich auch aus dem Umfeld und bei den Fans immer nur positive Rückmeldung." Zu den Heimspielen der Mannschaft darf nur, wer geimpft oder genesen ist. Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder und Jugendliche sowie Schwangere und Fans mit ärztlichem Attest.

© dpa-infocom, dpa:211017-99-626435/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB