bedeckt München 20°

Fußball - Dresden:Schwarze Serie von Jahn Regensburg hält an

Dresden (dpa/lby) - Die Negativserie von Jahn Regensburg gegen Dynamo Dresden hält an. Die Oberpfälzer verloren am Sonntag in der 2. Fußball-Bundesliga mit 1:2 (1:0) bei den Sachsen und bleiben seit elf Spielen gegen Dynamo sieglos. Vor 27 260 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion brachte Jann George (27. Minute) die Mannschaft von Trainer Mersad Selimbegovic verdient in Führung. Nach der Pause kam Dresden aber mit mehr Schwung zurück und drehte die Partie. Erst traf Moussa Koné (55.) zum Ausgleich, dann schlug Florian Ballas (89.) mit einem sehenswerten Distanzschuss zu. In der Tabelle zogen die Dresdner mit nun neun Punkten am Jahn (7) vorbei.