bedeckt München
vgwortpixel

Coronavirus im Sport:Leichtathletik-WM auf 2022 verschoben

World Athletics Championships - Doha 2019

Olympia 2021, WM 2022 - das sind die neuen Fixdaten für Läuferin Konstanze Klosterhalfen.

(Foto: REUTERS)
  • Für die Leichtathletik-WM, die 2021 stattfinden sollte, wird ein neuer Termin im jahr 2022 gesucht.
  • Die Spieler des FC Barcelona verzichten auf 70 Prozent ihres Gehalts.
  • Neymar verteidigt sich gegen den Vorwurf, er habe gegen die Corona-Beschränkungen verstoßen.
  • Champions League und Europa League könnten in diesem Jahr erst im August enden.
TICKAROO

.

© SZ.de/sid/dpa/tbr

Coronavirus: Ihre Fragen an unsere Wissensredakteurin:Zur Leserdiskussion

Zur SZ-Startseite