bedeckt München 20°

Safari in Südafrika:Weiße Löwen inklusive

Südafrika ist ein wunderschönes Land. Voller Reichtümer - auch in seiner Tierwelt. Und nur hier gibt es in freier Wildbahn weiße Löwen zu bestaunen.

Lars Langenau

30 Bilder

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

1 / 30

Giraffe im Kariega Game Resort bei Port Elizabeth: Auf Entdeckungsreise mit den Rangern im Busch

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

2 / 30

Giraffe mit ihrem "Kleinen" im Kariega Game Resort: Eine Safari ist immer eine Entdeckungsreise - und jedesmal bekommt man etwas anders vor die Linse.

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

3 / 30

Südafrikas fantastische Natur- und Tierwelt: Fliehende Giraffen in einem Tierpark bei Port Elizabeth

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

4 / 30

Kuzuko Game Lodge bei Port Elizabeth: Purer Luxus und ein Schwimmbad im Busch gefällig? (http://www.kuzukolodge.co.za/)

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

5 / 30

Safari in Südafrika:Addo-Elephantpark

Der Addo Elephant Nationalpark bei Port Elizabeth wurde 1931 gegründet: Heute sind hier rund 350 Elefanten hautnah zu erleben (http://www.addoelephantpark.de/).

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

6 / 30

Rüssel an Rüssel: Schauspielerin Wolke Hegenbarth im Addo-Elephantpark 

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

7 / 30

Addo-Elephantpark: Auge in Auge mit den Giganten

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

8 / 30

Allerdings verfügen heute viele National- und Privatparks über die "Big Five": Hier eine Elefantenherde im Timbavati-Gebiet nahe dem Krüger Nationalpark. Übernachtungen mit Safaris sind etwa im Motswari Private Game Reserve möglich (http://www.motswari.co.za).

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

9 / 30

Eine Safari muss nicht unbedingt vom Jeep aus erlebt werden: Das Karriega Game Resort bietet seit diesem Jahr auch sehr entspannte Floßtouren an, natürlich mit Picknick.

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

10 / 30

Suchbild: Manchmal muss man schon genau hinsehen, um die kleinen Tiere auch zu erkennen. Eine Echse im Baustamm.

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

11 / 30

Auch für Ornithologen ein Paradies: Greifvogel im Kariega Game Resort

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

12 / 30

Ein Prachtexemplar einer Thomson Gazelle: "Warum haben die Tiere ein M auf ihrem Hintern?", fragte der Ranger: "Sie sind der Mc Donald für die Fleischfresser in unseren Parks".

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

13 / 30

Zebras und Impalas: Weitere Leckerbissen für Löwen und Geparden

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

14 / 30

Ein Kudu, ein männliches Exemplar der in Südafrika häufigen Antilopenart: Die Männchen leben in eigenen Junggesellen-Gruppen oder sind Einzelgänger. 

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

15 / 30

Gnus leben in großen Herden und gehören zur Familie der Antilopen: Auch sie bewohnen die offene Savanne.

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

16 / 30

Breitmaulnashörner im Kariega Game Resort: Das Tier ist auch als Weißes Nashorn bekannt. Dies ist auf einen Übersetzungsfehler zurückzuführen: Das Breitmaulnashorn wurde von den Buren wegen seines breiten Mauls (mit dem es gut grasen kann) als wyd (breit) bezeichnet, die Briten verstanden allerdings white (weiß).

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

17 / 30

Junges Breitmaulnashorn: In Südafrika leben nach vorsichtigen Schätzungen derzeit wieder rund 8900 Exemplare in geschützten Wildreservaten.

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

18 / 30

Der König der Löwen: Drei junge Exemplare im Kariega Game Resort

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

19 / 30

Die Großkatze lebt und jagt in Rudeln: Zu ihren Beutetieren gehören vor allem Antilopen, Gazellen, Gnus, Büffel und Zebras, ...

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

20 / 30

... manchmal allerdings auch eine junge Giraffe. Im Hintergrund dämmern zwei junge, weiße Löwen vor sich hin. Weiße Löwen sind nur in der Timbavati-Region zu erleben.

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

21 / 30

In der Regel haben sie ein sandfarbenes oder gelblich bis dunkel-ocker gefärbtes Fell. Weiße Löwen sind keine Albinos, da die dafür charakteristischen roten Augen fehlen. Die weiße Fellfarbe wird über ein rezessives Gen vererbt.

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

22 / 30

Das, was die Löwen von den erlegten Tieren übrig lassen, dient den Hyänen oft noch als Hauptmahlzeit: Mutter und Jungtier im Sabi Sabi Privat Game Resort (http://www.sabisabi.com/)

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: SZ

23 / 30

30 Jahre Erfahrung mit Luxus, Prominenten wie Elton John, und Wildlife: Ein entspannter Blick auf die Tierwelt von der Terasse des Sabi Sabi. Manchmal ziehen hier Büffel vorbei, manchmal weiden Nashörner und nachts kommen Leoparden.

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

24 / 30

Safari in Südafrika:Leopard

Auf die Pirsch zu gehen, bedeutet vor allem, ein besonders gutes Auge zu haben. Dieses Leopardenbaby hätten wir nie erkannt, unser Guide erspähte es jedoch sofort.

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

25 / 30

Ständige Begleiter auf Safari-Touren: Affen

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

26 / 30

Suchbild 2: Flusspferde im Kariega Game Resort

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: SZ

27 / 30

Fast schon Südafrikas Wappentier: Der Strauß dient, in Farmen gehalten, als Fleischlieferant - und ist auch in freier Wildbahn ziemlich häufig zu sehen.

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

28 / 30

Neben den Tieren der Savanne bietet Südafrika auch Pinguin-Spotting: Die berühmte Pinguin-Kolonie am Boulders Beach nicht weit entfernt von Kapstadt 

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

29 / 30

Pinguine gehören aufgrund von Umweltverschmutzungen zu den gefährdetsten Tierarten in Südafrika: Die schwarz-weißen Brillenpinguine wirken an Land tollpatschig. Im Wasser zeigen sie ihre Qualitäten als Schwimmer und Taucher.

Südafrika, Safari, Tiere

Quelle: Lars Langenau

30 / 30

Abendstimmung in der südafrikanischen Savanne: Die "Big Five" sind immer ein Erlebnis. Neuerdings setzen private Parks, die am Meer liegen, auf Ausdehnung ins Wasser. Mit dem Weißen Hai und Walen erweitern sie so die Begegnung mit den "Big Seven"

© sueddeutsche.de/beu

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite