Familie und Freizeit:E-Bikes für Kinder - braucht's das?

Familie und Freizeit: Höher, schneller, weiter - der Vier- und der Sechsjährige mit den neuen E-Bikes auf einer der ersten Touren.

Höher, schneller, weiter - der Vier- und der Sechsjährige mit den neuen E-Bikes auf einer der ersten Touren.

(Foto: privat)

Elektroantrieb für einen Vierjährigen? So ein Blödsinn, dachte unsere Autorin und hatte gute Argumente dagegen - bis ihr Mann heimlich ein Rad kaufte.

Von Ann-Kathrin Eckardt

Zwei Dinge gleich vorneweg. Erstens: Ja, mein Mann hatte recht. Zweitens: Dieser Text bestätigt leider ein Klischee, das ich unserer Familie gerne erspart hätte.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusKinderräder im Test
:Woom oder Decathlon fürs Kind?

Unser Autor testet mit seiner achtjährigen Tochter fünf Kinderräder, darunter ein Modell der gehypten österreichischen Marke. Doch die meiste Begeisterung lösen andere Bikes aus.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: