bedeckt München 20°

SZ-Podcast "Auf den Punkt":"Revolution Chemnitz": Rechte Spinner oder Rechtsterroristen?

Acht Männern sollen die rechtsterroristische Vereinigung "Revolution Chemnitz" gebildet haben. Was wir über die Mitglieder dieser Gruppe wissen - und was sie vor hatten.

So können Sie unseren Nachrichtenpodcast abonnieren

"Auf den Punkt" ist der Nachrichtenpodcast der SZ mit den wichtigsten Themen des Tages. Der Podcast erscheint von Montag bis Freitag immer um 17 Uhr. Sie finden alle Folgen auf sz.de/nachrichtenpodcast. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei:

iTunes

Spotify

Deezer

oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App. Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

Rechtsextremismus Terror-Anklage gegen Chemnitzer Rechtsextreme

"Revolution Chemnitz"

Terror-Anklage gegen Chemnitzer Rechtsextreme

Acht Männern von "Revolution Chemnitz" wird vorgeworfen, eine terroristische Vereinigung gebildet zu haben. Ziel sei der gewaltsame Sturz der Regierung gewesen, in Berlin sollte "so etwas wie ein Bürgerkrieg" entstehen.   Von Lena Kampf, Sebastian Pittelkow, Annette Ramelsberger und Katja Riedel