bedeckt München 22°

SZ am Morgen:Nachrichten des Tages - die Übersicht für Eilige

Coronavirus - Emden

Eine Corona-Teststation in der Innenstadt von Emden.

(Foto: dpa)

Was wichtig ist und wird: Corona-Inzidenz erstmals seit September einstellig. Hardliner wird Präsident in Iran. Deutschland spielt bei der Fußball-EM.

Von ...

Die News zum Coronavirus

Bundesweite Inzidenz fällt unter zehn. Das RKI gibt einen Wert von 9,3 an - den tiefsten Stand seit neun Monaten. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, fordert die Kosten der Pandemie gerecht zu verteilen. Meldungen zur Corona-Krise in Deutschland

EXKLUSIV - Die Bahn sucht wegen Corona verzweifelt Fahrgäste. Interne Zahlen machen klar, wie stark der Staatskonzern unter der Leere in den Zügen leidet. Die Klimaziele der Regierung geraten in Gefahr. Nun will der Konzern Passagiere mit neuen Angeboten zurückholen. Zum Artikel (SZ Plus)

Portugal riegelt Lissabon über das Wochenende ab. Zuletzt sind die Infektionszahlen im Zusammenhang mit der Delta-Variante gestiegen. Die Bewohner der Hauptstadt dürfen sie nur noch aus triftigem Grund verlassen, Touristen können am Wochenende nicht einreisen. Meldungen zur Corona-Krise weltweit

Was wichtig ist

Linke beschließt ihr Wahlprogramm. Am Wochenende trifft sich die Linke zum Parteitag und debattiert darüber, mit welchem Programm sie zur Bundestagswahl antritt - 1047 Änderungsanträge versprechen eine lebhafte Diskussion. Die neuen Vorsitzenden Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow hoffen, dass die Partei zur Sachlichkeit zurückfindet. Zum Artikel

Hardliner wird neuer Präsident in Iran. Noch bevor das Innenministerium in Teheran offizielle Ergebnisse veröffentlicht, gestehen die Konkurrenten ihre Niederlage ein und gratulieren Ebrahim Raisi. Er folgt auf den moderaten Staatschef Hassan Rohani. Zum Artikel

EXKLUSIV - "Luftfahrt und Umwelt gehören zusammen". Die Chefs von Airbus und Lufthansa, Guillaume Faury und Carsten Spohr, sprechen über die Zukunft des Fliegens, die Folgen der Corona-Pandemie - und darüber, warum die Ticketpreise steigen werden. Zum Artikel (SZPlus)

Streit um Eucharistie für US-Politiker wie Joe Biden. Dürfen Politiker die Kommunion empfangen, wenn sie etwa bei der Frage der Abtreibung anderer Meinung sind als die katholische Kirche? US-Bischöfe wollen dazu eine Erklärung verfassen, die auch den katholischen US-Präsidenten betreffen würde. Der Papst hatte von dem umstrittenen Beschluss offenbar abgeraten. Zum Artikel

"Große Nationen ignorieren ihre schmerzhaftesten Momente nicht". "Juneteenth", der 19. Juni, wird nationaler Feiertag in den USA. Er erinnert an das Ende der Sklaverei im Jahr 1865. Dies ist ein Schritt, dessen Bedeutung für die Geschichte des Landes gar nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Zum Artikel (SZ Plus)

MEINUNG - Löw coacht nur seine Versatzstücke. In der ersten Woche der EM überzeugen vor allem Trainermannschaften wie Italien - die deutsche Elf zählt bislang nicht dazu. Joachim Löw muss schnell Lösungen finden. Eine Gelegenheit hat er heute beim Spiel gegen Portugal. Zum Artikel

Löwenherz hält mit Finesse mit. Schottland kämpft, England kommt die Balance zwischen Herz und Kopf abhanden: Beim 115. "Battle of Britain" fällt zwar kein Tor - doch die Schotten sind die moralischen Sieger. Die Engländer verpassen den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale. Zum Artikel

Weitere wichtige Themen:

Bester Dinge

Hölle zu verkaufen. Eine Maklerin in Colorado versucht, ein Haus in desolatem Zustand zu verkaufen, und ist dabei schonungslos ehrlich - und erfolgreich. Zum Artikel

© SZ.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB