bedeckt München 17°

Coronavirus:Wie andere Länder zum Alltag zurückkehren

Alle wieder raus, alle auch ohne Maske: Am Hafen von Kopenhagen.

(Foto: AFP)

Israel hat es geschafft, zur Normalität zurückzufinden - Dänemark will es von Dienstag an versuchen. Dennoch fragen sich viele in Kopenhagen: Wird das gut gehen?

Von Peter Münch und Kai Strittmatter

Neulich der Anruf beim Lieblingsrestaurant: Nein, ein Tisch sei in dieser Woche leider nicht mehr frei. "Sogar meine Eltern habe ich wieder wegschicken müssen", sagt Didi, der Wirt. Immerhin, in der Woche darauf hat es geklappt, gerade noch zwei Plätze erwischt an der Theke, und plötzlich ist da wieder das volle Programm: Essen, Wein, Stimmengewirr. Reizüberflutung am Anfang, aber vor allem Freude und Genuss. Israel ist zurück im Leben, und wie.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Italy: Astrazeneca day caserta It started at 6 am, in Caserta, the first Astra Day 24 hours organized by the Asl at the
Corona-Impfstoffe
Knifflige Entscheidung
SZ-Serie "Beziehungsweise", Folge 1
Gibt es Liebe ohne Sex?
Kochbücher gesammelt
SZ-Magazin
25 Kochbücher, die sich wirklich lohnen
Bundestagswahl
Flügelspiele im Team Laschet
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Zur SZ-Startseite