bedeckt München

Andreas Scheuer im Interview:"Mein Wunsch ist: Keine Verbote"

Government Holds Retreat At Schloss Meseberg

"Die Zeit drängt. Ich werde die Hersteller da beim Wort nehmen", sagt Andreas Scheuer.

(Foto: Getty Images)

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer setzt darauf, dass die Industrie ihre Fehler bei der Abgasmanipulation selbst "ausmerzen" wird. Ein Interview zu überhitzten Debatten, die Pkw-Maut und Car-Sharing.

Interview von Markus Balser und Cerstin Gammelin

SZ: Herr Scheuer, Ihr neues Auto hat 30 Jahre auf dem Buckel. Ein Gebrauchtwagen - darf man das als deutscher Verkehrsminister?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
April 8, 2017 - Berlin, Germany - Several hundred people and LGBT ativists rally in Central Berlin u
Menschenrechte
Die Gejagten
SZ-Serie "Beziehungsweise", Folge 1
Gibt es Liebe ohne Sex?
Demonstration gegen Urteil zum Mietendeckel
Berlin
Was das Urteil zur Mietpreisbremse bedeutet
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Corona-Politik in Madrid
Sieben Lehren aus der Stadt ohne Lockdown
Zur SZ-Startseite