bedeckt München 14°
vgwortpixel

Einsatz in den Alpen:Ein Mann, der Tote aus dem Berg holt

Oft hätten die Leute in den Bergen weniger Gespür für die Gefahren als früher, findet Polizeibergführer Michael Schulz.

(Foto: Moses Omeogo)

Vermisste suchen, bei Unfällen die Schuldfrage klären - Michael Schulz ist einer von sieben neu ernannten Polizeibergführern. Er hat eine harte Ausbildung hinter sich, doch der Beruf, der ihn erwartet ist noch härter.

Wenn man hört, was Leute in diesem Beruf erleben, kann man sich schon fragen: Warum möchte Michael Schulz, ein 25 Jahre alter Mann mit der Statur eines Holzfällers und der Ruhe eines Hüttenwirts, Polizeibergführer werden?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Alkoholsyndrom
Der Geist aus der Flasche
Teaser image
Paartherapeut im Interview
"Wenn die Liebe anfängt, wird es langweilig"
Teaser image
Krebsforschung
Vertrauter Feind
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"