Autor Ewald Arenz:"Ich lerne immer noch Deutsch"

Autor Ewald Arenz: Autor Ewald Arenz

Autor Ewald Arenz

(Foto: Ilka Birkefeld)

Mit "Der große Sommer" hat Ewald Arenz zum zweiten Mal hintereinander einen Bestseller-Roman geschrieben. Von Kritikern wird der im Fürther Land lebende Autor gelobt - darüber muss er manchmal lachen.

Interview von Olaf Przybilla, Nürnberg

Am Montag, 26. Juli, stellt Ewald Arenz im Literaturhaus Nürnberg seinen Roman "Der große Sommer" vor - eine Geschichte über das Erwachsenwerden, die Liebe, die Achtzigerjahre und andere Tücken. Nach seinem Erfolgsbuch "Alte Sorten" steht der im Fürther Land lebende Arenz damit schon zum zweiten Mal hintereinander auf der Bestsellerliste.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Knoedelguide
SZ-Magazin
Schritt für Schritt zu den perfekten Knödeln
A little boy tries to open a window. Garden City South, New York, USA. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY CR_FRRU191112-229
Psychologie
Ich war nie gut genug
Jeroboam of 1990 DRC Romanee-Conti is shown at news conference ahead of Acker Merrall & Condit wine auction in Hong Kong
Weinpreise
Was darf Wein kosten?
Joachim Sauer
Der Kanzlerin-Gatte, der nie einer sein wollte
Illustration Horrorgedanken, Daniela Gassmann
SZ-Magazin
»Ich habe mich gefragt: Bin ich ein Monster oder nicht?«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB