bedeckt München 16°

München heute:Tierpark bei Nacht / Sanitäter klagen über Einsatzbehinderungen

Tierpark Hellabrunn bei Nacht

Bitte nicht stören: Im roten Schimmer einer Speziallampe schaut ein Kronenkranich in Hellabrunn in die Kamera.

(Foto: Sven Hoppe/dpa)

Nachrichten und Lesenswertes aus der Stadt.

München ist nachts eine andere Stadt. Die Läden sind geschlossen, die Straßen in den Wohngebieten sind wie leergefegt und irgendwann stehen auch die Züge still. Die Kaufingerstraße zum Beispiel, am Tag so voller Leben, dass man schwer durchkommt, ist ab 22 Uhr beinahe vollkommen verwaist. Nachtschwärmer sind dann noch in der Stadt unterwegs, pendeln zwischen den angesagten Bars hin und her und sitzen im Englischen Garten. Sie lachen, trinken, sind laut.

Laut ist es auch in einer anderen Ecke Münchens, einer idyllischen Gegend: dem Tierpark Hellabrunn. Löwen brüllen, Frösche quaken, Grillen zirpen, Uhus geben ihre typischen Rufe zum Besten. 740 Tierarten werden im Zoo gehalten und auch heimische Arten haben sich auf dem Gelände angesiedelt. Wenn der Zoo um 18 Uhr seine Pforten für Besucher schließt, dann heißt das für die Tiere noch lange nicht "Gute Nacht".

Da wäre Sonja, das Gorillaweibchen, das offenbar ganz verdutzt schaute, als meine Kollegin Laura Kaufmann nachts durch Hellabrunn streifte und die tierischen Geräusche auf sich wirken ließ. "Da fährt keine Kehrmaschine mehr durch oder so", sagt Robert Müller, der Chef-Tierpfleger. Wenn es dunkel ist, können die Tiere entspannen. Der Elefant Gajendra etwa taucht seinen Rüssel ins Wasser, manchmal gönnt er sich auch ein Bad. Einen richtigen Tag-Nacht-Rhythmus haben Elefanten eh nicht, wie so manch menschlicher Nachtschwärmer auch.

DER TAG IN MÜNCHEN

Wenn Retter angefeindet werden In Unterhaching parkt eine Frau absichtlich einen Krankenwagen zu. Kein Einzelfall, sagt die Sanitäterin. Immer wieder bekommen sie und ihre Kollegin im Einsatz die Wut der Autofahrer zu spüren. Zum Artikel

Frau verliert Prozess - weil sie den Falschen verklagt hat Auf einer Kreuzfahrt hatte sie bei einem Unfall mit einer Tür zwei Fingerkuppen verloren. Mehr als 8000 Euro forderte sie von ihrem Reiseveranstalter. Zum Artikel

Mehr Radfahrer, weniger Unglücke In München wurden in diesem Jahr bislang 1523 Unfälle registriert - das entspricht einem Rückgang um gut zehn Prozent. Trotzdem appelliert die Polizei an die Vernunft der Radler. Zum Artikel

MÜNCHEN ERLESEN

Freizeit in München Der perfekte Schwung für München

Olympiapark

Der perfekte Schwung für München

Vor 50 Jahren begannen die Bauarbeiten für den Münchner Olympiapark. Bis heute begeistert der Ort mit leichter, geradezu schwebender Architektur. Nur der große Sport ist dem Park abhandengekommen.   Von Dominik Hutter

Kultur in München Die Karriere der anderen

Musikbusiness

Die Karriere der anderen

Die Musiker Robin Karow und Kilian Reischl hatten noch nie einen Vertrag bei einem bekannten Label. Trotzdem managen sie jetzt zwei Künstler, die ihre Songs bei großen Plattenfirmen veröffentlichen. Geht das?   Von Michael Bremmer

Restaurants in München | Bars in München | Frühstück und Brunch

Zu den Landkreisen: Bad Tölz-Wolfratshausen | Dachau | Ebersberg | Erding | Freising | Fürstenfeldbruck | München | Starnberg