bedeckt München

Medien:Der König der falschen Überschriften

Seit Jahrzehnten sammelt Wolfgang Kron Zeitungsartikel und "komische Sachen", wie er sagt.

(Foto: Catherina Hess)

Wolfgang Kron sammelt kuriose Zeitungsüberschriften und skurrile Geschichten: Wie es dazu kam, dass Jürgen Klinsmann einst eine königliche Hoheit beleidigte, und warum er in 150 Sprachen sagen kann: "Ich liebe Dich".

Interview von Gerhard Fischer, Neuried

"Prostaktion vor Generalkonsulat", so hieß neulich eine Überschrift in der Süddeutschen Zeitung. Viele werden das überlesen haben. Wolfgang Kron nicht. Kron, 64, machte die Redaktion freundlich darauf aufmerksam ("buchstabieren Sie bitte mal die Überschrift") und fand auch eine Erklärung dafür, dass Protest durch Prost ersetzt wurde ("man merkt, dass die Oktoberfestzeit naht"). Er fügte hinzu, dass er schon seit seiner Kindheit Verschreiber entdecke und sammle. Kron ist in Herbertingen in Baden-Württemberg aufgewachsen. Später arbeitete er als Bauingenieur; nun ist er in Altersteilzeit.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Anja Kampmann
Danke, bleibe gern im Kalten
Wirecard
Catch me if you can
Medizin
Die Vulva, ein blinder Fleck
Close-Up Of Cupid With Heart Shape; Liebe Schmidbauer
Psychologie
Der Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Zur SZ-Startseite