bedeckt München 13°

St. Patrick's Day:Grüner wird's nicht

St. Patrick's Day Parade in München

Leprechaun-Hut und Kleeblätter: Am Sonntag wird auch in München der Irische Nationalfeiertag zelebriert.

(Foto: dpa)

Zur Parade anlässlich des irischen Nationalfeiertags werden auch dieses Jahr Tausende erwartet. Auf dem Odeonsplatz steigt anschließend am Sonntag eine große Party.

Guinness, Folk-Musik und die Farbe Grün - der Schutzpatron der "grünen Insel" wird nicht nur in Irland geehrt, sondern bereits zum 21. Mal auch in München. Eigentlich ist der 17. März der St. Patrick's Day, doch gefeiert wird schon an diesem Sonntag, 13. März, mit einer Parade, die um 12 Uhr an der Münchner Freiheit startet und dann über die Leopold- und Ludwigstraße zum Odeonsplatz führt.

Etwa 20 000 Menschen kamen in den vergangenen Jahren, aktiv wirken an der Parade heuer 55 Gruppen mit 1200 Teilnehmern mit, darunter die "Walking Pints", der Munich Rugby Club oder die Munich Kangaroos, aber auch bayerische Trachtlergruppen. Schottische und irische Musik spielen die Munich Caledonians oder die Claymore Pipes & Drums. Oberbürgermeister Dieter Reiter wird als Schirmherr wie im vergangenen Jahr als St. Patrick verkleidet sein.

Wertung

Für Kinder geeignet: ●●●●●●●○○○

Mit Bahn und Bus: ●●●●●●●●●○

Aktivfaktor: ●●●●●●○○○○

Lernfaktor: ●●●○○○○○○○

St. Patrick's Day

Die Parade startet am Sonntag, 13. März, um 12 Uhr an der Münchner Freiheit und führt zum Odeonsplatz.

Nachdem der Shamrock, das irische Nationalsymbol auf gälisch, englisch und deutsch gesegnet wurde, beginnt am Odeonsplatz gegen 13.30 Uhr die After-Parade-Party, unter anderem mit den Selfisch Murphys, der Munich Ceili Band und dem Niederbayerischen Musikantenstammtisch. Die Show "Celtic Vision" zeigt irische Tänze und beim abschließenden Ceili-Tanz verwandelt sich der Odeonsplatz zu einer riesigen Tanzfläche.

Wer sich schon vor der Parade auf das Geschehen einstimmen will, kann bereits am Samstag im Stadion der DJK München Ost (Max-Reinhardt-Weg 28) vorbeischauen, wo von 12 bis 17 Uhr Teams in den irischen Nationalsportarten Gaelic Football und Hurling gegeneinander antreten. Grün wird es dann auch noch Mal am 17. März selbst, zu Ehren des Schutzpatrons werden Gebäude auf der ganzen Welt angestrahlt, in München sind Olympiaturm, BMW-Welt, Allianz Arena und das Hofbräuhaus dabei.

© SZ vom 11.03.2016/sabe/sim
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema