bedeckt München 24°

Holzkirchen:Autobahn 8 in Fahrtrichtung München nach Unfall komplett gesperrt

Ein Auto kam laut Polizei von der Fahrbahn ab und wurde in den angrenzenden Wald katapultiert. Ein Großaufgebot an Rettungskräften eilte an den Unglücksort.

Wegen eines schweren Unfalls ist die Autobahn 8 am Donnerstagnachmittag kurz vor der Anschlussstelle Holzkirchen in Fahrtrichtung München komplett gesperrt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein Auto von der Fahrbahn abgekommen und in den angrenzenden Wald katapultiert worden.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften eilte an den Unglücksort. Mindestens ein Mensch habe von einem Notarzt versorgt werden müssen. Weitere Details zu dem Unfall waren zunächst nicht bekannt.

© SZ/dpa/mmo, van
Zur SZ-Startseite
Nullachtneu_TeaserM_400x300@2x

Newsletter abonnieren
:Nullachtneu-Newsletter

Neues aus München, Freizeit-Tipps und alles, was die Stadt bewegt im kostenlosen Newsletter - von Sonntag bis Freitag. Hier anmelden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB