Kollektive Verantwortung:Wer trägt die Schuld?

Lesezeit: 3 min

Kollektive Verantwortung: "Wo alle schuldig sind, ist es keiner", schrieb sie - Hannah Arendt, amerikanische Politologin deutscher Herkunft (1906 - 1975).

"Wo alle schuldig sind, ist es keiner", schrieb sie - Hannah Arendt, amerikanische Politologin deutscher Herkunft (1906 - 1975).

(Foto: DPA)

Die EU hat entschieden, russischen Staatsbürgern die Einreise zu erschweren. Wird hier ein ganzes Volk für den Krieg seines Herrschers zu Unrecht in Haftung genommen? Über besonders deutsche Verantwortungsfragen.

Kolumne von Norbert Frei

Viele waren fassungslos, viele schämten sich, aber viele blockten auch gleich ab, als man ihnen die Verbrechen vor Augen führte: Davon haben wir nichts gewusst, das ist nicht unsere Schuld! Konfrontiert mit den Aufnahmen von Verfolgten und Geschundenen, von ausgemergelten Häftlingen und von Leichenbergen in den Lagern, flüchtete sich ein Großteil der Deutschen nach der historischen Schrecksekunde des Frühjahrs 1945 in eine Logik der Schuldumkehr. Die trickreiche Doppelformel dafür war flugs gefunden: Zum einen stilisierte man sich zu Hitlers eigentlichen Opfern, zum anderen erfand man die sogenannte Kollektivschuldthese. Demnach hatten die Besatzer den Besetzten bei Kriegsende vorgeworfen, die Verbrechen der NS-Zeit kollektiv gewollt und unterstützt zu haben - und sich damit, wie es nun hieß, der "barbarischen" Unterstellung einer Kollektivschuld bedient. (Um keine Missverständnisse zu produzieren: Ja, es gab in den zerstörten deutschen Städten alliierte Plakate mit KZ-Fotos und der Aufschrift: "Diese Schandtaten: Eure Schuld!" Und nein, es gab kein offizielles Besatzungsdokument, das eine Kollektivschuld konstatierte.)

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Bürogebäude von ThyssenKrupp in Essen
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Binge
Gesundheit
"Wer ständig seine Gefühle mit Essen reguliert, ist gefährdet"
Haushaltshelfer
Leben und Gesellschaft
Die besten Haushaltshelfer
Happy little Asian girl drinking a glass of healthy homemade strawberry smoothie at home. She is excited with her hands raised and eyes closed while drinking her favourite smoothie. Healthy eating and healthy lifestyle concept; Immunsystem Geschlechter
Gesundheit
Warum das weibliche Immunsystem stärker ist als das männliche
Loving couple sleeping together; kein sex
Liebe und Partnerschaft
Was, wenn der Partner keine Lust auf Sex hat?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB