bedeckt München 28°

Pinar Atalay:Warum läuft der ARD das Spitzenpersonal davon?

Pinar Atalay

Künftig bei RTL: Pinar Atalay.

(Foto: Thorsten Jander/NDR)

Erst Matthias Opdenhövel, dann Linda Zervakis, jetzt Pinar Atalay: Immer mehr Moderatorinnen und Moderatoren wechseln zu privaten Sendern. Was die Transfers über den Zustand der Öffentlich-Rechtlichen offenbaren.

Von Carolin Gasteiger und Claudia Tieschky

Als RTL-Geschäftsführer Stephan Schmitter am Dienstagvormittag zu Beginn einer Liveschalte vor der Presse ankündigt, der Sender habe um ein "wichtiges Puzzlestück für unsere zukünftige Strategie und um eine Top-Journalistin" gekämpft, da ist noch nicht klar, wie groß die Blamage für die ARD gleich sein wird. Die Abwerbung von Pinar Atalay von den Tagesthemen ist für die Fernsehbranche eine Sensation.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Timo Boll beim Training mit seinem Trainingspartner Patrick Franziska, Turnhalle des TSV Höchst, Höchst im Odenwald; timo boll
SZ-Magazin
Vom alten Schlag
A little boy tries to open a window. Garden City South, New York, USA. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY CR_FRRU191112-229
Psychologie
Ich war nie gut genug
Justiz
Auf dem rechten Auge blind?
Generation Z Essay Teaser
Jugend in der Pandemie
Generation Corona
Coronavirus: Ein Kind mit einer Atemschutzmaske
Pandemie
Was Long Covid bei Kindern bedeutet
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB