Gender-Debatte:Vom Verschwinden der Frauen

Lesezeit: 5 min

Frauenprotest in Spanien

Heißt Selbstbestimmung auch Selbst-Definition? Szene von einer Kundgebung gegen Sexismus im spanischen Valencia.

(Foto: Jorge Gil/dpa)

Den Geschlechtsstatus einfach mal auf dem Amt ändern? Das soll vielen das Leben leichter machen. Es birgt aber Gefahren für andere.

Von Susan Vahabzadeh

Ein Satz aus dem Grundsatzprogramm der Grünen, an dem sich viele Feministinnen stören, hat es nicht ins vorläufige Wahlprogramm geschafft: "Alle Menschen haben ausschließlich selbst das Recht, ihr Geschlecht zu definieren." Was das heißen soll, kann man im Entwurf zu einem Selbstbestimmungsgesetz nachlesen, das die Grünen schon zweimal erfolglos zur Abstimmung im Bundestag gestellt haben. Beim existierenden Transsexuellengesetz besteht dringender Reformbedarf, bislang werden Transpersonen unwürdigen Begutachtungen ausgesetzt. Die Lösung, die die Grünen vorschlagen, schießt aber über das Ziel hinaus: Sie sieht vor, dass sich jeder und jede einfach als das eintragen darf, was er oder sie sein möchte, ohne Rückfragen, und beinhaltet ein Offenbarungsverbot, das unterbinden soll, diese Geschlechtswechsel benennen zu dürfen. Mit der CDU wird das schwierig, aber in jeder anderen Konstellation bekämen die Grünen ihr Selbstbestimmungsgesetz vielleicht endlich durch. Aber ist es deswegen wirklich mehrheitsfähig?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Happy little Asian girl drinking a glass of healthy homemade strawberry smoothie at home. She is excited with her hands raised and eyes closed while drinking her favourite smoothie. Healthy eating and healthy lifestyle concept; Immunsystem Geschlechter
Gesundheit
»Schon ein neugeborenes Mädchen hat eine stärkere Immunantwort als ein Junge«
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
Mature woman sitting on sofa at home model released, Symbolfoto property released, JOSEF10454
Familie
Was bleibt, wenn die Kinder ausziehen
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Der Krieg und die Friedensbewegung
Lob des Pazifismus
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB