Jesse Eisenberg im Interview:"Es kann anstrengend sein, immerzu über sich selbst zu reden"

Jesse Eisenberg im Interview: "Wahrscheinlich hatten wir gemeinsame DNA": Jesse Eisenberg als Marcel Marceau in "Résistance".

"Wahrscheinlich hatten wir gemeinsame DNA": Jesse Eisenberg als Marcel Marceau in "Résistance".

(Foto: Warner)

Hollywoodstar Jesse Eisenberg spielt in "Résistance" den legendären Pantomimen Marcel Marceau, der im Widerstand gegen die Nazis kämpfte. Ein Gespräch über die Egozentrik von Kunst, den Mut seines Sohnes und den Versuch, ein guter Mensch zu sein.

Interview von Kathleen Hildebrand

Das Videochat-Fenster geht auf, Jesse Eisenberg sitzt in einem kargen Zimmer auf einem Holzbett, auf dem Lockenkopf eine alte Basecap. Maximal unglamourös. Dabei ist Eisenberg, 38, spätestens seit seinem Auftritt als Mark Zuckerberg in "The Social Network" (2010) ein Star. Für die Rolle wurde er für einen Oscar nominiert. Im Drama "Résistance" (Kinostart am 14.10.) spielt er den Pantomimen Marcel Marceau, der sich während des Zweiten Weltkriegs als junger Mann der französischen Widerstandsbewegung anschließt und jüdische Kinder aus Frankreich über die Grenze in die sichere Schweiz begleitet. Zwischendurch bringt er sie mit kleinen Pantomime-Einlagen zum Lachen. Eisenberg ist irre höflich, ein bisschen schüchtern, ein sehr angenehmer Gesprächspartner.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Herrsching,  Björn Vedder
Wohlstandsgesellschaft
"Ich glaube, dass es ganz wichtig ist, dass man das Verzichten lernt"
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Besonders anfällig für Verschwörungsmythen
Klimawandel
Der ultimative Anstieg der Ozeane
General Practitioner preparing vaccine in syringe for patient at clinic model released Symbolfoto property released MFF0
Impfung bei Kindern
Warten oder piksen?
Spobis 2020, Düsseldorf, 30.01.2020 Der Vorsitzende der Chefredaktion der Bild-Zeitung Julian Reichelt während der Spob
Axel-Springer-Verlag
Wie das Ende eines Schurkenfilms
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB