Frank Steffel (CDU)

CDU-Bundestagsmitglied Frank Steffel ist seinen Doktorgrad wohl los. Er habe in seiner 1999 eingereichten Dissertation über das Unternehmertum in Ostdeutschland "an zahlreichen Stellen wörtliche oder fast wörtliche Übernahmen in erheblichem Umfang nicht als solche gekennzeichnet", urteilt die Freie Universität Berlin. Zwar habe Steffel die Quellen stets benannt. Der Umfang der Zitate - teilweise übernahm Steffel die Texte seitenweise - sei aber nicht deutlich geworden.

Steffel sagt dennoch, die Entscheidung der Uni habe ihn überrascht. Er will vor Gericht um seinen Doktortitel kämpfen.

Bild: picture alliance / dpa 11. Februar 2019, 11:402019-02-11 11:40:01 © Süddeutsche.de/mkoh/lala