Corona-Geschäfte:Sauters schnelles Geld mit dem Schnelltest

Lesezeit: 6 min

Corona-Geschäfte: Zeigt sich ganz entspannt und leger: der CSU-Politiker und Rechtsanwalt Alfred Sauter bei seinem ersten Auftritt vor dem Masken-Untersuchungsausschuss des bayerischen Landtags.

Zeigt sich ganz entspannt und leger: der CSU-Politiker und Rechtsanwalt Alfred Sauter bei seinem ersten Auftritt vor dem Masken-Untersuchungsausschuss des bayerischen Landtags.

(Foto: Peter Kneffel/dpa)

Der CSU-Politiker soll seinen Spezi Georg Nüßlein eingeschaltet haben, um einer Firma mit politischem Druck auf eine Behörde zu helfen. Abgerechnet hat Alfred Sauter dann 300 000 Euro Anwaltshonorar. Der Fall könnte ihn vor Bayerns Verfassungsgerichtshof bringen und sein Landtagsmandat kosten.

Von Klaus Ott

Ja, nein, ja. Der Landtagsabgeordnete und Anwalt Alfred Sauter war kurz angebunden, als er vor einer Woche in eigener Sache aussagen sollte; im Masken-Untersuchungsausschuss des bayerischen Landtags. Ob Sauter die Belehrung über seine Rechte und Pflichten als Zeuge verstanden habe, fragte der Ausschusschef, Bayerns früherer Justizminister Winfried Bausback (CSU). Sauters Antwort: Ja. Ob er etwas über den aktuellen Untersuchungsgegenstand, eine Firma namens GNA und deren Corona-Schnelltestgerät Octea, zu berichten habe? Nein. Ob er von seinem Recht als Betroffener Gebrauch machen wolle, die Aussage zu verweigern? Ja. Hände in die Hosentaschen, Abgang.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Rüdiger Lange vom Deutschen Herzzentrum in München, 2015
Gesundheit
»Man sollte früh auf hohen Blutdruck achten«
Prantls Blick
Ein Furz aus dem Vatikan
Medizin
Wieso die Schilddrüse oft unnötig behandelt wird
Covid-Impfung
Die Nebenwirkungen der Covid-Impfstoffe
Literatur
"Ich sagte zu meinen Studenten, Sex - wisst ihr, was das ist?"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB