Angreifer:Fällt Choupo-Moting aus? Kamerun verzichtet auf Bayern-Star

Eric Maxim Choupo-Moting von München nach dem Spiel. (Foto: Sven Hoppe/dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Dieser Text wurde automatisch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen und von der SZ-Redaktion nicht bearbeitet.

Moskau (dpa) - Dem FC Bayern München droht ein Ausfall von Angreifer Eric Maxim Choupo-Moting. Der 34-Jährige kann nicht an Kameruns Länderspielen gegen Russland und Senegal teilnehmen, wie der kamerunische Fußballverband am Mittwoch mitteilte. Was genau Choupo-Moting hat, ob er also verletzt ist, teilte der Verband zunächst nicht mit. Es hieß lediglich, dass er „in letzter Minute ausgefallen“ sei. Das Spiel in Moskau findet an diesem Donnerstag statt.

Erst am Mittwochmorgen hatte der deutsche Fußball-Rekordmeister den vorläufigen Ausfall von Abwehrspieler Dayot Upamecano wegen einer Oberschenkelverletzung vermeldet. Wie lange der Franzose fehlt, ist unklar. Verschiedene Medien berichteten von ungefähr drei Wochen.

© dpa-infocom, dpa:231011-99-530313/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: