Krankenkassenstudie Depression im Callcenter Fehltage durch Depressionen

Fehltage durch Depressionen nehmen einer neuen Krankenkassenstudie zufolge stark zu. Besonders betroffen sind Callcentermitarbeiter und Altenpfleger - allerdings gibt es regionale Unterschiede. mehr...

Mexiko Entführte Studenten offiziell für tot erklärt

Verdächtige festgenommen, Zweifel ausgeräumt, Fall erledigt: Mexikos Justiz schließt den Fall der 43 ermordeten Lehramtsstudenten ab. Die Kritik an den Ermittlungen verstummt allerdings nicht. mehr...

Auschwitz Überlebende des KZ Auschwitz Überlebende des KZ Auschwitz Augen, die die Hölle auf Erden sahen

70 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz haben sich Überlebende fotografieren lassen. In ihren Gesichtern spiegeln sich Schmerz und Trauer - die meisten von ihnen verloren ihre Angehörigen. mehr... Bilder

Psychologie und Talismane Aberglaube steigt unter Leistungsdruck

Wann Menschen Aberglauben zeigen, hängt von den Umständen ab: Wollen Probanden ein Ziel erreichen, um Anerkennung zu bekommen, sind Talismane beliebt. Ist die innere Motivation wichtiger, kommen sie ohne Glücksbringer aus. Von Marlene Weiß mehr...

Befreiung des Konzentrationslagers Dachau im April 1945 Auschwitz und andere KZ Menschenversuche und organisierter Massenmord

Etwa eine Million Juden fielen allein hier dem Rassenwahn der Nazis zum Opfer. Vor 70 Jahren befreite die Rote Armee das KZ Auschwitz. Die SS dokumentierte durch Fotos teilweise selbst die Zustände in dem Lager und an den anderen Orten des KZ-Systems. Von Barbara Galaktionow mehr... Bilder

In solchen Kammern wird in den USA die Todesstrafe vollzogen. Eine ganze Reihe von Pharmaunternehmen weigert sich inzwischen, die Henker mit den Bestandteilen des dazu verwendeten Todescocktails zu ve Todesstrafe in USA Supreme Court entscheidet über Giftmischungen

Der Häftling Clayton Lockett starb qualvoll, nach 43 Minuten, durch die Giftspritze. Nun hat der Oberste Gerichtshof der USA eine Klage von drei Häftlingen aus Oklahoma angenommen. Sie wehren sich gegen die Hinrichtung durch die tödlichen Mischungen. Von Ines Alwardt mehr...

Schmerz und Gedächtnis Elektroschocks verstärken die Erinnerung

Mit kleinen Stromstößen quälten Forscher Versuchspersonen, als diese sich Fotos merken sollten. Das bringt die Erinnerung wohl tatsächlich auf Trab - und das stärker als vermutet. mehr...

Augsburg: Schmerzpatient ROBERT STRAUSS muss kiffen Augsburg Cannabis-Patient stirbt im Krankenhaus

Er durfte legal Gras rauchen, doch die Polizei nahm ihm seine Vorräte weg: Der Augsburger Cannabis-Patient Robert Strauss ist nun gestorben. Sein Arzt erhebt schwere Vorwürfe: Hätte Strauss weiter Cannabis geraucht, "wäre er jetzt vielleicht noch am Leben". Von Anne Kostrzewa mehr...

Nov 29 2014 Nazare Portugal SEBASTIAN STEUDTNER of Germany surfing a huge wave during a swell Big-Wave-Surfer Steudtner "Ich will eine neue Welle entdecken"

Er lebt den Traum aller Extremsportler: Sebastian Steudtner ist Deutschlands einziger Big-Wave-Surfer. Im Gespräch erzählt er, warum ihn Rekorde nicht interessieren, wo es die besten Wellen gibt und wie er sein Glück im Wasser sucht. Von Fabian Swidrak mehr... Interview

Selbstverletzendes Verhalten Wenn die Seele blutet

Bis zu 1,2 Millionen Kinder und Jugendliche verletzen sich in Deutschland regelmäßig selbst. Die Schnitte in den eigenen Körper machen abhängig. Doch es gibt einen Weg aus der Sucht. Von Manuel Stark mehr... Reportage

Chris Smither - Still on the Levee Retrokolumne Anwärter auf das Pop-Pantheon

Nicht einmal Musikkritiker können jeden Titel kennen. Umso schöner ist es da, wenn sie positiv überrascht werden: etwa vom surfenden Songwriter Chris Smither und den Wortwitzen eines David Lowery. Von Karl Bruckmaier mehr... Kolumne

- Frankreich nach dem Anschlag auf "Charlie Hebdo" Wehe, wenn der Schmerz nachlässt

Noch stehen alle unter Schock und betonen ihre Einigkeit. Doch erste Forderungen etwa nach der Wiedereinführung der Todesstrafe lassen erahnen, welch unruhige Zeiten Frankreich bevorstehen. Von Stefan Ulrich mehr... Analyse

Nach Panne bei Hinrichtung Oklahoma exekutiert wieder

Im April 2014 litt ein Häftling 43 Minuten lang qualvolle Schmerzen bei seiner Hinrichtung. Erstmals seit dieser Panne hat der US-Bundesstaat Oklahoma wieder ein Todesurteil vollstreckt. mehr...

krakenmütze Verrückte Strickmützen Krake auf dem Kopf

Selbstgestrickte Mützen haben ein Imageproblem. Sie stehen im Verdacht, unansehnlich und langweilig auszusehen - zu Unrecht! Diese Modelle helfen nicht nur gegen Kälte, Frost und Wind. Sie springen garantiert sofort ins Auge. mehr...

Snowboard "Froh, dass ich überhaupt noch fahren kann"

Nach langer Zwangspause ist Deutschlands bester Snowboarder Patrick Bussler zurück auf der Weltcup-Piste. Die Infektion im Knie ist überwunden. Zur WM könnte es für den Olympiavierten aber knapp werden Von Korbinian Eisenberger mehr...

IBU Biathlon World Championships - Women's 15km Individual Biathletin Tina Bachmann Wenn der Ehrgeiz einen kaputtmacht

Rückkehr nach Burn-out: Weltmeisterin Tina Bachmann tritt wieder im Biathlon-Weltcup an. Nach Behandlung im Krankenhaus und vielen Selbsterkenntnissen will sie vor allem eins: nicht verkrampfen. Von Saskia Aleythe mehr... Report

Pflegebericht Erfolge und Mängel

Erstmals stellt der Pflegebericht der Krankenkassen Altenheimen ein überwiegend positives Zeugnis aus. Dennoch bleiben Mängel: Schmerzpatienten werden nicht ausreichend betreut, Heimbewohner müssen unnötigerweise in Windeln herumlaufen. Von Nina von Hardenberg und Berit Uhlmann mehr...

Krankenhaus bei Bremen Schwere Panne bei Organ-Entnahme

Exklusiv Erst in letzter Minute fiel auf, dass der Nachweis fehlte: In einem norddeutschen Krankenhaus wurde ein Mensch ohne die vorgeschriebenen Untersuchungen zum Hirntoten erklärt. Beinahe hätte man ihm Spenderorgane entnommen. Von Christina Berndt mehr...

popart teaser kolumne "er sagt, sie sagt" "Er sagt, sie sagt" Tür zu!

Er betreibt seine Körperhygiene gern als kollektives Happening - schließlich kennt man sich lange genug. Sie duldet im Badezimmer nur die Gesellschaft der Gummi-Ente. Ein Beziehungsdrama in Dialogform. Von Violetta Simon mehr...

Raif Badawi Meinungsfreiheit Saudische Heuchelei in Paris

Erst bestrafen, dann demonstrieren: Zahlreiche Regierungsvertreter haben beim Trauermarsch in Paris ein starkes Zeichen für die Meinungsfreiheit gesetzt. Auch Saudi-Arabien - nachdem es kurz zuvor einen Blogger öffentlich auspeitschen ließ. Von Barbara Galaktionow mehr...

Amtsgericht Aus dem Weg

Platz da, jetzt komme ich: Eine rabiate Autofahrerin fährt einen jungen Mann an und wird vom Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Von Wieland Bögel mehr...

Volleyball-Bundesliga Briefe an den Trainer

Herrsching fährt ersatzgeschwächt nach Düren mehr...

Muslimische Verbände zu Anschlag in Paris Deutsche Muslime nach Anschlag auf "Charlie Hebdo" "Wir haben uns sehr stark gefühlt. Bis Mittwoch."

Gegen einen Generalverdacht, für Pressefreiheit, aber auch irgendwie gegen Mohammed-Karikaturen: Deutsche Islamverbände verurteilen die Morde von Paris. Ein gemeinsamer Auftritt zeigt, vor welchen schwer zu erfüllenden Erwartungen sie stehen. Von Jannis Brühl mehr... Report

Mass Unity Rally Held In Paris Following Recent Terrorist Attacks Video
Frankreichs Gesellschaft Charlie muss leben

Ein neues Wir-Gefühl eint Frankreich. Aber wie lange wird es halten? Die wirklichen Herausforderungen stehen noch bevor. Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit werden sich behaupten müssen. Von Christian Wernicke mehr... Kommentar

Muslims Hold Berlin Vigil Following Paris Attacks Muslime in Europa Zusammenbringen müssen, was nicht zusammen geht

Nicht nur nach dem Anschlag auf "Charlie Hebdo", sondern nach jedem Anschlag von Dschihadisten, wird von Muslimen in Europa verlangt, dass sie sich vom Terror distanzieren. Aber wie sehr sie sich auch zum Rechtsstaat bekennen - sie gelten stets als illoyal. Warum der Dialog im Moment so vergiftet ist wie nie. Von Sonja Zekri mehr... Analyse