Prozess in Weiden Mann soll todkranke Exfrau erschossen haben

Totschlag oder Töten auf Verlangen? Auch nach der Scheidung pflegt ein 64-Jähriger aus der Oberpfalz seine todkranke Ex-Frau. Dann soll er sie getötet haben. Nun hat der Prozess begonnen. mehr...

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien "USA, Land der Fettnäpfchen" Lady in Red

Nach einem Tag in der Sonne hat unsere Autorin eine neue Hautfarbe. Damit verrät sie vor allem: Hier kommt eine Touristin. Und sie lernt dabei, dass Lichtschutzfaktor 30 in den USA ein schlechter Witz ist. Von Beate Wild mehr... Kolumne

Der Nissan GT-R im Fahrbericht Nissan GT-R im Test Beim ersten Mal tut's noch weh

Ein Sportwagen soll Spaß machen. So wie der Nissan GT-R mit 550 PS. Aber wie viel bleibt davon übrig, wenn man auf der Autobahn stundenlang jede Bodenwelle spürt? Ein Selbstversuch. Von Felix Reek mehr...

Medical staff working with Medecins sans Frontieres prepare to bring food to patients kept in an isolation area at the MSF Ebola treatment centre in Kailahun Video
Epidemie in Westafrika Was Ebola so gefährlich macht

Westafrika bekommt die Ebola-Epidemie nicht in den Griff. Sierra Leone hat seinen wichtigsten Arzt und medizinisches Personal verloren. Es bleibt die Angst, dass selbst Experten der Seuche schutzlos ausgeliefert sind. Welche Mittel schützen und wie groß die Gefahr für Deutschland ist. Von Berit Uhlmann mehr... Fragen und Antworten

A woman walks past a graffiti in Buenos Aires Drohender Staatsbankrott in Argentinien Dreistes Land, dreiste Fonds

Meinung Argentinien zeigt eine bemerkenswerte Arroganz im Umgang mit seinen Gläubigern. Das ist teuer und verlangt der Bevölkerung viel ab. Doch die Regierung Kirchner stellt damit auch das spekulative System der Staatenfinanzierung in Frage. Von Sebastian Schoepp mehr... Kommentar

MH17 Niederlande nach dem Absturz von MH17 Video
Niederlande nach dem Absturz von MH17 Gemeinsam gegen den Schmerz

Bei der Trauerfeier für die Opfer von MH17 finden die Niederländer Stärke durch stille Geschlossenheit. Gleichzeitig sind sie tief verärgert über das anfängliche Stillhalten ihres Regierungschefs - und die Ohnmacht gegenüber Russland. Von Thomas Kirchner mehr...

Lewis Hamilton, Formel 1, Mercedes Zehn Zylinder der Formel 1 Fall für den Paartherapeuten

In der Beziehung zwischen Lewis Hamilton und Mercedes kriselt es gewaltig. Niki Lauda gibt den Friedensrichter - und muss sich um seine Figur sorgen. Daniel Ricciardo hat einen eindeutigen Plan. Die Höhepunkte vom Hungaroring in der Formel-1-Kolumne. Von René Hofmann mehr...

Marijuana plants for sale are displayed at the medical marijuana farmers market in Los Angeles Video
Schmerztherapie Gericht erlaubt Schwerkranken Cannabis-Anbau

Schwerkranke dürfen in Einzelfällen Cannabispflanzen für medizinische Zwecke anbauen, urteilt ein Kölner Gericht - das Urteil ist ein großer Erfolg für Schmerzpatienten. Wie gut Marihuana gegen Beschwerden wirkt, ist jedoch noch unklar. mehr...

Kinostart - 'Monsieur Claude und seine Töchter' "Monsieur Claude und seine Töchter" im Kino Alles so schön bunt hier

In "Monsieur Claude und seine Töchter" muss sich ein erzfranzösischer Familienvater mit der angeheirateten Multikulti-Verwandtschaft herumschlagen. Gerade weil die Komödie den Rassismus in Frankreich nur antippt, sorgt sie für viele Lacher. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Asyl in Deutschland Flüchtlinge in Deutschland Leben unter dem Existenzminimum

Kaum medizinische Hilfe, verweigerte Krankenscheine, Leistungskürzungen: Das Verfassungsgericht verlangte für Asylbewerber vor zwei Jahren ein besseres Recht für ein besseres Leben in Deutschland. Doch die neuen Gesetzentwürfe bewirken das Gegenteil. Von Heribert Prantl mehr...

Obama Admin. Unveils New Policy Easing Medical Marijuana Prosecutions Video
Medizinisches Marihuana Notlösung aus dem Blumentopf

In Ausnahmefällen sollen schwerkranke Menschen Cannabis zur Linderung ihrer Leiden anbauen dürfen. Doch hilft das Rauschmittel überhaupt? Von Berit Uhlmann mehr...

Nierenspende Geben und Nehmen

Lamnauar Bijjou schenkte seiner Frau Sylvia eine Niere. Jetzt wird alles gut, dachten sie. Es kam anders. Die Ehe ging in die Brüche, bei dem Mann versagte das ihmverbliebene Organ. Was nun? Ein Treffen mit dem Paar. Von Christina Berndt mehr...

Zwei allein "Zwei allein" auf Arte In aller Stille

Ein miteinander alt gewordenes Paar findet keine Worte für seine existenzielle Krise, ausgelöst durch den Krebs. "Zwei Allein" ist ein melancholischer Film, leise und zart erzählt. Von Katharina Riehl mehr...

Patientensicherheit Patientensicherheit Operation Offenheit

Krank durchs Krankenhaus? Die Qualität von Kliniken offenzulegen ist eines der großen Vorhaben der Gesundheitspolitik. Größer noch ist die Frage, woran genau sich die Güte eines Krankenhauses bemessen lässt. Über wirkungslose Befragungen und hinkende Klinikvergleiche. Von Berit Uhlmann mehr...

Giftcocktail für Hinrichtungen Goldener Schuss vom Staat

Weil den US-Bundesstaaten alte Giftstoffe ausgehen, weichen sie auf neue Mixturen aus - wie Hydromorphin und Midazolam. Doch beide Stoffe wurden nicht erfunden, um zu töten. Im Gegenteil. Von Christoph Behrens mehr...

Cameron, Hollande und Merkel Europas Umgang mit Putins Russland Umdenken nach dem Absturz

"Europa, tu was!": Nach dem Abschuss der MH17-Boeing werden Rufe nach mehr Härte gegenüber Russland lauter. Besonders der Brite Cameron fordert einen "neuen Kurs". Doch harte Sanktionen könnten auch die deutsche Wirtschaft empfindlich treffen. Von Matthias Kolb, Stephan Radomsky und Lilith Volkert mehr...

Breivik-Anwalt Breiviks Anwalt im Interview "Ich fand ihn nie nett"

Vor drei Jahren beschloss der Anwalt Geir Lippestad, den norwegischen Massenmörder Anders Breivik zu verteidigen. Er hatte Angst vor dem, was auf ihn zukommen würde. Zu Recht. Eine Nachbesprechung. Von Gabriela Herpell mehr... SZ-Magazin

Norway commemorates third anniversary of July 22 massacre Gedenken an das Attentat von Utøya "Der Rassismus lebt weiter"

Blumen, Kränze, Zettel mit guten Wünschen - Norwegen gedenkt zum Jahrestag des Massakers von Utøya der 77 Menschen, die Anders Breivik tötete. Doch das Land meidet die wichtigste Frage: welche Verantwortung die Gesellschaft für ihre Extremisten trägt. Von Silke Bigalke mehr...

Cannabis Wenn Schwerkranke kriminalisiert werden

Meinung Schwerkranke dürfen künftig unter Umständen Cannabis anbauen. Eine rundum zufriedenstellende Entscheidung? Eher nicht. Eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen wäre wohl der bessere Weg. Ein Kommentar von Christina Berndt mehr...

USA v Germany: Group G - 2014 FIFA World Cup Brazil USA in der Einzelkritik Die Schmerzen des Jermaine Jones

Torhüter Tim Howard hat mehr Haare am Kinn als am Oberkopf. Michael Bradley ist der Meister des Ein-Mann-Pressings - und Jermaine Jones entgeht nur knapp der Trage. Das US-Team beim 0:1 in der Einzelkritik. Von Thomas Hummel, Recife mehr...

World Cup 2014 - Germany vs Portugal DFB-Verteidiger Mats Hummels Nach den Schmerzen eine Kusshand

Es sah so aus, als sei die frisch errichtete Abwehrreihe des Bundestrainers schon wieder eingerissen. Doch die Verletzung von Mats Hummels scheint weniger schwer zu sein als befürchtet. Dem ersten WM-Tor des Dortmunders sollen weitere Auftritte folgen. Von Philipp Selldorf mehr...

491924457 Verletzung von Neymar Tränen des Schmerzes

Ein Tritt, der ein ganzes Land in Schock versetzt: Im WM-Halbfinale wird Neymar gefoult und vom Platz getragen. Wenig später folgt die niederschmetternde Diagnose. Die Szene in Bildern. mehr...

491677703 Tippspiele während der WM "Es ist alles ein entsetzlicher Schmerz"

Mindestens genauso wichtig wie der Ausgang der WM ist für viele der Endstand in der Tippspiel-Tabelle. Hier werden vermeintliche Experten zu Laien - und Ahnungslose zu Fußballverrückten. Erfahrungsberichte aus der SZ.de-Redaktion. mehr...

File photo of Germany's Kroos celebrating scoring his team's fourth goal against Brazil during their 2014 World Cup semi-finals at the Mineirao stadium in Belo Horizonte Beste Spieler der Fußball-WM Pitbulls, Marathonmänner und ein Knabengesicht

Toni Kroos verwirft die Kaffeepausen und steigt zur Weltklasse auf. Neymar wird zum Symbol für Schmerz, Tränen, Untergang. Und Arjen Robben ist der Mann für die High-Speed-Sprints. Wer hat Sie bei der WM in Brasilien am meisten begeistert? Stimmen Sie ab! Von den Autoren der SZ-Sportredaktion mehr... Voting

360° Rausch Gewaltrausch Gewaltrausch Sie nannten ihn Psycho

Er war Skin, Hooligan, Bandido und Aufpasser im Bordell - den Schmerz spürte er immer erst nach dem Kampf. Kann sich einer ändern, der jahrelang im Gewaltrausch war? Eine Begegnung. Von Katrin Langhans mehr...